1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Altes Abo.: Tividi komplett + Arena + Premiere....was kann man tun

Dieses Thema im Forum "Kabel Deutschland, Unitymedia Kabel BW, Kabelkiosk" wurde erstellt von DCAKr, 9. März 2008.

  1. DCAKr

    DCAKr Junior Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2007
    Beiträge:
    25
    Anzeige
    Hallo,

    bin seit 2 Jahren bei ieasy (heute unity media) - habe damals alles genommen was geht - also

    - tividi komplett (digital)
    - arena (...)
    - premiere (blockbuster, entertainment, fussball und sport)

    nun hat UM ja alles umgestellt und dieses Programm ist so nicht mehr erhältlich. Ich habe den Samsung Standardreceiver, eine UM03 Karte, zahle für alles 49€ im Monat und wohne im ausgebauten Kabel-Gebiet Frankfurt.

    Nun würde ich gerne als HDTV-Endgerätebesitzer auf den Genuss von HD nicht verzichten wollen und überlege mir die Premeire HD varianten zu bestellen.

    Frage:
    Über UM ist dies ja nicht mehr möglich. Gibt es eine Lösung (bei der premiere und UM mitmachen), ohne

    - am Ende 2 Receiver zu haben für einen TV,
    - mein bisheriges Paket plötzlich die Berechtigung verliert und evt teurer wird

    Kann es sein, dass alles nur eine Frage der Zeit ist? Sprich früher o später gibt es auch bei UM HD Receiver und alles läuft dann wieder über eine Karte wie bisher? Wie sind Eure Erfahrungen? Gibt es ähnliche fälle?

    Danke und Gruss
     
  2. Odious

    Odious Silber Member

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Beiträge:
    618
    Ort:
    44628 Herne
    AW: Altes Abo.: Tividi komplett + Arena + Premiere....was kann man tun

    HDTV hat UM selber nicht und deine UM03-SmartCard funktioniert auch nur in diesem UM-Receiver.

    Aber es gibt da eine Möglichkeit trotzdem HDTV von Premiere mit dieser UM03-SmartCard zu nutzen.

    Dazu musst du dir einen HD-Receiver mit CI-Slot kaufen und das AlphaCrypt Classic Modul. Dieses kann die UM03-SmartCard lesen/entschlüsseln.

    Anders ist es wohl leider nicht möglich.
     
  3. mgkoeln

    mgkoeln Platin Member

    Registriert seit:
    5. April 2003
    Beiträge:
    2.665
    Ort:
    Köln
    AW: Altes Abo.: Tividi komplett + Arena + Premiere....was kann man tun

    Mittlerweile kann man die Programme von Unityemedia und Premiere wieder zusammen auf einer Karte freischalten lassen - somit sollte es kein Problem sein, dein komplettes Pakte mit EINEM HD-tauglichen neuen Receiver zu schauen.

    Die Frage ist, wie das vertraglich funktioniert. Premiere HD lässt sich ja nur im Zusammenhang mit mindestens einem weiteren Premiere-Paket buchen. Für deine bisherigen Premiere-Pakete ist ja aber noch Unitymedia der Vertragspartner, oder? Keine Ahnung, ob Premiere das in seinem System sehen kann und deshalb eine Einzelbuchung von HD zulässt. Möglicherweise musst du sonst noch Thema dazu buchen - das hast du ja noch nicht. (Sinnvoller wäre natürlich für HD-Liebhaber die Kombination mit Discovery HD, aber das gibt es im Unitymedia-Netz noch nicht.) Eine klare Antwort, kann dir da wohl nur die Premiere-Hotline geben.

    Premiere stellt dir dann auch eine funktionierende Smartkarte für einen HD-Receiver zur Verfügung - und wenn du willst, sicher gegen Bezahlung auch den Receiver selbst. Sobald du HD-Receiver und Karte hast, kannst du dann bei Unitymedia anrufen und deine ganzen bisherigen Programme auf die neue Karte umbuchen. Das kann unter Umständen 5 Euro zusätzlich pro Monat kosten - das hängt von Karte und Verhandlungsgeschick ab (so ganz habe ich das auch noch nicht kapiert). Technisch ist es aber auf jeden Fall jetzt möglich, alle Digitalprogramme, die im UM-Netz verfügbar sind auf einem Receiver und mit einer Karte zu schauen.

