1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Amazon Prime DE - Technik

Dieses Thema im Forum "Amazon Prime und Netflix" wurde erstellt von AlBarto, 25. September 2014.

  1. Insomnium

    Insomnium Talk-König

    Registriert seit:
    19. Dezember 2015
    Beiträge:
    5.788
    Zustimmungen:
    4.937
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    LG OLED 77 CX6LA
    Samsung UE 55 KS 7090
    Panasonic DP-UB 824 EG
    Samsung H 6500 BD-Player
    Onkyo 656 AV-Receiver
    Dolby Atmos 5.1.2 von Canon
    Sky Roku Box, Fire TV Stick
    DVB-T2
    Anzeige
    Ja, bei mir kommt immer Untertitel ausschalten, dabei will ich sie immer anhaben bei OmU o_O
     
  2. Cro Cop

    Cro Cop Guest

    Habe den neuen Fire TV Stick 4K Max bestellt. Wird am Montag geliefert. Bin gespannt, ob er merkbar besser als der Vorgänger ist. Ich hoffe, man hat beim Wlan-Empfang nachgebessert.
     
  3. thomasowl

    thomasowl Senior Member

    Registriert seit:
    28. April 2015
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    104
    Punkte für Erfolge:
    53
    Du hast ja sehr hohe Ansprüche an die Technik bzw. Qualität von Übertragungen. Etwas OT, aber darf man fragen, warum du nicht deinen Ansprüchen entsprechend das Nonplusultra für Streaming holst und dir ein ATV 4K der neuesten Generation zulegst? Bist du preisbewusst?
     
  4. Insomnium

    Insomnium Talk-König

    Registriert seit:
    19. Dezember 2015
    Beiträge:
    5.788
    Zustimmungen:
    4.937
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    LG OLED 77 CX6LA
    Samsung UE 55 KS 7090
    Panasonic DP-UB 824 EG
    Samsung H 6500 BD-Player
    Onkyo 656 AV-Receiver
    Dolby Atmos 5.1.2 von Canon
    Sky Roku Box, Fire TV Stick
    DVB-T2
    Nonplusultra? Im Preis vielleicht ;)
     
  5. Duke Wayne

    Duke Wayne Senior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2007
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Panasonic LED TV 49''
    Panasonic Blu-Ray-Recorder (Sat)
    Sky-Q-Receiver
    Amazon Fire TV Cube, Apple TV 4K 64 GB (2021)
    Sat: Astra 19,2, Hotbird 13
    Laptop: HP 17 Zoll
    Smartphone: Oppo Reno4 Z 6,57 Zoll
    Sky (Entertainment Plus inkl. Netflix, Bundesliga, Sport, Cinema, HD, Trendsports, Q-Service und DAZN), HD-Plus, Prime, Waipu TV, JoynPlus, TVNow Premium, Disney+ (wegen Star ;), Tennis Channel.
    Was ist denn noch besser Deiner Meinung nach?
     
  6. Cro Cop

    Cro Cop Guest

    Ich besitze auch Apple TV 4K 2021 64 GB. Möchte aber als weitere Option den neuesten Fire TV Stick 4K auch haben. Neben Sky Q Receiver.:D;)
     
    thomasowl gefällt das.
  7. thomasowl

    thomasowl Senior Member

    Registriert seit:
    28. April 2015
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    104
    Punkte für Erfolge:
    53
    Ich wüsste nicht, welches Device generell einen ATV 4K übertreffen sollte, unabhängig ob teurer oder billiger. Was sind denn deine Favoriten? Ich bin mir sicher, auch du hast mindestens 2 ATVs im Haus rumstehen. :)
     
  8. Insomnium

    Insomnium Talk-König

    Registriert seit:
    19. Dezember 2015
    Beiträge:
    5.788
    Zustimmungen:
    4.937
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    LG OLED 77 CX6LA
    Samsung UE 55 KS 7090
    Panasonic DP-UB 824 EG
    Samsung H 6500 BD-Player
    Onkyo 656 AV-Receiver
    Dolby Atmos 5.1.2 von Canon
    Sky Roku Box, Fire TV Stick
    DVB-T2
    Ich streame über den OLED. Außer Sky Ticket, weil die App auf 2 MBits begrenzt ist. Deshalb nutze ich den Fire TV Stick. Ansonsten ist er nur als Backup da, falls sich eine App aufhängt. Der alte 55" Samsung hat auch alle Apps und steht nun im Schlafzimmer. Wofür benötigt man so viel Speicher auf dem ATV? Apple überträgt auch Nutzerdaten wie die TVs, also bleibt nichts übrig, was mich von dem teuren Teil überzeugen könnte :p
     
  9. NRW10

    NRW10 Wasserfall

    Registriert seit:
    23. Juli 2017
    Beiträge:
    9.892
    Zustimmungen:
    2.491
    Punkte für Erfolge:
    163
    Werde mir mal den neuen Apple TV 4k bei Otto bestellen und dann mal ein zwei Sachen testen wenn der nicht nach meiner Zufriedenheit ist wird der wieder zurückgeschickt und spar mir die 200 €.
    Ich habe ja den anderen Apple TV 4k noch.
     
  10. thomasowl

    thomasowl Senior Member

    Registriert seit:
    28. April 2015
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    104
    Punkte für Erfolge:
    53
    Den Speicher brauchst du nur, wenn du Spiele installieren willst und sehr, sehr viele Apps. Ich habe den neuen und den alten ATV 4K jeweils in der 32 GB-Variante. Reicht für 99 % der Nutzer vollkommen aus.

    Ich habe einen LG OLED und einen Samsung QLED (beide aus 2021) und nutze aus Prinzip bei keinem von beiden die internen Apps. Am Anfang mag alles super funktionieren, aber in 2-3 Jahren werden die Apps wahrscheinlich veraltet sein und nicht mehr mit der Performance der aktualisierten Apps auf externen Geräten mithalten können. Da ich sehr viel streame, sind mir die ATVs je an die 200 € wert. Wenn man beim TV nicht kleckert, sollte man auch bei der Peripherie nicht geizen. Meine Meinung.