1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

An alle Humax geplagten!!!

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von AndyP1, 8. März 2005.

  1. AndyP1

    AndyP1 Senior Member

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    276
    Anzeige
    Nachdem ich hier ständig lese, daß Humax-User bei Problemchen mit ihren Geräten unzureichende, bzw. oft sogar keine Antworten auf ihre Emails bekommen, nochmal der Tip von mir: Ruft doch einfach dort an und laßt das mit den emails!!!

    Tel. : +49 6171 620830

    Das Humax nicht so dolle auf emails reagiert wissen wir doch nun alle zu genüge.
    Und ganz wichtig - laßt Euch den Namen von der Gegenstimme am Telefon am Ende des Gespräches nochmal geben, damit Ihr demjenigen dann später nochmal auf die Füße treten könnt.

    Gruß Andy :winken:
     
  2. PoLyAmId

    PoLyAmId Junior Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2005
    Beiträge:
    31
    AW: An alle Humax geplagten!!!

    Schaut ja servicetechnisch nich grade so rosig aus bei Humax. Die Waren in dem Bereich Sat Technik in Deutschland doch mal nen richtiges Vorzeigeunternehmen.

    Was ich jetzt noch höre is schlampige Softwareentwicklung, gar keine Software Updates mehr für etwas ältere Geräte sondern nur für die Nachfolger, schlechter bis gar kein eMail Support.
    Das Ganze klingt ähnlich wie bei Pinnacle.... Tolle Hardware mit schlechter Soft und Firmware bei fast 0 Support.... Kann man da nich was gegen tun? EVTL. den Jungs immer wieder am Telefon sagen wo die Kritikpunkte liegen?
     
  3. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: An alle Humax geplagten!!!

    Klar, ruf die Jungs doch einmal pro Woche an und sag's ihnen, da oben steht die Telefonnummer.:winken:
     
  4. nexus5

    nexus5 Junior Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2002
    Beiträge:
    30
    AW: An alle Humax geplagten!!!

    Ich frage mich was das bringen soll. Wo findet denn die Entwicklung satt, doch wohl in Korea. Humax ist doch eine Koreanische Firma. Warscheinlich kann die deutsche Vertretung nur mit den Achseln zucken wenn ihr bei denen anruft. Die werden die Probleme nach Korea weiterreichen und dann auf feedback von da warten. Und wenn von denen nichts kommt können die auch nichts machen. Die werden warscheinlich dumm-gehalten, anders kann ich mir das unmögliche Verhalten dieser Klitsche nicht erklären. Also, ruft in Korea an! +82 31 600 6103

    Nexus5.
     
  5. PoLyAmId

    PoLyAmId Junior Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2005
    Beiträge:
    31
    AW: An alle Humax geplagten!!!

    Mein Koreanisch ist leicht eingerostet.... Da solln doch die Leute von Humax Deutschland vermitteln
     
  6. AndyP1

    AndyP1 Senior Member

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    276
    AW: An alle Humax geplagten!!!

    Ja ne, is klar ;)

    Eigentlich geht es hier ja auch darum, daß man bei einem Anruf direkt jemanden an der Strippe hat und dort seinen Frust erstmal loswird. Und man bekommt zumindest gleich persönlich eine Antwort, auch wenn diese auch nicht unbedingt hilfreich ist.
    Aber es bringt doch nichts, wenn die Leute immer (und das lese ich hier oft) emails schreiben und dann tage- oder wochenlang keine Antwort bekommen und ihren Frust dann hier loswerden wollen.
    Ich rufe meißt zuerst an und bin bis jetzt immer ganz gut gefahren. Aißerdem hat man schonmal nen Ansprechpartner, dem ich dann ständig auf den Füßen stehen kann.
     
  7. Wilfried56

    Wilfried56 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    2.126
    Ort:
    D-08356 Zwickau
    AW: An alle Humax geplagten!!!

    Und - hat sich damit dein/unser Problem erledigt?

    Zur Ehrenrettung von Humax muss ich aber sagen, dass ich auf meine E-mails immer Antwort erhielt, und zwar keine genormte!
    Bei der letzten EPG-Beschwerde wollte man mir genau das einreden, was du hier vorschlägst und nannte eine 0180er-Nummer, unter der ich Anleitung bekommen sollte, wie man richtig mit dem EPG umgeht. Unterschwellig ging man davon aus, dass entweder mein Signal zu schwach ist (Norm aber "übererfüllt"!) oder ich nicht weiß, wie man die EPG-Taste bedient.

    Da ich aus dem Forum weiß, dass der EPG nicht mein, sondern ein HUMAX-Problem ist, habe ich darauf verzichtet. Mit deiner Festnetz-Nummer wäre es vielleicht mal einen Versuch wert, schon um Dampf abzulassen ... *grins*
     
  8. meistercraft

    meistercraft Senior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    178
    AW: An alle Humax geplagten!!!

    ich habe mit dieser firma abgeschlossen, denn wenn
    die schon ein produkt auf den markt "werfen" was eindeutig fehlerhaft ist (humax pr fox c -> epg funktion) und dann nicht imstande sind innerhalb eines halben jahres ein update rauszubringen, auf e-mails nicht reagieren, hinter einer 0180 (12cent/minute) unkompentente mitarbeiter sitzen (eigene erfahrung:frage an support: wieviel signalstärke wird benötigt um digital tv ohne aussetzer zu empfangen? --> antwort: 220volt!) dann stimmt hier irgendwas im managment nicht.
    würden die receiver nicht von premiere subventioniert werden, würden sie ohnehin 90% weniger verkaufen.
    aber anscheinend intressiert das bei humax keinen.
    liebe humaxler: es wird auch irgendwann ein leben nach/ohne premiere geben müssen :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2005
  9. rsc1967

    rsc1967 Silber Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2001
    Beiträge:
    811
    Ort:
    Kitzscher
    Technisches Equipment:
    d-box2, Humax ICord HD
    AW: An alle Humax geplagten!!!

    Also ich werde mir kein Gerät von Humax mehr kaufen. Habe mit dem CI-5100C vor einigen Jahren genügend "Lehrgeld" bezahlt. :mad:

    Die Software und der Support von Humax sind echt das ......!

    Gruss René
     
  10. kdl

    kdl Senior Member

    Registriert seit:
    24. April 2001
    Beiträge:
    330
    AW: An alle Humax geplagten!!!

    cl
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2007

Diese Seite empfehlen