1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Amazon stößt Aktionäre vor den Kopf - Verluste zu Weihnachten?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. Oktober 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.055
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der weltgrößte Onlinehändler Amazon will mit allen Mitteln wachsen. Für das kostspielige Unterfangen nimmt Konzernchef und Gründer Jeff Bezos sogar einen Verlust in Kauf. Den Aktionären schmeckt das gar nicht.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.252
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Amazon stößt Aktionäre vor den Kopf - Verluste zu Weihnachten?

    Ich schenke den Aktionären zu Weihnachten eine Tüte



    [​IMG]
     
  3. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.739
    Zustimmungen:
    1.024
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Amazon stößt Aktionäre vor den Kopf - Verluste zu Weihnachten?

    Die Aktionäre von Amazon haben in den letzten paar Jahren sehr gut mit dem Kurs leben können. In 5 Jahren von rund 40 auf nun über 200 Dollar, also alles noch weit im grünen Bereich. Da kann nichtmal der Goldpreis mithalten :D
     
  4. NickNite

    NickNite Platin Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2008
    Beiträge:
    2.041
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Amazon stößt Aktionäre vor den Kopf - Verluste zu Weihnachten?

    Das zieht sich wie ein roter Faden durch die Geschichte des Unternehmens und von Jeff Bezos! Man hat immer Wert auf langfristiges Investmennt gelegt und ist damit bislang immer gut gefahren.
    Gegenbeispiel Yahoo: Die haben nur noch auf die Quartalszahlen und kurzfristigen Profit geschaut und sie wurden links, rechts und in der Mitte überholt.
     
  5. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.053
    Zustimmungen:
    237
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Amazon stößt Aktionäre vor den Kopf - Verluste zu Weihnachten?

    laut Digitimes & J.P. Morgan zufolge sollen in Q4 5 Mill. Kindle Fire verkauft werden. LINK

    Bereits 5 Tage nach der Veröffentlichung waren 254.000 Kindle Fire vorbestellt. LINK

    Somit wird es richtig bitter für Apple, da Kunden eher zum 300 USD billigeren Kindle greifen werden.

    Für 300USD weniger bekommt man
    7" statt 9.7" Display
    8GB statt 16GB Flash
    Plastikgehäuse statt Alugehäuse
    Geringere Auswahl an Apps.
    Kein Apple-Logo auf Gehäuse.
    Weniger Zubehör

    Ob diese Unterschiede 300 USD wert sind darf bezweifelt werden
     
  6. Tacheles

    Tacheles Senior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Amazon stößt Aktionäre vor den Kopf - Verluste zu Weihnachten?

    Aber ob 300USD mehr, den Apple Preis rechtfertigen, ist auch fragwürdig.
    Apple produziert sehr günstig und nimmt dafür einen unverschämten Preis.
    Ich wundere mich jedesmal, dass es es doch so viele Menschen gibt, die scheinbar viel zu viel Geld auf der Kante haben, um sich solche überteuerten Produkte aus dem Hause Apple leisten zu können.
    Oder ist doch eher ein Massenzwang derjenigen, die mit Geld nicht umgehen können und immer sofort das Neuste vom neuen haben zu müssen, damit sie ihr Selbstwertgefühl bzw. ihren Stellenwert in der Gesellschaft nicht verlieren.
     
  7. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.739
    Zustimmungen:
    1.024
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Amazon stößt Aktionäre vor den Kopf - Verluste zu Weihnachten?

    es gibt leute die Kaufen einen Skoda um von A nach B zu fahren, andere einen Lamborghini.

    So ist das mit dem Eifon und Androiden ;)
     
  8. Tacheles

    Tacheles Senior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Amazon stößt Aktionäre vor den Kopf - Verluste zu Weihnachten?

    Wobei Skoda wiederum, das bessere Preis/Leistungsverhältniss hat und beim Lamborghini nicht so viel Menschen vorm Autohaus übernachten, um sich das neuste Modell zu sichern:D
     
  9. -wolf-

    -wolf- Wasserfall

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    9.223
    Zustimmungen:
    3.018
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Dream 8000
    Dream 800
    Dream 500 HD
    VU+ Zero
    Fire TV
    2x Fire TV Stick
    Apple TV
    2x Toshiba TV
    LG TV
    Amazon Prime, netflix
    sky Abo beendet
    AW: Amazon stößt Aktionäre vor den Kopf - Verluste zu Weihnachten?

    Dann ist Nokia jetzt entsprechend mit dem Dacia Logan unterwegs :D
     
  10. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Amazon stößt Aktionäre vor den Kopf - Verluste zu Weihnachten?

    DAS ist der Unterschied. Apple hat die höhere (oder besser unverschämte) Marge. Wenn man sieht dass sicher auch das Kindle nicht zum Selbstkostenpreis verkauft wird, kann man sich vorstellen, was Apple pro Gerät als Gewinn einstreicht. Das bisschen teurere Hardware macht da auch nichts aus.
     

Diese Seite empfehlen