1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Amazon: Hitlergruß und Hakenkreuz als Werbemittel

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 23. November 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.078
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Streamingsdienst Amazon greift in den USA zu ungewöhnlichen Werbemaßnahmen für seine neuste Serie. Hitlergruß und Hakenkreuze sollen zum Sehen von "The Man in the High Castle" animieren.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. BartHD

    BartHD Talk-König

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    5.045
    Zustimmungen:
    2.623
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    Sowas ist nur in Deutschland ungewöhnlich, wo die Menschen bereits beim Anschein eines Hakenkreuzes vom Stuhl fallen und vor Empörung Leserbriefe schreiben. In anderen Teilen der Welt wird damit ganz anders umgegangen.
     
    Trips, DocMabuse1 und Satikus gefällt das.
  3. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.348
    Zustimmungen:
    1.372
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    Selbst die Engländer sehen das locker.

    Bei uns ist die Empörung halt politisch angeordnet, weil wir ja mal vor über einem halben Jahrhundert unterm Hakenkreuz so pöse zu unseren Mitmenschen waren. Da müssen wir halt die nächsten tausend Jahre die Ar***backen zusammenklemmen und durch.
     
    DocMabuse1 und Satikus gefällt das.
  4. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    275
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    Das stimmt: Solange bei den Bett/Kussszenen in der US-Produktion die Schauspieler wie beim Billard immer ein Bein am Boden haben, ist alles in Ordnung ...
    Und Schimpfworte und Witze über Randgruppen sollten auch vermieden werden ...
     
  5. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    275
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    Ich glaube, daß die Filmschaffenden hier in Deutschland größere Freiheiten haben - ich habe nicht den Eindruck, daß es zu irgendwelchen Problemen kommen wird, diese Serie ohne Schnitte in Deutschland zu zeigen...
    Ich habe eher die Vermutung, daß es in den USA viel mehr Fallstricke gibt, die beim Sichten des Rohmaterials beachtet werden müssen, als hier in Europa...
     
  6. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.524
    Zustimmungen:
    1.417
    Punkte für Erfolge:
    163
    Das ist alles nur im terrestrischen Fernsehen ein Thema
     
  7. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.348
    Zustimmungen:
    1.372
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    JA klar, warum auch? Das zeigen verbotener Abzeichen zu künstlerischen Zwecken war schon immer erlaubt. Geht ja auch nicht um den Content, sondern um die Werbekampagne und ich glaube nicht, dass Anazon diese bei uns so wiederholen wird.
     
  8. stormrider83

    stormrider83 Gold Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    Mal sehn wann der erste Shitstorm und die erste Petition reinflattert. :ROFLMAO:

    Bei PC-Spielen ist das wohl noch ein Problem in Deutschland (Wolfenstein). Oder wie war das mit Indiana Jones, da war doch auch mal was oder?

    EDIT: Werbung wurde in Dt und Aut schon entschäft

    "...
    Die Serie ist seit Freitag über den Streamingdienst auch in Deutschland zu sehen. Da wirbt Amazon allerdings schlicht mit dem in den Granit von Mount Rushmore gehauenen Kopf von George Washington, von 1789 bis 1797 der erste Präsident der USA. ...

    Quelle:
    Amazon wirbt für neue Serie mit Hitlergruß und Hakenkreuzen
     
  9. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    Es gibt halt noch genug Idioten in Deutschland, die diese Symbole des Schreckens verherrlichen und verharmlosen wollen. Sieht man ja deutlich genug am grenzwertigen Avatar von Lt_Spock mit dem SS-Totenkopf auf der Mütze.
    Eine solche Verharmlosung ist moralisch für das Volk eben nicht angebracht, dessen Vorfahren diesen Schrecken über die Welt gebracht haben.
    Vielleicht in drei vier Generationen, aber sicherlich nicht nach popeligen siebzig Jahren.
     
    unicorn274 und Winterkönig gefällt das.
  10. stormrider83

    stormrider83 Gold Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    Das ist absoluter Quatsch. Was ist am Avatar von Lt_Spock grenzwertig?? Ich weiss zwar nicht woher das ist (Lt_Spock woher??) aber ist sieht saucool aus. Sieht mir nach Hellboy aus aber keine Ahnung.
    Diese Einstellung ist genau das was zu Verboten und Zensur führt. Und das ist eher das gefährliche.
    Ein Symbol ist ein Symbol, die Menschen tun schreckliches und nicht das Hakenkreuz.
    Auch die Religionen an sich tun nichts schlimmes, nur die Personen die sie instrumentalisieren.
     
    VenoilTM, Trips, AlBarto und 3 anderen gefällt das.

Diese Seite empfehlen