1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Amazon zieht Preise für Prime an

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 8. November 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.955
    Zustimmungen:
    376
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    2017 kommen auf Prime-Kunden mehr Kosten zu: Amazon erhöht den Preis für sein Premium-Abo ab Februar deutlich. Jedoch bietet der Online-Händler Prime künftig auch als monatliches Abonnement an.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    19.064
    Zustimmungen:
    228
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    für mich wird es also erst 2018 teurer (Prime verlängert sich vor dem 1.7. nochmal)
     
  3. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.914
    Zustimmungen:
    3.124
    Punkte für Erfolge:
    213
    Mich trifft es auch erst 2018. Viel spannender wird für mich wie sie ihr Film und Serienangebot ausbauen. Im Moment hat Netflix für mich klar die hochwertigeren und interessanteren Serien. Mit so Highlights wie "Better Call Saul", "Fargo" oder jetzt "The Expanse" kann keine Amazon Serie mithalten, eventuell "The Man in the High Castle". Musik können sie sich schenken, die Bundesliga Audiorechte könnten interessant sein, wenn die auch mobil per App nutzbar sind.
     
  4. Valdoran

    Valdoran Wasserfall

    Registriert seit:
    27. Februar 2014
    Beiträge:
    7.584
    Zustimmungen:
    3.258
    Punkte für Erfolge:
    213
    Alles eine Frage der Preis/Leistung.
    Netflix(2 Konten + HD) 120€/Jahr
    Amazon 49€/Jahr ab 01.07. 69€/Jahr

    Allein für Video hat Amazon den deutlich besseren Preis, dazu kommen noch die weiteren Primevorteile wie kostenlose schnelle Lieferung, Musicflat, kostenlose Fotospeicherung in der Cloud usw.
    Natürlich nur interessant wenn man diese Vorteile nutzt bzw. benötigt.

    Ich nutze sowohl Netflix als auch Amazon und gebe Dir recht, dass derzeit bei der Serienqualität Netflix ein wenig die Nase vorn hat.
    Aber ehrlich gesagt gibt es auf beiden Portalen soviele Inhalte, dass man als berufstätiger Mensch kaum dazu kommt sie alle zu sehen. ;)
     
  5. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.914
    Zustimmungen:
    3.124
    Punkte für Erfolge:
    213
    Naja, für ein paar Euro mehr gibt's sogar 4 Konten und UHD...
     
  6. uklov

    uklov Platin Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    2.464
    Zustimmungen:
    3.408
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Sony KDL55W805B
    VU+ Solo2
    Sony BDP-S5200
    KEF V720W
    Sonos Play:3
    Amazon Echo + Echo Dot
    Ist halt die Frage, ob man es braucht.
     
    timecop, Force und baerlippi gefällt das.
  7. hg313

    hg313 Talk-König Premium

    Registriert seit:
    16. August 2006
    Beiträge:
    5.892
    Zustimmungen:
    6.392
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    LG 42LG5000
    LG 47LM615S
    Samsung UE65KS7090
    Sky+ Fan Receiver VfL Wolfsburg 2 TB
    Sky+ Pro Receiver UHD
    Denon AVR X2000 (wird in der zweiten Jahreshälfte durch X4300 ersetzt)
    Denon AVR 1618 (wird in der zweiten Jahreshälfte ausgemustert)
    und die Internetleitung hat.
     
    timecop, baerlippi und uklov gefällt das.
  8. uklov

    uklov Platin Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    2.464
    Zustimmungen:
    3.408
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Sony KDL55W805B
    VU+ Solo2
    Sony BDP-S5200
    KEF V720W
    Sonos Play:3
    Amazon Echo + Echo Dot
    Da hätte ich mit meinen 25 MBit/s wohl Schwierigkeiten. :(
     
  9. Fakeaccount

    Fakeaccount Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2015
    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    4.482
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXX789, TX47-ASM655, PS4 Pro, Xbox One S
    Ich habe Prime gerade zum kommenden März gekündigt. So oft schaue ich dort nicht und Prime-Music brauche ich gar nicht. Bestellen kann man ohnehin auch anderswo. 70 Euro/Jahr ist zwar nicht viel, aber eigentlich für mich auch unnötig. Dann lieber mal 1-2 Monate zwischendurch bei Netflix anmelden.
     
    Redheat21 gefällt das.
  10. hg313

    hg313 Talk-König Premium

    Registriert seit:
    16. August 2006
    Beiträge:
    5.892
    Zustimmungen:
    6.392
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    LG 42LG5000
    LG 47LM615S
    Samsung UE65KS7090
    Sky+ Fan Receiver VfL Wolfsburg 2 TB
    Sky+ Pro Receiver UHD
    Denon AVR X2000 (wird in der zweiten Jahreshälfte durch X4300 ersetzt)
    Denon AVR 1618 (wird in der zweiten Jahreshälfte ausgemustert)
    Das müsste eigentlich reichen.

    Ich habe nur 5 Mbit - da brauche ich nicht über UHD Streaming in irgendeiner Weise nachdenken.

    Preiserhöhung trifft mich erst 2018, da vor Juli 2017 das neue Jahr startet. Aber ich nutze gerade Amazon sehr viel sowohl als Streamingdienst als auch für Kleinigkeiten die Versandfreiheit. Die nutze ich gnadenlos aus.
     
    kulik gefällt das.

Diese Seite empfehlen