1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Amazon.com kauft Internet-Anbieter von Hörbüchern Audible

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. Februar 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.080
    Anzeige
    New York - Der Internet-Einzelhändler Amazon.com stärkt sein Geschäft mit Online-Downloads mit dem Kauf des Hörbuch-Anbieters Audible.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. devastor

    devastor Gold Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2001
    Beiträge:
    1.923
    Technisches Equipment:
    Sony 65XD7505
    Sky+ Pro
    Denon AVR-X2200W
    Panasonic DMP-BDT300
    Apple TV 4
    FireTV Box
    WDTV Live HD
    X-Box One S
    AW: Amazon.com kauft Internet-Anbieter von Hörbüchern Audible

    Ich habe mir spasseshalber mal das kostenlose Hörbuch "Der Fotograf" mit dem TV Digital Gutschein runtergeladen und mich demenstsprechend angemeldet.

    Der Download war extrem langsam (ca. 100kbit/s bei einer 16Mbit DSL Leitung) und die Qualität die ich zu hören bekam war einfach nur lächerlich. Wenn dieses Gekrächze die beste Qualität sein soll die Audible anbietet na dann gute Nacht.

    Für diesen Mist der blechern und krächzend klingt gebe ich sicher kein Geld aus zumal man gezwungen wird, ein proprietäres Containerformat zu nutzen. Da mein MP3 Player von Philips nicht unterstützt wird, ist das ein weiteres NoGo Kriterium.

    Fassen wir also zusammen:

    Proprietärs Containerformat *.aa
    Sehr schlechte Qualität
    Viele MP3 Player werden nicht unterstützt
    Download sehr langsam

    Alles in allem kann man von Audbile also nur abraten und hoffen das diese Bevormundung von Käufern endlich mal abgestraft wird. Das Amazon sich sowas ins Boot holt kann ich nicht nachvollziehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2008
  3. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Amazon.com kauft Internet-Anbieter von Hörbüchern Audible

    Also die qualität ist bei hörbüchern ja oft nicht die beste.

    Ich hoffe ja diese sachen ändern sich dank dem Verkauf...
     
  4. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.869
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Amazon.com kauft Internet-Anbieter von Hörbüchern Audible


    Audible ist tatsächlich nicht empfehlenswert. Aber ich könnte mir vorstellen, das die Synergie-Effekte planen. Es ist ja schon länger die Rede davon, das
    Amazon auch VOD und legalen Musikdownload plant. So hat man direkt einen
    adäquaten Partner gesucht und kauft die Firma direkt. Sie können es sich ja
    leisten :) Ob man davon Gebrauch macht, ist jedem selbst überlassen. Ich
    halte nix davon. Wenn ich ne CD will, kaufe ich sie mir, auch mal gebraucht
    im Marketplace. Die 2 Tage kann ich schon warten :D
    (Warum springt der Smilie eigentlich immer dahin wo ich ihn nicht haben will???:eek: )
     

Diese Seite empfehlen