1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Amazon Fire TV Stick 4K Max im Test: Für wen lohnt sich die Anschaffung?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 10. Oktober 2021.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    109.856
    Zustimmungen:
    1.422
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Mit dem Fire Stick 4K Max bekommt die Fire TV-Reihe von Amazon nun seinen stärksten Vertreter in der Kompaktklasse. DIGITAL FERNSEHEN hat das Gerät bereits getestet und weiß, in welcher Hinsicht der 4K Max sogar den deutlich größeren Fire TV Cube übertrumpfen kann.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Krummelanke

    Krummelanke Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2017
    Beiträge:
    1.253
    Zustimmungen:
    433
    Punkte für Erfolge:
    93
    Hätte gerne gewusst was die Kompabilitäts Nachteile sind bei dem Roku Stick? Der Roku hat soweit ich gelesen habe selbst AirPlay drauf und Google Assistant sowie Alexa mit an Board.
     
  3. DAB Fan

    DAB Fan Junior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2020
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    74
    Punkte für Erfolge:
    38
    Kannst nen VPN nicht direkt installieren, sondern musst den Umweg über den PC bzw Router gehen. Auf dem Firestick 4K kann man VPN direkt installieren.
     
    grunz gefällt das.
  4. Tramp88

    Tramp88 Gold Member

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    1.327
    Zustimmungen:
    202
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Ich distanziere mich von jeglicher Werbung, die in meinen Beiträgen eingeblendet, oder in meinen Texten verlinkt wird! Ich habe dieser Werbeform nicht zugestimmt und lehne diese ab.
    Ich habe gehört, das der neue Stick auch kein Dolby Atmos bei Netflix kann. Das steht so in den Kundenfragen bei Amazon. Was stimmt denn nun?
    Hat DF richtig getestet oder nur abgeschrieben?
     
  5. Krummelanke

    Krummelanke Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2017
    Beiträge:
    1.253
    Zustimmungen:
    433
    Punkte für Erfolge:
    93
    Die Cube kann das jedenfalls auch nicht. Da ist aber bei beiden immer mit Abstichen zu rechnen. Habe mich gestern etwas informiert und der Roku Stick FB hat keine Lautstärke Tasten. Der FireTV kann Atmos und Anpassung der Bildwiederholrate damit es nicht ruckelt nur für Prime Video Inhalte, dann läuft aber alles andere definitiv ruckelig wie LiveTV DAZN Sky Ticket und Co. Da es 60HZ erzwingt aber deutsches Fernsehen mit 50HZ läuft in der Regel.
     
  6. Kabelfan2000

    Kabelfan2000 Silber Member

    Registriert seit:
    20. April 2020
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    1.217
    Punkte für Erfolge:
    143
    Hauptsächlich für Amazon würde ich sagen. ;)
     
    seifuser, Wambologe, bnlfo und 3 anderen gefällt das.
  7. Frank_P

    Frank_P Silber Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2001
    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    313
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Samsung UE55H6470
    Yamaha RX-V381
    FireTV Stick 4K Max
    Fritzbox 7590
    Fritz Repeater 3000

    MagentaZuhause L
    MagentaTV Smart
    TVnow Premium
    Sky Ticket Supersport
    Prime Video
    Netflix
    Disney+
    Spotify
    Ich habe seit Samstag den FireTV Stick 4k Max bei mir im Einsatz.

    Das Gerät ist sehr schnell und die Fernbedienung ist ebenfalls top.

    Da ich nur noch streame (MagentaTV per App, Netflix, Sky Ticket, Amazon Prime, TV Now, Disney+, YouTube und Mediatheken) ist dieses Gerät neben den AppleTV das beste am Markt.

    Einzig, wenn man einen ganz aktuellen TV von Samsung hat kann eventuell darauf verzichten, wobei der TV an die Performance von an diesem FireTV Stick 4k Max bei weiterem nicht heranreicht, da liegen dann doch schon Welten dazwischen.

    Von meiner Seite aus, kann ich das Gerät ganz klar weiterempfehlen. (y)
     
    -Loki- und Cro Cop gefällt das.
  8. Spiritman

    Spiritman Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2008
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    254
    Punkte für Erfolge:
    73
    funktioniert das Bild in Bild Feature bei DAZN und Sky Ticket?
     
  9. Cro Cop

    Cro Cop Wasserfall

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    7.618
    Zustimmungen:
    3.498
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Sky Q Receiver
    Ich bekomme es heute geliefert. Bin gespannt was mich erwartet.
     
  10. BartS

    BartS Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    7.756
    Zustimmungen:
    345
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ich weiß nicht, ob das gemeint ist, aber Hauptnachteil des Roku-Sticks ist, dass keine "inoffiziellen" Apps installiert werden können - im Gegensatz zu den Fire-TV-Geräten auch nicht per Sideload. Sprich: Man bekommt nur das, was offiziell erlaubt ist. Nicht mal Kodi kann man auf dem Roku-Stick nutzen.
     
    Cro Cop gefällt das.