1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

amerikanische sender

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von scooby, 23. Oktober 2004.

  1. scooby

    scooby Senior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    247
    Ort:
    Wolfenbüttel (Niedersachsen)
    Anzeige
    Wie kann ich (standort niedersachsen)amerikanische sender empfangen?
    Bekommt man den sat. amc hier auch rein?
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: amerikanische sender

    nein das geht nicht.
     
  3. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    AW: amerikanische sender

    Die einzige Chance US-TV zu bekommen sind die "Dauerfeeds" auf diversen Satelliten, wobei die natürlich auch jederzeit wieder weg sein können. Ansonsten vielleicht noch per Hausantenne AFN-TV, wenn du einen US-Militärstützpunkt in der Nähe hast, da laufen sehr viele Übernahmen von NBC, ABC, etc.

    Der von die angesprochene Sat steht leider "hinter" dem Horizont, ein Empfang ist unmöglich :(
     
  4. Frank_T

    Frank_T Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Deutschland
    AW: amerikanische sender

    Also vielleicht bekommt man noch mit einer entsprechend grossen Schüssel den AMC5, beim AMC9 dürfte die Topografie schon einen Strich durch die Rechnung machen, alle anderen Satelliten liegen unter deiner Erdobefläche. Falls du irgendwie auf die grossen Networks spekulierst, vergiss es wieder. Anders als bei uns, musst du in USA auch für Satellitenfernsehen deinen monatlichen Obulus entrichten. Ohne Wohnsitz in USA also auch keine Karte.
     
  5. tom-l

    tom-l Senior Member

    Registriert seit:
    19. September 2004
    Beiträge:
    458
    AW: amerikanische sender

    Die einzige Möglichkeit einen echten amerikanischen Sender zu empfangen (von CNN Int. und CNBC Europe mal abgesehen) ist der Sender FOX News Channel, der über mehrere Pay TV Pakete sendet. Allerdings kein sehr empfehlenswerter Sender, da rechte/konservative/religiöse Propaganda, siehe www.outfoxed.org
     
  6. Mart2000

    Mart2000 Guest

    AW: amerikanische sender

    Passt hier absolut nicht rein:mad: :mad:

    @scooby
    Wenn du viele US-Shows, Serien, Filme sehen willst kannst du dir auch Sky holen.
     
  7. Bertel

    Bertel Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    746
    Ort:
    Wiesbaden-Erbenheim
    AW: amerikanische sender

    Der AMC 5 ist auf 79° West, das wird also nix.

    Das einzige, was in der Richtung von Deutschland aus noch über dem Horizont ist, sind der Echostar 3 und der Rainbow 1 auf 61.5° West, Elevation je nach Standort in D bis ~ 4°.

    Gerade auf diesen Sats sind Dish Network mit allen erdenklichen US-Networks und Voom, ein umfangreiches HDTV-Paket.

    Und hier kommt auch schon der Haken:
    Abgesehen davon, daß beide codiert sind und eine Karte nur mit US-Adresse verkauft wird, ist der Beam ein CONUS (= CONtinental US) Beam, d. h. da ist in Deutschland absolut NIX zu machen.

    Höchstens vielleicht hiermit:

    [​IMG]

    :D

    ----

    PS: Wir hatten schon mal einen sehr umfangreichen Thread zu diesem Thema:

    Link

    Da hatten wir spekuliert, ob und wie man diese und andere Sats evtl. auf den Kanaren reinbekommen könnte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Oktober 2004
  8. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: amerikanische sender

    War nicht anders von dir zu erwarten...:eek:
     
  9. Mart2000

    Mart2000 Guest

    AW: amerikanische sender

    Sag' mal bist du wirklich so dumm? Die Rede war nicht von mir sondern von Tom-I. Deshalb habe ich ihn auch zitiert. Wer lesen kann ist klar im Vorteil:eek: :mad:
     
  10. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: amerikanische sender

    "Passt hier absolut nicht rein" ist dein Zitat und nicht von "tom-l". :eek:
     

Diese Seite empfehlen