1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Amerikanisches Fernsehen

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von davek, 15. Februar 2010.

  1. davek

    davek Junior Member

    Registriert seit:
    18. September 2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    DVB-S (Dish:85cm): 13° Hotbird, 19,2° Astra, 23° Astra 3, 28,2°/28,5° Astra 2
    Anzeige
    Hallo. Ich suche eine Möglichkeit, amerikanisches Fernsehen zu gucken, egal ob über SAT oder Internet. Ich wäre besonders an den Sendern ABC und Nickelodeon interessiert. Kann mir jemand weiter helfen?
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.241
    Zustimmungen:
    1.555
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Amerikanisches Fernsehen

    Über Satellit kanst Du das vergessen.
    Leider ist die Erde rund, so das keine US Programme( bis auf wenige Feeds) empfangen werden können.
     
  3. digen123

    digen123 Gold Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Coolstream Neo
    AW: Amerikanisches Fernsehen

    Frag mal einen bekannten Amerikaner, das er für dich ein Slingbox installiert
     
  4. baloney

    baloney Senior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2007
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Amerikanisches Fernsehen

    Im Internet könnte ich dir das hier empfehlen

    TVU networks - Live TV from around the world

    Da sind einige bekannte amerikanische Sender kostenlos live und rund um die Uhr zu sehen - CBS, ABC etc. :)

    TVU Player gibt es für verschiedene Windows Versionen.
    Es gibt auch einen TVU Player für das iPhone/iPod Touch.:winken:
     
  5. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Amerikanisches Fernsehen

    Die US-Programme finde ich zwar furchtbar, aber das selbe Problem 'hatten* wir mit den japanischen Inlandsprogrammen - die gehen aus denselben Gründen nicht per Sat in Kölle. Die entscheidende Frage ist: Willst du LIVE gucken (denke an die Zeitdifferenz), oder reicht die eine Verzögerung von ein paar Tagen?

    Nach diversen Krampf mit Sling, Internetstreams und Co. haben wir eine kostenfreie Lösung gefunden, die zwar nur Verzögertes gucken bedeutet, aber dafür können wir aus dem ganzen dortigen Kabelangebot in 1:1 Qualität inkl HDTV etc wählen, und man braucht nicht mal Internet dazu. Naja, ausser zum lesen der Programmguides der einzelnen Programme einmal im Monat, gibt so schwer japanische Programmzeitschriften hier :).

    Da wir keine Junkies sind und eh nicht frühmorgens aufstehen würden um Live zu gucken, sind wir zufrieden. Was unbedingt Live sein muss wie Nachrichten und NHK Morgenmagazin geht ja per Stream bzw NHK World per Sat :). Näheres dazu bereits an mehreren Stellen hier im Forum, vielelicht auch für dich eine Lösung. Manchmal kommt man ja auf einfache Lösungen nicht selbst, bei uns hats auch gedauert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2010
  6. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.396
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Amerikanisches Fernsehen

    @teucom
    Wie schaust Du denn hierzulande japanisches Fernsehen?
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.241
    Zustimmungen:
    1.555
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Amerikanisches Fernsehen

    Es gibt den Sender NHK World, der ist sogar über Astra 1 19,2° Ost FTA zu empfangen.:winken:
     
  8. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Amerikanisches Fernsehen

    Naja NHK-World ist für die Nachrichten ganz nett, aber nicht wirklich befriedigend :).

    Das Problem mit den nicht-Empfangbaren Satelliten haben wir nach vielem Kopfzerbrechen einfach und ohne Slingboxen und Internet praktisch gelöst:

    Bei Jüngere-Schwester in Kobe/Japan steht ein Receiver mit Mini-USB-festplatte (auch da gibts Linux :) ). Wir suchen uns die Sendungen in einer Internetprogrammzeitschrift aus.

    Jüngere-Schwester klickt die von uns ausgesuchten Filme im EPG an. Für Serien hat das Ding eine Serienaufnahmefunktion, da reicht einmal anklicken und man bekommt alle Episoden zuverlässig aufgenommen.

    Wenn die Platte voll ist oder wir es nicht mehr aushalten :), bei uns so etwa alle zwei bis vier Wochen, schickt kleine-Schwester sie uns für ein paar Euro (bzw. Yen) zu, und bekommt im Tausch gleichzeitig eine ebensolche Mini-USB-Platte mit den neusten Folgen vom "Sturm der Liebe", "Tatort" oder dem "Bullen von Tölz" zurück.

    So haben wir immer Nachschub von aktuellen Serien und Filmen aus Japan in voller 1:1 Qualität, auch HDTV.

    Wie gesagt, unsere Retour-HDDs mit "Bulle von Tölz" und Co. gehen dort erstaunlicherweise auch reihum... dort besonders beliebt bei Sprachstudenten, in US findest du bestimmt auch entsprechende, gibt ja auch genug nativ deutschsprachige die dort leben und vielleicht gerne Programme tauschen - Deutsches TV ist ja in den USA genauso rar wie umgekehrt. Einfach mal auf einem Studentenboard fragen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2010
  9. davek

    davek Junior Member

    Registriert seit:
    18. September 2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    DVB-S (Dish:85cm): 13° Hotbird, 19,2° Astra, 23° Astra 3, 28,2°/28,5° Astra 2
    AW: Amerikanisches Fernsehen

    Danke für eure Antworten.
    Zum Japanischen Fernsehen: Ich bin selber Fan des japanischen Fernsehen, allerdings schaue ich die Kanäle über TVants an (einziges Problem: Zeitverschiebung) Da gibt es Kanäle wie: TV Tokyo, Fuji TV, TBS, NHK World, Tv Asahi, NTV, Yomimuri TV usw. Die Quali ist auch ganz gut, allerdings nicht in HD.
    Zum amerikanischen Fernsehen: Ich habe im Internet nach Livestreams geschaut und auf dieser Homepage gesammelt: Free TV and RADIO - USA (das ist keine Werbung für diese Website!)
    Die, die ich eigentlich wollte habe ich (leider) nicht gefunden, aber immerhin. :)
     
  10. CBrenneis

    CBrenneis Silber Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Amerikanisches Fernsehen

    Nur diese Lösung verlangt nach aktivem vertrauenswürdigem Tauschpartner. Sicherlich für den Threaderöffner nicht verfügbar. Außerdem geht der "Direkt schauen können" Reiz verloren. Vieles aus Japan findet man auch bei toudou gleich nach Ausstrahlung. Uns reicht das und wenn es mehr sein muss kann man immer noch die Verwandtschaft bemühen kurz einen Stream zu schicken. VCR Tapes hatte ich früher auch mit amerik. Freunden getauscht. War nur immer langwierig und kostet.

    NHK World ist ja leider fast nur auf Englisch verfügbar. Eher noch JSTV. News und ein paar Specials sind dort auch frei, ansonsten ist ein Abo zu teuer.

    So und was bleibt? Vorige Posts hatten schon Tipps und sonst wird das beste sein, Feeds zu suchen oder evtl. über einen US-Armeeangehörigen einen AFN Decoder zu bekommen. Ist dann zwar nicht das direkte Programm aber doch annähernd gleich und unabhängig vom Techniker, der den Uplink für einen Feed managed.
     

Diese Seite empfehlen