1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

am PC schauen aber über dbox umschalten!?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von matt1979, 17. September 2003.

  1. matt1979

    matt1979 Junior Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    76
    Ort:
    tübingen
    Anzeige
    möchte ja gerne mit meiner dbox2 am Pc fernsehen, klappt mehr oder weniger auch mit tuxvision (siehe auch mein anderen beitrag hier im forum).
    doch leider ist die bedienung nicht so wie ich das gerne hätte und gedacht habe. muss bei tuxvision ja immer über den PC den kanal wählen und dann auf "Preview" klicken ...warten und dann kommt endlich das bild! zum umschalten das ganze nochmal!
    jetzt meine frage, geht es das ich einfach über das netzwerk das bild auf den PC bekomme, das die box auch zum fernseher sendet und ich somit einfach per dbox2-fernbedienung umschalten kann?
    gibts dafür eventuell auch nohc andere programme? oder muss ihc leider immer umständlich mit meiner maus am PC kanäle anwählen und diesen dummen "preview"-button anklicken?

    danke für eurer tipps!!
     
  2. matt1979

    matt1979 Junior Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    76
    Ort:
    tübingen
    kann mir denn niemand helfen? oder ist es einfach nicht möglich übers netzwerkabel einfach das bild von der dbox2 an den PC zu schicken?? oder eventuell übers nullmodemkabel??
    den analog über scartausgang ist ja leider nicht das wahre vom ei!!
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    viel einfacher geht es wohl nicht.
    Es gibt zwar noch eine andere Möglichkeit als Tuxvision aber von der Box kann man da auch nicht umschalten. (Über Seriell schon garnicht winken )
    Gruß Gorcon
     
  4. matt1979

    matt1979 Junior Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    76
    Ort:
    tübingen
    das heißt soviel wie, es war wohl ne schnapsidee die dbox2 mit linux zu haben um am pc fernzusehen!
    oder gibts zumindest noch ne bessere steuerung als über maus? z.b. fernbedienung?

    @gorcon
    und was für andere programme
     
  5. essu

    essu Senior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    367
    Ort:
    its.no-enigma.de
    Für den pc hätte es ne dvb-karte auch getan, aber mit der kannst du keine mp3s am tv abspielen und 4 gewinnt kann die auch nicht.
    Schade auch, dass sich die maus als eingabegerät für computer durchgesetzt hat, ich fand lochkarten-lesegeräte bequemer, die musste man wenigstens nicht rumschieben, ausserdem soll es schon infrarot-mäuse geben, das ist doch schon fast komunnisstisch.
    Auch bin ich für intelligente "preview"-buttons, die von selbst erkennen, welches programm ich sehen will und nicht erst auf meinen klick warten, warum heissen sie denn grossspurig "preview", wenn sie absolut nichts voraussehen können?

    Mal im ernst, ich verstehe dein problem nicht. Bild + ton werden über netzwerk an den PC übertragen und wenn du per dbox-fb umschalten willst, dann kannst du doch auch am tv fernsehen oder hast du tatsächlich die dbox nur für den pc, das ist allerdings eine schnapsidee, obwohl...
     
  6. hepp

    hepp Senior Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2003
    Beiträge:
    361
    Ort:
    NRW
  7. matt1979

    matt1979 Junior Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    76
    Ort:
    tübingen
    danke hepp, das ist doch mal ne gute eine eindeutige nachricht!
    würde nur noch gerne wissen wie ich das ganze in schwung bekomme?
    das vlc (oder vsc) soll doch auf die box und mit JtG kann ich es anschauen! stimmt das so?
     
  8. hepp

    hepp Senior Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2003
    Beiträge:
    361
    Ort:
    NRW
    nein. beides auf dem pc installieren.
    1. JtG installieren
    2. vlc installieren
    3. JtG starten, passende IP der dbox2 einstellen
    4. Programm auswählen
    5. In JtG: Button vlc starten drücken
    6. fertig
    7. umschalten der Programme in JtG beendet vlc und starten wieder mit neuem kanal.

    btw: timeshift ist damit so nebenbei auch möglich winken
    ausserdem kann man auch streamen und gleichzeitig am pc schauen und noch einiges mehr...

    <small>[ 20. September 2003, 22:24: Beitrag editiert von: hepp ]</small>
     
  9. matt1979

    matt1979 Junior Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    76
    Ort:
    tübingen
    nochmals danke an hepp!
    tut nun alles! ist wirklich geschickter als in tuxvision!dauert zwar einge zeit bis die umschaltung passiert(aber man kann ja nicht alles haben)
    nur noch zwei fragen:
    1)gibts tastenkompinationen um nicht immer das vollbild wegklicken zu müssen, um umzuschalten?
    2)wie bekomme ich die unterkanäle z.b. bei fussball oder formel1?
     
  10. ham1hk

    ham1hk Junior Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2001
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Hamm
    Zu 2 kann ich dir soviel sagen, du mußt über die Dateien "Services.xml" und "Bouquets.xml" alle Unterkänäle eintragen.
    Für mehr Infos mal ne PMail schicken, schicke dann ne Anleitung raus.
     

Diese Seite empfehlen