1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Amazon Prime bald auch mit Musik-Streaming?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. Februar 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.955
    Zustimmungen:
    376
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Neben Video-on-Demand will Amazon offenbar in Zukunft auch Musik-Streaming anbiete. Entsprechende Gespräche laufen bereits. Die Preise für Amazon Prime könnten bei erfolgreichen Verhandlungen erneut steigen.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.340
    Zustimmungen:
    1.360
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    AW: Amazon Prime bald auch mit Musik-Streaming?

    Und hätte der Hase nicht geschissen dann wäre er nicht vom Fuchs erwischt worden.
     
  3. Valdoran

    Valdoran Wasserfall

    Registriert seit:
    27. Februar 2014
    Beiträge:
    7.584
    Zustimmungen:
    3.259
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Amazon Prime bald auch mit Musik-Streaming?

    Trotz der vielen "wenns", würde ich das begrüßen. :winken:
     
  4. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.340
    Zustimmungen:
    1.360
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    AW: Amazon Prime bald auch mit Musik-Streaming?

    Ich nutze die kostenlose Version von Spotify. Damit kann man auf das gesamte Musikarchiv unbegrenzt zugreifen. Mit Xposed-Framework und TabletMetrics auf dem Nexus5 kann ich auch auf dem Smartphone den vollen Funktionsumfang von Spotify-free nutzen.
     
  5. Arann

    Arann Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    3.291
    Zustimmungen:
    304
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Amazon Prime bald auch mit Musik-Streaming?

    Da der Preis für Prime dann noch einmal ziemlich ansteigen wird, ist das weniger attraktiv
     
  6. Badula82

    Badula82 Platin Member

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    298
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Amazon Prime bald auch mit Musik-Streaming?

    Ich zahle doch nicht Geld dafür, dass ich mir die Musik danach nur anhören darf. Entweder kauf ich mp3s, oder ich höre gratis Internetradio.
     
  7. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.340
    Zustimmungen:
    1.360
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    AW: Amazon Prime bald auch mit Musik-Streaming?

    Warum wird schon aufgeregt gegackert obwohl nicht absehbar ist ob das Ei überhaupt gelegt wird?
     
  8. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.468
    Zustimmungen:
    259
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: Amazon Prime bald auch mit Musik-Streaming?

    Das wäre ne feine Sache, dann gibt es meine Singels künftig darüber zu lauschen. [​IMG][​IMG]


    Stimmt Lt Spock, so lange noch nichts Fakt ist sollte man sich im Konjunktiv ausdrücken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Februar 2014
  9. Frankenheimer

    Frankenheimer Gold Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Amazon Prime bald auch mit Musik-Streaming?

    naja der Vergleich hinkt ja wohl etwas. Jeder der so ca. 30-40 Haupt-Lieblingsbands hat wird wohl bald feststellen, dass es eine recht teure Geschichte werden würde, wenn ich mir jedes Album dass eines dieser Bands rauswirft, kaufen würde. Die unentdeckten Neuerungen mal ganz außen vor gelassen. Von dem Geld was beispielsweise Spotify Premium kosten würde, könnte ich auch vielleicht grade mal 1-2 CDs kaufen. Dafür hätte ich aber Zugriff auf jedes einzelne von mir gewünschte Lied. Internetradio ist für mich ein Medium mit dem man die grobe Genre-Richtung abfangen kann, aber selbst da ist für mich jedes zweite, dritte Lied eher Müll. Es ist für mich nur zum entdecken neuer Musik gedacht oder als Hintergrundberieselung.

    BTW: Es gibt ja genug Tools die das Tonsignal direkt von der Soundkarte abgreifen und dir somit die uneingeschränkte 320kbit Qualität zur Verfügung stellt wenn du dich auf Echtzeit-Aufnahme einlassen willst.
     
  10. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Amazon Prime bald auch mit Musik-Streaming?

    Also Haupt-Lieblingsbands können das bei der Anzahl nicht mehr sein!

    Es ist mittlerweile bewiesen, daß z.B. Universal mit Absicht ein Wasserzeichen einbaut, welches im hörbaren Bereich liegt! Also ich würde keine Dateien mehr im Netz kaufen! Dann lieber auf CD und selbst rippen oder noch besser auf Vinyl!
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Februar 2014

Diese Seite empfehlen