1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Altes analoges einkabelsystem aufrüsten?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Jfgar, 30. Mai 2007.

  1. Jfgar

    Jfgar Junior Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2007
    Beiträge:
    59
    Anzeige
    hallo
    bei meinem opa gibt es noch ein altes analoges einkabelsystem von kathrein.
    Dieses einkabelsystem versorgt vier zimmer die von antennendose zu antennendose hintereinander durchgeschleift sind.
    ich möchte nun das erste zimmer mit einem universal single lnb auf digital aufrüsten. die 3 weiteren zimmer sind zu vernachlässigen (in ihnen wurde noch nie ein fernseher genutzt)
    nun meine frage wenn ich nun die ensprechende stammleitung am dachboden vom einkabelsystem abklemme und direkt an das neue universal single lnb anschließe(die schüssel ist schon ausgerichtet) und bei meinem opa einen digitalen receiver anschließe dann bringt dieser immmer die meldung "kurzschluss oder überlast am antenneneingang" was kann ich hier machen ?
    wenn ich nun das kabel aus der antennendose bei meinem opa enferne und direkt mit dem receiver verbinde bringt dieser die meldung " fehlerhaftes singnal" was mache ich falsch ? bin für jeden tipp dankbar!

    Jetzt noch eine ganz andere frage welche schüsselgröße benötigt man eigentlich für eutelsat w2 auf 16 grad ost inder gegend von nürnberg?
     
  2. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.266
    Ort:
    BW
    AW: Altes analoges einkabelsystem aufrüsten?

    Das Einkabelsystem hast du 100%ig getrennt? Das heißt die SAT Leitung vom Single LNB läuft ohne Unterbrechung direkt zur Dose beim Fernseher?
    Und hast du die Leitungen die weiterführen abgeklemmt?

    Wenn das alles beherzigt ist, sollte es eigentlich schon funktionieren.

    Für W2 auf 16° Ost solltest um alle wichtigen Transponder zu empfangen mind. 100cm einrechnen.

    Greets
    Zodac
     
  3. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.257
    Ort:
    Dortmund
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Altes analoges einkabelsystem aufrüsten?

    Hmm,
    wahrscheinlich sind die Antennendosen nicht für diese Anwendung geeignet.
    Kenne mich aber mit Einkabelsystemen nicht so aus.

    Möglicherweise schließen die ungeeigneten Antennendosen die Schaltspannung aus den Satellitenreceiver kurz.

    Hier kommt es auf die Reihenfolge der Antennendosen an:
    Wenn die genutzte Antennendose die erste im Strang - vom LNB aus gesehen - ist, würde ich diese einfach entfernen. Es müssten dort zwei Antennenkabel zugeführt sein.

    Die einfache Lösung:
    Dasjenige Kabel vom LNB an die neue Antennendose anschließen, das andere Kabel offen in der Schalterdose verschwinden lassen.


    Die komplizierte Lösung:
    Hier könnte man das Kabel welches zu den weiteren Antennendosen geht über einen Verteiler mit einbinden. Dabei muss aber ein DC-Block zwischengeschaltet werden.
     
  4. Jfgar

    Jfgar Junior Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2007
    Beiträge:
    59
    AW: Altes analoges einkabelsystem aufrüsten?

    danke für die antworten aber wenn ich die antennendose abklemme und
    den receiver direkt an das kabel anschließe dann bringt ehr zwar nicht mehr die meldung mit dem kurzschluss aber immer noch "fehlerhaftes signal"
     
  5. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.257
    Ort:
    Dortmund
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Altes analoges einkabelsystem aufrüsten?

    Vielleicht hast Du das falsche Kabel erwischt, es sollten ja zwei Kabel in der Schalterdose liegen.
    Eines davon sollte zum LNB gehen, das andere zu den weiteren Antennendosen.
    Bist Du sicher, daß die demontierte Dose die erste in der Kette vom LNB aus gesehen ist?
     
  6. Jfgar

    Jfgar Junior Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2007
    Beiträge:
    59
    AW: Altes analoges einkabelsystem aufrüsten?

    danke für die vielen vorschläge
    ich hab es jetzt nocheinmal probiert und jetzt hat es geklappt es lag wahrscheinlich an einem defekten f stecker
     

Diese Seite empfehlen