1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

AMB: Frankreich geht mit Störsendern gegen Handys vor

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von lagpot, 11. Oktober 2004.

  1. lagpot

    lagpot Gold Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.128
    Ort:
    NRW
    Anzeige
    Kinobesucher in Frankreich werden künftig nicht mehr von nervigen Handytönen belästigt. Grund dafür ist der neue Beschluss von Industrieminister Patrick Devedjian, der den Kulurveranstaltern rechtlich erlaubt den Empfang für Mobiltelefone zu unterbrechen.

    Nur zwei Bedingungen müssen dabei eingehalten werden: Die Störsender dürfen ausserhalb der Veranstaltungsräume das Mobiltelefon nicht beeinträchtigen und es muss eine Verbindung zu Notrufnummern gewährleistet sein. Besonders die Filmindustrie hatte sich für diese Regelung eingesetzt.

    Endlich passiert mal etwas,dieses nervige Geklingel und das dudeln irgentwelcher Melodien geht mir auf den Keks.
     
  2. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.328
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: AMB: Frankreich geht mit Störsendern gegen Handys vor

    Finde ich sehr begruessenswert. Sollte hier auch Nachahmung finden.
     
  3. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.049
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: AMB: Frankreich geht mit Störsendern gegen Handys vor

    Wie will man denn die Notrufnummern rausfiltern?
     
  4. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: AMB: Frankreich geht mit Störsendern gegen Handys vor

    Ich glaub sowas gibts hier in Karlsruhe am ZKM Filmpalast schon. Das letzte mal als ich dort war, hatte ich auch kein Netz. Kann natürlich sein, da das ein riesen Gebäudekomplex ist, dass man da schon ein gewisses Funkloch hat.
     
  5. drmasc

    drmasc Gold Member

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    1.329
    AW: AMB: Frankreich geht mit Störsendern gegen Handys vor

    also braucht man kein extra gesetz!
     
  6. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: AMB: Frankreich geht mit Störsendern gegen Handys vor

    Ich war bisher in dem guten Glauben, daß der Betreiber des Kinos genauso wie ein Gastwirt auch ein gewisses "Hausrecht" hat und man deshalb Störsender nicht gesondert diskutieren braucht, die also grundsätzlich erlaubt sind.
     
  7. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: AMB: Frankreich geht mit Störsendern gegen Handys vor

    Ich war mal sehr oft in einem Disco und dort hatte ich vollen Empfang (!!). Aber dort konnte man weder rauswählen oder Anrufe empfangen. Wenn man wieder rausgeht, dann kann man wieder telefonieren oder angerufen werden. Echt merkwürdig und unbegreiflich. Dort ist Musik sowieso extrem viel lauter als die Klingeltöne. Aber da drin gibt es zwei Münztelefone (nicht von der Telekom). Ich vermute, der Discobetreiber zockt die Discobesucher extra ab...
     
  8. lagpot

    lagpot Gold Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.128
    Ort:
    NRW
    AW: AMB: Frankreich geht mit Störsendern gegen Handys vor

    In Deutschland ist es grundsätzlich so, das alles was mit Funk zutun hat die Reg TP (Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post)ihre Zustimmung geben muß. Und das ist nicht so einfach,meines Wissens nach existiert keine allgemeine Freigabe von Handy Störsender.
    Um das zu bekommen werden erst Jahrelang Messungen durchgeführt,und dann muß wie in Frankreich der Minister sein OK geben.
    Ansonsten könnte sich jeder der meint sich gegen Handys wehren zu müssen ein Störsender zulegen.
    Währe mal ne Maßnahme :cool:
    Es ist ja so leicht 900 Mhz und 1800 Mhz zu Blockieren. ;)
     
  9. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: AMB: Frankreich geht mit Störsendern gegen Handys vor

    Naja wie gesagt, man kann das ja auch sehr elegant ohne Störsender lösen wie hier in Karlsruhe:

    [​IMG]

    In diesem Metallkasten ist ein Kinosaal, da drin ist absolut NULL Empfang, da geht gar nix mehr. Perfekter faradayscher Käfig. Und in den anderen Säälen sieht es ähnlich aus, sind wohl auch mit Metall gut abgeschirmt.
     
  10. lagpot

    lagpot Gold Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.128
    Ort:
    NRW
    AW: AMB: Frankreich geht mit Störsendern gegen Handys vor

    Das ist natürlich Ideal
     

Diese Seite empfehlen