1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Amos 4° west

Dieses Thema im Forum "DXer-News" wurde erstellt von Tiger02, 21. Januar 2012.

  1. Tiger02

    Tiger02 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2002
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    Neptun und B1 entgegen Kingofsat, Flysat und Lyngsat auf 11634 H SR 6333 FEC 3/4 gefunden
     
  2. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    AW: Amos 4° west

    so schnell sind die "newsdienste" nicht...
    sind übrigens seit gestern dort neu zu finden...
     
  3. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Amos 4° west

    Hi! Tiger /Hendrik
    Ich kann zur Zeit kein Amos Empfangen, bin gerade beim Umbau der Schüssel. Die Sender Neptun + B1 sind letztents auch nicht bei mir gegangen. Wie sieht es aus auf dem neuen Tp. besser oder gleich mit vorher.??
    Bin dabei eine größere Antenne an zu bauen.(Zur Zeit eben ***** Wetter)
     
  4. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    AW: Amos 4° west

    die kommen bedeutend besser rein,als auf der bisherigen frequenz...um nicht zu sagen bombastisch... :)
     
  5. Tiger02

    Tiger02 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2002
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Amos 4° west

    @direktor,
    der neue TP hat ein richtig ordentliches Signal, B1 wird als verschlüsselt eingelesen ist aber m.a. FTA. Jedenfalls soweit ich das bisher verfolgt habe.
     
  6. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    AW: Amos 4° west

    "B1" ist temporär in Conax verschlüsselt...
     
  7. Tiger02

    Tiger02 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2002
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Amos 4° west

    B1 und Neptun sind auf der neuen FQ in letzter Zeit nur mit unterirdischer Signalstärke zu empfangen, hat das noch jemand beobachtet?
     
  8. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Amos 4° west

    Dieser Amos ist zu Zeit etwas schwieriger zu Empfangen:confused: oder glaube ich das nur?? Die Frequenzen:
    11572 H 8888, 11600 H 10000 und 11610H 3600 kommen auch Tagsüber Voll rein, die anderen eher nur Abends:confused: Ich rede jetzt von DVB-S Frequenzen,nicht DVB-S2. Meinungen euerseitz:winken:
     

Diese Seite empfehlen