1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Amazon Prime Instant Video: Ultra HD ohne Aufpreis

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. November 2014.

  1. KeksBln

    KeksBln Junior Member

    Registriert seit:
    16. April 2014
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    DM920 + 2x DM8000 + DM520 + NAS m. 7x 6 TB im RAID 6
    Anzeige
    AW: Amazon Prime Instant Video: Ultra HD ohne Aufpreis

    Eine Blu-ray hat auch eine deutlich höhere Datenrate als das Fernsehen. Ich würde Steaming eher mit dem Fernsehen vergleichen. Und ein HD-Kanal sendet bei Kabel Deutschland via DVB-C mit ca. 6-12 MBit/s. Bei UHD wäre das dann ungefähr der doppelte Wert (4-fache Auflösung, doppelt so effizienter Codec H.265 HEVC). Hinzu kommt, dass sich beim Streaming die Datenrate während des Guckens auch an die Leitungsgeschwindigkeit anpassen kann, so dass eine 16 MBit/s-Leitung i.d.R. ausreichen könnte. Aber da bin ich auf erste Tests von Fachzeitschriften gespannt.

    LG, Keks
     
  2. deekey777

    deekey777 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    3.563
    Zustimmungen:
    409
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Amazon Prime Instant Video: Ultra HD ohne Aufpreis

    PIV ist schon der Hammer: Windows 8 App, HTML5-Player für Linux, Chromecast-Unterstützung. Und das alles monatlich kündbar.

    Halt, das ist Netflix.


    Und die Nutzer einer Fire TV freuen sich umso mehr.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. November 2014
  3. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    Es reicht ja schon der überflüssige Preissprung zu HD-Inhalten.
    Bisher hatte Amzon seine Kunden dort hinterlistig abgezockt.
    Mir schulden die noch 50 Cent oder zumindest eine verdammt gute Erklärung.
    Jetzt ist das jedoch nach den ges. Vorgaben geändert worden.
    Vod mit Prime ist, wie alle anderen Anbiete bei aktuellen Filmen viel zu teuer.
    Da leihe ich mir lieber eine BD aus. Die hat auch die Extras und den O-Ton.
    Prime hat auch kaum Filme im O-Ton und mit Sicherheit nur sehr wenige Streams in 4k.
    Viel wichtiger wäre mir HFR und eine hohe Datenrate.
    Das mehr an Pixel ist nett aber deutlich überbewertet.
    Die meisten Zuschauer können eh' kein gutes Bild erkennen.
    ... höchstens im direkten Vergleich.
     
  4. Solitaryangel73

    Solitaryangel73 Senior Member

    Registriert seit:
    20. April 2012
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Amazon Prime Instant Video: Ultra HD ohne Aufpreis

    Bei mir schon des öfteren, besonders in der Zeit zwischen 20 Uhr und 23 Uhr. Rückgang auf HD oder sogar weniger und auch Aussetzer. An meiner Leitung liegt es nicht (128.000), Netflix funktioniert mit 1080p ohne Probleme.
     
  5. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.696
    Zustimmungen:
    1.845
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    AW: Amazon Prime Instant Video: Ultra HD ohne Aufpreis

    Den Maßstab setzt Sky mit seinem innovativen SD VoD! :D
     
  6. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    8.446
    Zustimmungen:
    388
    Punkte für Erfolge:
    98
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: Amazon Prime Instant Video: Ultra HD ohne Aufpreis

    Ich suche auf meiner kleinen neuen 49 Euro-Schachtel namens amazo Fire TV diese Ultra HD Angebote leider noch vergeblich.
     
  7. sunday2

    sunday2 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2010
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    504
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, S1 und STC+
    Sony KD65-AF8, Samsung PS63C7700
    Smart CX10
    Sony VW1100
    u.a.
    AW: Amazon Prime Instant Video: Ultra HD ohne Aufpreis

    Da brauchste nicht zu warten. Ich weiß gleich aus doppelter Quelle, dass 16000 - jedenfalls bei Netflix UHD - nicht reicht. Mindestens 25000 sind Pflicht.
     
  8. fibres73

    fibres73 Gold Member

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Amazon Prime Instant Video: Ultra HD ohne Aufpreis

    Ich bin gerade in der kostenlosen Testphase von Prime Instant Video und ich werde definitiv nicht Kunde.
    Die Prime Spielfilme die in dem Abo enthalten sind,sind alles andere als aktuell.
    Die ganz neuen muss man trotzdem bezahlen.Da kann ich auch gleich bei maxxdome oder Xbox Video bleiben.
    Bin wohl die falsche Zielgruppe, Serien interessieren mich nicht so sehr...
     
  9. hgerry

    hgerry Gold Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.250
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Amazon Prime Instant Video: Ultra HD ohne Aufpreis

    Ich hab einen großen Bekanntenkreis und niemand hat Prime.
    Wegen der falschen Werbung für Videos musste Amazon sogar zu dem Zeitpunkt abgeschlossene Prime Mitgliedschaften zurückzahlen.
    Kenne das vod Angebot und wäre sofort dabei wenn es dies bei uns gäbe.
    Gute Ergänzung zu netflix li