1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

AMOS 1- 4° West

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Nanik, 31. Januar 2002.

  1. Nanik

    Nanik Neuling

    Registriert seit:
    24. Januar 2001
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Anzeige
    Seit einiger Zeit empfange ich über Satellit AMOS1 - 4° West nur noch den rumänischen Musiksender "Atomic TV Romania" Warum nicht die restlichen TV Sender. Kann mir jemand einen Tip geben? Woran könnte es liegen?
     
  2. stamp77

    stamp77 Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Muenchen
    Ist mir auch schon aufgefallen: Habe früher über AMOS 1 mehrere ukrainische Sender empfangen (z.B. Kiev MTB), die jetzt alle weg sind. Würde mich auch mal interessieren, ob darüber jemand etwas näheres weiß. Wurden die vielleicht abgeschaltet?
    [​IMG]
     
  3. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    Das Paket auf 11.386 Ghz hor. aus der Ukraine(Svit TV,M1 und MTB) hat seine Symbolrate gewechselt , die lautet jetzt 11.570, die Fec lautet 3/4. Vielleicht liegt es dran, mach mal einen neuen Suchlauf.
     
  4. Nanik

    Nanik Neuling

    Registriert seit:
    24. Januar 2001
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Vieleicht meldet sich mal wer, der Tv Programme über Amos 1 zur Zeit empfängt? Wäre dankbar.
     
  5. mkon

    mkon Senior Member

    Registriert seit:
    14. August 2001
    Beiträge:
    356
    Ort:
    Burgenland (Österreich)
    Technisches Equipment:
    3.7m Mesh Antenne
    Echostar AD 3600
    FortecStar Lifetime Ultra
    Also ich kann alle freien Sender mit Europa-Beam empfangen, die auf Lyngsat - Amos angegeben sind (meine Antenne ist auf Telekom 2C ausgerichtet) ...

    Hat sich dein Sat-Dish vielleicht durch einen Sturm oder so geringfügig verstellt? (Oder das LNB hat was ...)

    mfg mkon
     
  6. stamp77

    stamp77 Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Muenchen
    @Roli:

    Na Dein Hinweis war ja sauber, vielen herzlichen Dank, echt SUPER!! Mit dem automatischen Suchlauf habe ich bei AMOS 1 in letzter Zeit GAR KEINE Programme mehr gefunden (wirklich seltsam, ich dachte schon an einen Hardwaredefekt), aber mit der manuellen Abtastung (unter Einstellung der von Dir genannten Daten) wurden tatsächlich die 3 genannten Sender gefunden! Jetzt ergeben sich für mich noch folgende Fragen:

    1.) Wieso klappt der automatische Suchlauf nicht?
    2.) Woher hast Du eigentlich diese Information, kann man solche News irgendwo "abonnieren"? Was machen eigentlich Leute, die kein Internet und so ein Forum haben? Kucken die im wahrsten Sinne dann in die "Röhre"?
    3.) Welche manuellen Einstellungen kann man bei AMOS 1 noch probieren, um weitere Sender zu finden? Insbesondere suche ich noch "Kiev OTV", was ich früher ohne Probleme empfangen habe.

    Über Antwort würde ich mich sehr freuen.
    Nochmals vielen Dank und viele Grüße.
     
  7. mkon

    mkon Senior Member

    Registriert seit:
    14. August 2001
    Beiträge:
    356
    Ort:
    Burgenland (Österreich)
    Technisches Equipment:
    3.7m Mesh Antenne
    Echostar AD 3600
    FortecStar Lifetime Ultra
  8. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    @stamp77:

    1.) Wieso klappt der automatische Suchlauf nicht?

    Hängt vermutlich mit der Network Information Table(NIT)zusammen. Die Transponder auf Amos sind nicht alle miteinander vernetzt. Eine Ausnahme macht hier das Yes-Digitalpaket auf Amos, die sind alle komplett vernetzt, allerdings ist der Israelbeam hier in Mitteleuropa nicht zu empfangen.


    2.) Woher hast Du eigentlich diese Information, kann man solche News irgendwo "abonnieren"? Was machen eigentlich Leute, die kein Internet und so ein Forum haben? Kucken die im wahrsten Sinne dann in die "Röhre"?

    Wie mkon schon geschrieben hat:
    http://www.lyngsat.com/index.html
    http://www.telesat-info.de/ von NOrbert Schlammer aus Berlin

    und zusätzlich noch:
    http://www.sat-hagedorn.de/ von Stefan Hagedorn
    http://www.satcodx.com/
    http://www.allsat.biz/Satnews/satnewsRU.htm
    http://www.satfreak.com/

    mehr fällt mir auf Anhieb leider nicht ein [​IMG]

    3.) Welche manuellen Einstellungen kann man bei AMOS 1 noch probieren, um weitere Sender zu finden? Insbesondere suche ich noch "Kiev OTV", was ich früher ohne Probleme empfangen habe.

    Schau bei Lyngemark ober bei Satco DX vorbei.
    Für jeden Transponder gibt es hier die Frequenz, Polarisationsebenen, die Symbolraten und die Fec.
    Für den Notfall auch noch die V-Pids und die A-Pids.
     
  9. lagpot

    lagpot Gold Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.128
    Ort:
    NRW
    Es gibt auch für verschiedene Reciever fertig settings,am meisten für die D-Box mit DVB 2000, und für Humax usw.Immer Aktuelle Settings für die D-Box bekommt mann hier.http://www.dxandy.de/oder hier.http://www.satellite.it/area_tecnica/tv_setting/setcomax.asp oder hier.http://go.to/DVB2000-Settings
    Tschau lagpot
     
  10. stamp77

    stamp77 Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Muenchen
    SUPER ! Danke für Eure Beiträge und Internet-Adressen ! Jetzt bin ich wieder wesentlich schlauer !

    Viele Grüße aus Bayern !
     

Diese Seite empfehlen