1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Amazon Prime DE - Programm

Dieses Thema im Forum "Prime Video (Amazon)" wurde erstellt von br403, 21. Februar 2014.

  1. NRW10

    NRW10 Talk-König

    Registriert seit:
    23. Juli 2017
    Beiträge:
    6.167
    Zustimmungen:
    1.454
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Willst du nur den Probemonat testen?
     
  2. hdtv4me

    hdtv4me Gold Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    910
    Punkte für Erfolge:
    123
    Die 3,99 Euro ist es mir wert. Bin mir eigentlich sicher das ich dabeibleiben werde.
     
  3. NRW10

    NRW10 Talk-König

    Registriert seit:
    23. Juli 2017
    Beiträge:
    6.167
    Zustimmungen:
    1.454
    Punkte für Erfolge:
    163
    Und wenn nicht einfach in der Probezeit kündigen und gut ist es.
     
  4. hdtv4me

    hdtv4me Gold Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    910
    Punkte für Erfolge:
    123
    Wie gesagt empfinde ich den Preis eigentlich mehr als fair. Dazu den Stick für 29,99 Euro während der beiden Prime Days erworben. Wenn ich bedenke das ich früher für eine einzige LP ca. 16 DM bezahlt habe sind diese heutigen Preise beinahe lächerlich gering.
     
  5. NRW10

    NRW10 Talk-König

    Registriert seit:
    23. Juli 2017
    Beiträge:
    6.167
    Zustimmungen:
    1.454
    Punkte für Erfolge:
    163
    Der Standard Preis ist ja für diejenigen Leute die kein Echo haben 9,99 € im Monat.
     
  6. hdtv4me

    hdtv4me Gold Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    910
    Punkte für Erfolge:
    123
    4
    Diese Amazon Echo Box habe ich nicht, sondern nur den Fire Stick 4 K den ich über meinen AV Receiver an meinen Lautsprecherboxen betreibe, aber bezahlen muss ich nur 3,99 Euro. Meines Erachtens liegt es wohl daran das man nur 1 Gerät für die Wiedergabe nutzen kann und nicht noch Smartphone oder Laptop.- Habe es gerade mal ausprobiert an meinem Laptop kann ich Music Unlimited nicht aufrufen. Aber mir reicht ja die Wiedergabe über meinen AV Receiver.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2019
  7. AlBarto

    AlBarto #niemehrCDU Premium

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    5.818
    Zustimmungen:
    2.354
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY WH-1000mx2 und IphomeXR 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV: Denon x4200
    Schade, dann hast du etwas verpasst. Amazon Prime Day: Music-Unlimited-Deal jetzt 6 Monate gratis im Echo-Bundle!

    Ansonsten, wenn du zu CD Qualität hören willst, dann empfehle ich dir Entdecken und erleben Sie eine hohe Klangqualität
     
  8. hdtv4me

    hdtv4me Gold Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    910
    Punkte für Erfolge:
    123
  9. Netprix

    Netprix Gold Member

    Registriert seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    1.085
    Zustimmungen:
    724
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    - Amazon Fire TV 2. Gen. mit 4K Ultra HD, per WLAN
    - Samsung Smart-TV UE55K5659 + externe Festplatte 500 GB für TV-Aufnahmen
    - Samsung 340W 3.1Ch Flat Soundbar HW-K550
    - Samsung Smart-TV UE46F6270
    - LG Blu-ray Player
    Ich hatte mal Amazon Music Unlimited 1 Jahr lang für 79€/Jahr gebucht gehabt. Für mich war das irgendwie zu zeitaufwendig, ich habe oft irgendwelche Playlisten nach guten Liedern durchsucht, habe Playlisten mit mehreren hundert Songs erstellt etc. Nach der Kündigung sind jetzt in Prime Music die meisten Songs meiner mühsam erstellten Playlists nicht mehr verfügbar.
    Na ja, die 79€ gebe ich lieber für Netflix & Co. aus. Wenn ich aktuelle Lieder hören will, mache ich das kostenlose YouTube an, dort gibt's auch zusätzlich die ganzen Musikvideos, die ich dann mit gutem Klang über meine Soundbar und Großbild-TV genieße.
     
  10. hdtv4me

    hdtv4me Gold Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    910
    Punkte für Erfolge:
    123
    Ich werde es wohl in erster Linie benutzen um abends mit Hilfe von Alexa einige Titel aufzurufen auf die ich gerade Lust habe und so habe ich wohl einen umfangreichen Zugriff auf Oldies aus den 60-er und 70 -ern. Aktuelle Musik interessiert mich überhaupt nicht. Ich glaube um Playlisten anzulegen bin ich zu bequem. Es reicht mir wenn ich sage: Alexa spiel Musik von den Beatles oder ähnliches.
     

Diese Seite empfehlen