1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Amos auf 4 Grad West

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von MarkusBO, 19. September 2002.

  1. MarkusBO

    MarkusBO Junior Member

    Registriert seit:
    3. April 2002
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Bochum
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ganz kurze Frage zu Amos.

    Hier ganz im Westen Deutschlands kann ich Amos mit nem 1,00 m Spiegel eigentlich ausreichend empfangen, auch wenn es bei sehr schlechtem Wetter zu Ausfällen kommt.
    Leider kann ich nur einen einzigen Transponder gar nicht empfangen, jenen mit OTV- Music !
    Woran liegt das ?
    Ist die Sendeleistung hier deutlich niedriger als bei allen anderen ?

    Danke

    Markus
     
  2. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    je weiter westlich, um so schlechter wird es. Auf Amos gibt es für mich kaum was zu fischen trotz 120cm.
     
  3. stamp77

    stamp77 Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Muenchen
    Wo wohnst Du? Bei mir (in der Nähe von Ingolstadt) bekomme ich OTV ohne Probleme.

    Hast Du mal einen manuellen Suchlauf probiert? Hier die Daten, wie sie bei mir angezeigt werden:

    OTV: Amos 1
    11405 MHZ
    12.6600 MSym/s
    Hor. 3/4

    Evtl. kannst Du es auch mal mit 11224 MHz oder 11386 MHz probieren. Vielleicht klappts ja.

    Viel Erfolg und viele Grüße.
     

Diese Seite empfehlen