1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ami TV über ZDF oder jeden anderen Sender aus Deutschland

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von Markusgamer, 18. Juli 2004.

  1. Markusgamer

    Markusgamer Neuling

    Registriert seit:
    18. Juli 2004
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Ich weiß dass einige Sender (z.B. ZDF) Zugang zu NBC etc. und meines Wissens zu jedem Sender auf der Welt, haben.

    Ich weiß nicht ob das an den großen Schüsseln liegt, oder die Sender andere (geheime?!, verschlüsselte?) Frequenzen haben.

    Kann mir das jemand mal erklären?

    Und würde es nicht gehen, dass einer dieser Sender das der öffentlich zugänglich macht?
     
  2. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    AW: Ami TV über ZDF oder jeden anderen Sender aus Deutschland

    Woher weisst du das? Insider?
    Selbst mit mit einer 10m Schüssel könnte man in D keinen der Satelliten empfangen, die zb. speziell für die USA abstrahlen, da sie hinter dem Horizont liegen . Allenfalls kann man ein gewaltiges Loch quer durch die Erde buddeln und es dann versuchen. ;)
    Nachrichtenbeiträge der Sender aus Amerika oder von sonstwo auf der Welt werden meist über Feed-Kanäle über Satelliten übertragen, die in Amerika und Europa empfangen werden können, bzw. werden sie von Satellit zu Satellit weitergereicht. Diese Übertragungen können auch verschlüsselt sein, damit sie nicht öffentlich zugänglich sind.
     
  3. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: Ami TV über ZDF oder jeden anderen Sender aus Deutschland

    Alle Sender, die eigene Nachrichtenredaktionen besitzen, haben Verträge mit diversen ausländischen Sendern. Dadurch können sie bei Bedarf deren Material verwenden (und umgekehrt). Das heißt aber nicht, daß sie das volle Programm dieser Sender empfangen können, sofern es in Deutschland nicht ohnehin technisch möglich ist.

    Wenn z. B. das ZDF etwas von NBC übernehmen möchte, dann kann es der ZDF-Korrespondent in Washington entweder aufnehmen oder (zwecks besserer Qualität) direkt bei NBC auf Kassette besorgen. Das benötigte Material wird anschließend über einen atlantischen Satelliten nach Deutschland überspielt, wo es dann entsprechend weiterverarbeitet und ausgestrahlt wird.

    Es ist also keineswegs so, daß der ZDF-Intendant jederzeit das laufende Programm von NBC sehen könnte.
     
  4. Markusgamer

    Markusgamer Neuling

    Registriert seit:
    18. Juli 2004
    Beiträge:
    6
    AW: Ami TV über ZDF oder jeden anderen Sender aus Deutschland

    Ich hab das in ner Reportage gesehen, da lief im Hintergrund NBC live, und z.B. hat das ZDF während des Irak Kriegs "einfach so" NBC gejoint. "Jetzt schauen wir mal kurz rein was unsere amerikanischen Kollegen zeigen..."

    Das gleiche war bei RTL, die haben mehrmals FoxNews Channel live übertragen.

    Irgendwie muss dass doch funktionieren..
     
  5. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: Ami TV über ZDF oder jeden anderen Sender aus Deutschland

    Da gibt es zwei Möglichkeiten:

    Erstens gibt es ja europäische Ableger von NBC, die teils frei, teils verschlüsselt zu empfangen sind und damit (vertragliche Regelungen vorausgesetzt) dem ZDF als Quelle zur Verfügung stehen. Z. B. CNBC hat während des Irakkriegs sein übliches (Börsen-)Programm ausgesetzt und live das Programm des Muttersenders gebracht. Andere Nachrichtensender wie CNN und Fox News haben sowieso europäische Ableger.

    Zweitens kann das ZDF natürlich in einer akuten Situation das Programm eines amerikanischen Senders über einen Satelliten-Feed zuspielen. Im Fall des Irakkriegs dürfte das aber gar nicht nötig gewesen sein.
     
  6. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: Ami TV über ZDF oder jeden anderen Sender aus Deutschland

    Das bringt mich auf eine Idee: Wenn ein arbeitsloser deutscher Multimillionär sich langweilt und gern amerikanisches Fernsehen sehen würde, könnte er sich eine Satellitenstrecke mieten und das Programm seiner Wahl dort einspeisen lassen. Wenn die Übertragung verschlüsselt wird und damit sichergestellt ist, daß kein anderer sie empfangen kann, dürfte das rechtlich unbedenklich sein.
     
  7. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.677
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Ami TV über ZDF oder jeden anderen Sender aus Deutschland

    Es massig Feeds auf den Exotensatelliten, wo immer wieder US-Sender zeitweise aufgeschaltet sind. Bei wichtigen Ereignissen (zB. Super Bowl, Oscars, Emmy etc) sind fast immer die US Networks auf irgendeinem Satelliten in Europa zu empfangen. Außerdem spielen sich die Sender gegenseitig Sendungen zu " Programmaustausch".
    Leider passiert das immer öfter via Glasfaserkabel, so dass der Satzuschauer da nix mehr mitkriegt.
     
  8. Markusgamer

    Markusgamer Neuling

    Registriert seit:
    18. Juli 2004
    Beiträge:
    6
    AW: Ami TV über ZDF oder jeden anderen Sender aus Deutschland

    stimmt,... könnte ja auch ein "super internet-stream" sein...

    man müsste nur die adresse wissen :(
     
  9. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: Ami TV über ZDF oder jeden anderen Sender aus Deutschland

    Mhhhm. Das bringt meine Idee noch ein Stück weiter. Mit einem besseren DSL-Anschluß kann man 2 MBit/sec empfangen, was für einen TV-Stream in Okay-Qualität reicht (etwa so wie die meisten dritten Programme). Daher bräuchte man nur einen entsprechend leistungsfähigen Upstream-Server in den USA, um einen Sender nach Deutschland zu streamen. Das bringt zwar eine halbe Minute Verzögerung oder so, aber wir wollen nicht kleinlich sein. Die Verbindung müßte man auch nur dann aufbauen, wenn man auf diesem Weg fernsehen will.
    Übrigens würde das auch umgekehrt funktionieren, also z. B. für Deutsche in den USA. "German TV" ist ja nicht gerade das Optimum.
     
  10. xyladecor

    xyladecor Platin Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.409
    Ort:
    Vienna
    Technisches Equipment:
    AX Triplex SST2- Dreambox 8000 SSST - Dreambox 800 C - Hirschmann 120, Gibertini 100, Fuba 100, Conradspiegel 60 - 9°/13°/19,2°/28,2°/30°W - Sky, SRF, nc+, UPC Mini
    AW: Ami TV über ZDF oder jeden anderen Sender aus Deutschland

    klar würde das funktionieren, sogar im "kleinen", wenn du einen kumpel in den USA hättest, der dir den gewünschten sender streamt müsste das auch schon hinhauen, aber das sind halt alles private geschichten und nix offizielles...

    ciao ciao
     

Diese Seite empfehlen