1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Am TV top, am PC flop

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von flitsch, 10. Dezember 2010.

  1. flitsch

    flitsch Neuling

    Registriert seit:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen!
    Ich habe eine Frage zu einer DVB-C TV Karte, die ich mir gerade zugelegt habe.
    Zuerst mal kurz was zum Setup:

    Wohnort Ludwigsburg
    Kabelnetz von Kabel BW
    Antennendose im Wohnzimmer
    An die Antennendose ist ein T-Stecker angeschlossen, an dem ein Kabel durch die Wand ins Schlafzimmer und das ander an den Receiver im Wohnzimmer abzweigt.

    Der Empfang im Wohnzimmer erfolgt über einen Technisat PRK Receiver und ich empfange alle Kanäle problemlos. Sky habe ich abonniert und auch keine Probleme.

    Letzte Woche hat meine alte analoge Hauppauge TV Karte im PC den Dienst quittiert. Empfangen habe ich alle Programme, jedoch in unterschiedlichen Qualitäten.
    Ich habe mich dann dazu entschlossen mit eine Technisat Cablestar HD2 Karte mit CI Slot zu kaufen.

    Die Karte habe ich eingebaut und ich benutze die mitgelieferte Software DVBViewer TE 2. Fernbedienung funktioniert problemlos und die Sender die ich empfange haben eine sehr gute Bildqualität.
    Beim Sendersuchlauf kann ich bestimmte Anbieter auswählen (Kabel BW, Kabel BW Ausbaugebiet, Kabel Deutschland, Unity Media, usw.).

    Je nachdem was ich hier auswähle finde ich mehr oder weniger Sender, was ich aber nie richtig finde ist Sat 1, Pro 7, Kabel 1.
    Wenn ich direkt nach der Frequenz 121 Mhz suche, so bekomme ich 5 Sender angezeit, bei denen die jeweilige Infoleiste mit dem aktuellen Programm erscheint, ein Bild kommt jedoch nicht.

    Was mache ich falsch, bzw. was kann ich ändern um alle Sender zu empfangen?
    Kann ich mein Sky Karte überhaupt mit dem CI Slot benutzen, oder brauche ich hier noch zusätzlich etwas, bzw. ist es überhaupt möglich Sky auf dem PC zu empfangen? (Die verschlüsslten Sky Kanäle werden beim Sendersuchlauf gefunden)

    Für gute Tipps wäre ich euch wirklich sehr dankbar.

    MfG flitsch

    (Sorry das mein erster Post gleich mal so ein riesen Roman ist)
     
  2. Frank S

    Frank S Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Am TV top, am PC flop

    Bei 99% der Probleme mit diesen Sendern bzw. den beiden Frequenzen (113 und 121), liegt es an der Antennendose.
    Deine TV-Karte ist wohl empfindlicher als dein Receiver.
    Du benötigst noch ein passendes Modul.
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/common-interface-codierung/
     
  3. flitsch

    flitsch Neuling

    Registriert seit:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Am TV top, am PC flop

    Was müste ich also tun?

    Eine weniger empfindliche Karte verwenden (irgendeine Empfehlung)?
    Oder eine neue Antennendose einbauen (Gibts da speziell geeignete)?
     
  4. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Am TV top, am PC flop

    Hallo und willkommen im Forum, flitsch
    Und genau da liegt der Grund allen Übels, dass die TV-Karte nicht oder nur unzureichenden Empfang hat. Wirf das T-Stück weg und besorg dir einen Zweigeräteverstärker und gut ist.
    Mahlzeit
    Reinhold
     
  5. flitsch

    flitsch Neuling

    Registriert seit:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Am TV top, am PC flop

    Ich habe natürlich die Möglichkeit in Betracht gezogen, dass das Signal durch den T-Stecker geschwächt wird und deshalb das Antennenkabel, welches ins Schlafzimmer läuft als einziges in die Antennendose gesteckt.
    Zu einer Verbesserung kam es leider nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2010
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.841
    Zustimmungen:
    3.483
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Am TV top, am PC flop

    Die meisten zweigeräte verstärker sind aber noch schlechter wie ein billiger Zweifachverteiler (T-Stück).
    Hatte schon 3Stück ausprobiert und bei allen war der Empfang extrem schlecht.
    Dann sollte man lieber einen richtigen HAV verwenden und entsprechende Dosen setzen. Das Ergebniss ist deutlich besser, (meine Erfahrung).
     
  7. flitsch

    flitsch Neuling

    Registriert seit:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Am TV top, am PC flop

    Es geht!

    Ich hab jetzt nochmals alles Stecker neu an die Leitungen angebracht, nachdem ich mit einem gekauften "fertigen" Kabel Erfolg bei der Sendersuche hatte.

    Scheint als wäre der Kontakt beim Stecker nicht korrekt gewesen, aber jetzt gehts.

    Danke an alle, für die Vorschläge.
     

Diese Seite empfehlen