    Einen eigenen Unitymedia-HD-Receiver gibt es allerdings, wie du schon richtig schreibst, bisher nicht. Der wird bestimmt irgendwann kommen - aber momentan entwickelt sich HDTV in Deutschland und damit auch bei Unitymedia ja nicht gerade rasant...
     
  4. mgkoeln

    mgkoeln Platin Member

    Registriert seit:
    5. April 2003
    Beiträge:
    2.665
    Ort:
    Köln
    AW: Altes Abo.: Tividi komplett + Arena + Premiere....was kann man tun

    Die Frage ist, ob einem Premiere den HDTV-Kanal überhaupt auf dieser Karte freischaltet, wenn man ihn eigentlich damit auf keinem offiziell für Premiere geeigneten Receiver sehen kann.

    Ich habe gerade erst bei einem Smartcard-Wechsel extra einen Rückruf von Premiere bekommen, wo sie vor der Freischaltung anhand der Seriennummer des Receivers gecheckt haben, ob ich die neue Karte auch auf einem jugendgeschützten Receiver verwende. Diese Kontrolle kommt also tatsächlich noch vor! Möglicherweise ist also eine Freischaltung von Premiere-HD auf der UM03-Karte generell nicht erlaubt. Hat jemand Erfahrung?
     
  5. AW: Altes Abo.: Tividi komplett + Arena + Premiere....was kann man tun

    HD kannst du NICHT auf einer UM3 karte freischalten. da spielt premiere nicht mit. ebenfalls musst du einen geeignet für premiere hd receiver bestizen dessen seriennummer abgefragt wird.
     
  6. Odious

    Odious Silber Member

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Beiträge:
    618
    Ort:
    44628 Herne
    AW: Altes Abo.: Tividi komplett + Arena + Premiere....was kann man tun

    Dann brauch er eine zusätzliche I02-SmartCard die 5,00 € mtl. mehr kostet.
     
  7. mgkoeln

    mgkoeln Platin Member

    Registriert seit:
    5. April 2003
    Beiträge:
    2.665
    Ort:
    Köln
    AW: Altes Abo.: Tividi komplett + Arena + Premiere....was kann man tun

    Ums genau zu nehmen: Die I02 von Premiere kostet erst mal nichts, sondern dürfte mit Abschluss des HD-Abos dabei sein. Was allerdings ggf. monatlich 5 Euro Aufpreis kostet, ist die Freischaltung der bisher auf der UM03-Karte abonnierten Kanäle auf der I02. Wobei das je nach deinem Verhandlungsgeschick und der Laune des gerade an der UM-Hotline erwischten Mitarbeiters auch schon mal ohne Mehrkosten geht.

    (Zur Erklärung: Die I02 basiert auf einer anderen Verschlüsselung, über die Unitymedia andere Vertäge abgeschlossen hat. UM muss für die Freischaltungen angeblich monatlich an den Hersteller des Verschlüsselungssystems zahlen. Diese Kosten gibt UM - anders als Premiere - gerne an die Kunden weiter.)
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. März 2008
  8. DCAKr

    DCAKr Junior Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2007
    Beiträge:
    25
    AW: Altes Abo.: Tividi komplett + Arena + Premiere....was kann man tun

    Vielen Dank für Eure Antworten
     
  9. DCAKr

    DCAKr Junior Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2007
    Beiträge:
    25
    AW: Altes Abo.: Tividi komplett + Arena + Premiere....was kann man tun

    soooo....

    Anruf bei Premiere.....die Dame kam mir eher vor wie von der Sexline ;-))

    Bin folglich noch kein Premiere Kunde....also möäglicher Abschluss eines Neuabos (HD + Thema (sch... Kanäle ;-) / denn Discovery HD erst im Lauf des Jahres verfügbar)

    nun bietet Premiere nur noch den Philips HD Receiver an (hat der überhaupt diesen CI slot oder soll ich mir nen anderen (welchen?) einfach im Laden kaufen (Humax HD1000C?)

    Dann wäre das erste Problem mal erledigt und im 2. Schritt würde ich mich dann mit den UM Jungs auseinander setzen bzgl. umbuchen auf eine Karte wenn die premiere sachen mal da sind

    Wahnsinn.....
     
  10. DCAKr

    DCAKr Junior Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2007
    Beiträge:
    25
    AW: Altes Abo.: Tividi komplett + Arena + Premiere....was kann man tun

    also was ist Euer Tipp?

    Philips Receiver direkt von Premiere
    oder
    Humax 1000 HD selber kaufen
    oder
    gar ne 3. Lösung

    Danke Euch ;-)
     

Diese Seite empfehlen