1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Amerikanisches Fernsehen (NBA,Serien etc.)

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von shiddy, 1. Dezember 2009.

  1. shiddy

    shiddy Neuling

    Registriert seit:
    1. Dezember 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Tag zusammen,

    vorab möchte ich sagen, dass ich in diesem Bereich alle Threads überflogen habe und keinen Eintrag zu diesem Gebiet fand.
    Falls dieses Thema bereits diskutiert wurde, dann bitte ich dies zu entschuldigen und den Thread zu löschen.


    Wir haben seit heute endlich digitales Fernsehen (Satellit)... Nun stellt sich die Frage ob es eine Möglichkeit gibt, amerikanische Fernsehsendungen, speziell Sportereignisse wie die NBA zu empfangen.

    Google spuckte nur wirres Zeug aus... Die einen sagen es geht gar nicht, weil wir in diesen Empfangsbereich gar nicht kommen würden. Die anderen reden von einem Satelliten welcher ansteuerbar wäre. (Ich blick nicht wirklich durch)

    Die Leute die das Digitale Fernsehen eingerichtet haben meinten, dass es nur mit Hilfe einer zweiten Schüssel möglich wäre, da diese in eine anderen Richtung ausgerichtet werden müsste.

    Es muss ja irgendwie eine Möglichkeit geben, amerikanische Sender zu empfangen... Die Kasernen der Ami's können wie gewohnt ihr Programm schauen.


    Danke für eure Hilfe.

    Grüße
     
  2. austriawien

    austriawien Board Ikone

    Registriert seit:
    6. August 2009
    Beiträge:
    3.492
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Amerikanisches Fernsehen (NBA,Serien etc.)

    kann nur betreffend NBA "weiterhelfen", die könnte man über Sat Hotbird (13 Grad) und Al Jazeera Sport Abo (Pay-TV) empfangen.
    kostenlos wird es die NBA wohl schwer geben....:winken:
     
  3. shiddy

    shiddy Neuling

    Registriert seit:
    1. Dezember 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Amerikanisches Fernsehen (NBA,Serien etc.)

    Momentan schaue ich die NBA noch über den Leaguepass, allerdings wäre es wesentlich entspannender nicht jedesmal 150$ auf den Tisch zu legen und auch Mittags ganz entspannt die Klotze einzuschalten...

    Ich zeige einfach mal auf was momentan bei mir am Fernsehr steht^^

    Satellit: Hot Bird 13.0E
    Transponderfrequenz [MHz] 10975
    Polarisation v
    Symbolrate [kBd] 27500
    Suchmodus Freie Sender


    Die Transponderfrequenz habe ich von dieser Seite:

    Intelsat 901 at 18.0°W - LyngSat


    Kann mir jemand weiterhilfen, was ich genau eingeben muss? Bei diesen Einstellungen findet er gar nicht.
     
  4. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  5. H.-E. Tietz

    H.-E. Tietz Guest

    AW: Amerikanisches Fernsehen (NBA,Serien etc.)

    In der Lyngsat-Tabelle gibt es die Möglichkeit, sich den Spotbeam anzeigen zu lassen.
    Dadurch wird offenbar, dass Intelsat 901 - ich meine hier jetzt nur Spot 2 - hier kaum oder nur schwer zu empfangen sein dürfte.
    Was echte DXer eventuell noch schaffen können, weiß ich nicht.
    Die 10975 v ist eine Intelsat-Frequenz, keine von Hotbird (da kenne ich nur 10972 h und 10992 v).
    Obwohl ich Sportfan bin, kenne ich mich bei NBA-Übertragungen nicht richtig aus.
    Auf AFN Sports läuft gerade Monday Night Football; nur auf AFN Xtra kamen u. a. ein paar Ausschnitte von NBA.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Dezember 2009
  6. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Amerikanisches Fernsehen (NBA,Serien etc.)

    Aber die heute bei Kingofsat als frei empfangbar gemeldete Frequenz liegt laut Lyngsat auf Spot 1, und der ist ziemlich leicht hier empfangbar:
    Intelsat 901 at 18.0°W - LyngSat Maps
    Fragt sich allerdings, ob die Ausstrahlung da dauerhaft ist.
     
  7. shiddy

    shiddy Neuling

    Registriert seit:
    1. Dezember 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Amerikanisches Fernsehen (NBA,Serien etc.)

    Vielen Dank, sieht ja soweit ganz gut aus...

    Ich hab leider keine Ahnung wie ich das eingeben muss. Kann mir das jemand anhand meines Beispiels eintragen?


    Satellit: Hot Bird 13.0E
    Transponderfrequenz [MHz] 10975
    Polarisation v
    Symbolrate [kBd] 27500
    Suchmodus Freie Sender


    Da wo Hot Bird 13.0 steht, kann ich leider keinen "Intelsat" auswählen. Bin anscheinend aufm Holzweg.

    Danke
     
  8. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Amerikanisches Fernsehen (NBA,Serien etc.)

    Entweder hast Du eine motorisierte Drehanlage - dann kannst du den zu empfangenden Satelliten am Receiver auswählen und der Motor steuert den an. Wenn 18°West nicht in der Liste ist, kannst Du ihn manuell eingeben.

    Falls Du aber eine fest installierte Antenne hast, musst Du selbst raus und die Schüssel auf 18°West drehen. Dazu in der manuellen Suche des Receivers die Angaben zu Frequenz, Polarisation und Symbolrate eingeben, und dann so lange an der Schüssel drehen, bis ein Signal kommt (geht am besten mit 2 Leuten an Schüssel und TV miit Handys).
    In welche Richtung die Schüssel zeigen muss sieht man auf dishpointer.com. Außerdem steht eine Offset-Schüssel bei 18°West fast senkrecht und nicht nach oben geneigt wie bei unseren Standard-Satelliten.
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Amerikanisches Fernsehen (NBA,Serien etc.)

    Der Sender ist entgegen der Meldung von King of Sat weiterhin verschlüsselt und somit zu.
    Braucht keiner extra drehen.
     
  10. shiddy

    shiddy Neuling

    Registriert seit:
    1. Dezember 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Amerikanisches Fernsehen (NBA,Serien etc.)

    Gut, ich hatte dem Rest der Familie extra dazu Geraten, eine Anlage MIT Motor zu kaufen, wurde anscheinend nicht berücksichtigt. :D

    Ist halt n bisschen dämlich an der Schüssel rumzudrehen, wenn mehrere Leute in einem Haushalt wohnen und dementsprechend Deutsches Fernsehen schauen wollen.
     

Diese Seite empfehlen