1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alternativen?!

Dieses Thema im Forum "Reelbox" wurde erstellt von Schachtelhalm, 8. Mai 2007.

  1. Schachtelhalm

    Schachtelhalm Neuling

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    15
    Anzeige
    Hallo,

    mit Interesse verfolge ich hier die Diskussionen um die Reelbox, da ich mir eventuell oder auch nicht eine zulegen will.

    Jetzt eine ernst gemeinte Frage, ohne Glaubenskriege hervorrufen zu wollen:
    Gibt es Alternativen zur Reelbox, die folgendes ebenfalls können:
    • Empfang von mindestens 3 SAT-Signalen, egal ob für Aufnahme oder Anzeige
    • paralleles Streamen von TV, Radio, Aufnahmen über Netzwerk an diverse Media Center (z.B. Showcenter) sowie PC
    • Steuerung über Web Interface
    • CAM/CI/Entschlüsselung, so dass mit einer Arena Karte an allen Stream-Empfängern im Haus Bundesliga geguckt werden kann (falls möglich, verschiedene Kanäle)
    • Anbindung an NAS
    Ich habe bis jetzt noch nichts gefunden - gibt es da was???

    Danke euch!

    Gruß Schachtelhalm
     
  2. wagenrad

    wagenrad Junior Member

    Registriert seit:
    18. September 2006
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Düsseldorf
    Technisches Equipment:
    Nokia DboxII, Sagem DboxII (beide HDD ready)
    Reel (HD not yet ready)
    AW: Alternativen?!

    Kauf dir vier mal Dbox2... ;-)

    Ganz im Ernst: die Anforderungen sind so stark auf Reels publizierte Specs massgeschneidert, dass es keine andere Antwort geben kann als Reel.

    Leider kann die Reel das bei den meisten Usern auch nur auf dem Papier.

    Und das parallel gucken von Arena mit nur einer Karte ist sowieso in keiner Form legal.
     
  3. Schachtelhalm

    Schachtelhalm Neuling

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    15
    AW: Alternativen?!

    Danke für die Antwort.

    Ah OK, das mit Arena wusste ich nicht (ist aber eigentlich logisch).

    Also wenn es so direkt nicht geht, dann ist zumindest das Konzept quasi "einmalig" - ob es funktioniert ist eine andere Geschichte.
    Dann ist wohl die Taktik: Reelbox kaufen, ausprobieren - und wenn ich zu den Usern gehöre, bei denen es nicht klappt - zurückgeben.
     
  4. Wulfgard

    Wulfgard Gold Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2005
    Beiträge:
    1.432
    AW: Alternativen?!

    Man könnte das Pferd auch anders aufzäumen wie zum Beispiel:

    1. ) wo muss ich nicht teilweise mehr als 8 Sekunden nach dem Umschalten warten bis ein Bild erscheint ( PayTV )
    2. ) wo stürzt mir die Box nicht ab, wenn ich auf die FB Tasten drücke
    3. ) gibt es sonst eine Box die bei gleichzeitiger 2 mal Aufnahme und 1 mal Wiedergabe nicht derart stark in der Performance leidet, das die Wiedergabe ruckelt oder die Box sich aufhängt
    4.) welche andere Box zeigt keine TV Sender mehr, wenn ich mir eine CD oder DVD angesehen habe
    5.) welche andere Box macht es noch unmöglich auf der Box gebrannte DVD`s auf einem DVD Player anzuschauen ( Tonhall und Ruckeln )
    6.) welche andere Box ist genauso unzuverlässig bei Suchtimeraufnahmen wie die ReelBox. Box geht an - Suchtimer startet - 0 Minuten Aufnahme
    7.) welche andere Box gibt auch die deutsche Tonspur bei DVD`s nicht aus bzw. läßt diese nicht anwählen
    8.) welche andere Box hat das Problem der Klötzchenbildung am unteren Bildrand genau wie die ReelBox
    9.) welche andere Box stürzt genauso sicher ab wie die ReelBox wenn ich die Aufnahme auf Festplatte vorspule mit der Vorspultaste ( gelb) und dies bereits über mehrere SW Versionen
    10.) welche andere Box als die ReelBox schafft es noch innerhalb 45 Minuten bei einer Aufnahme das Ton und Bild bis zu 4 Sekunden unsyncron werden
    11.) welche andere Box auf dem Markt für 1000 € besitzt noch ein internes Cam das für nichts nutze ist
    12.) welche andere Box für 1000 € besitzt noch ein DVD Laufwerk mit dem ich mir keine Film DVD`s ansehen kann
    13.) bei welcher anderen Box für 1000 € muss ich erst stundenlang Tuner tauschen oder die SW konfigurieren bevor ich überhaupt 2 Sender parallel nutzen kann
    14. ) bei welcher anderen Box für 1000 € kann es mir noch passieren das ich erst einmal die Farbe aus dem Sichtfenster kratzen muss damit die Box auf die Fernbedienung reagiert
    15.) bei welcher anderen Box kann es mir noch passieren das bei DVB-T Empfang kein EPG funktionert
    16.) bei welcher anderen Box ist es genauso das Menuepunkte nur rudimentär ( ohne Funktion ) vorhanden sind
    17.) bei welcher anderen Box kann es mir noch passieren das das interne Schnittprogramm überhaupt keine Schnittmarken setzt
    18.) welche andere Box wird auch mit Funktionen beworben die überhaupt nicht funktionieren können, da dem Hersteller die Codecs dafür fehlen
    19.) welcher andere Hersteller einer Box verspricht für 10/2006 eine Hardware die er voraussichtlich erst im 05/2007 liefern kann
    20.) welche andere Box war so erfolglos am Settop Boxen markt wie die ReelBox.


    Das könnten wir nun endlos so weiterführen und die Antwort würde stets die gleiche bleiben. KEINE !!!!!


    Aber um Dir auch mal eine Alternative aufzuzeichnen. Schau Dir mal in einem anderen Forum die Möglichkeiten einer vernünftig konfigurierten 7025 an. Du wirst erstaunt sein was da alles zusätzlich zu Deinen Wünschen noch möglich ist. Ganz nebenbei bemerkt kannst Du Dir derzeit keine ReelBox kaufen, da es einfach keine gibt. Ausser Du nimmst eine Gebrauchte und da ist es Essig mit der Rückgabe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Mai 2007
  5. AW: Alternativen?!

    Na komm, jeden gemeldeten Fehler auf jede einzelne Box zu projizieren ....sehr fragwürdig.
    Da könnte ich in jedem Autoforum gucken und jedes Modell zu Schrott erklären.
    Also schlichtweg Unfug.

    1. das erste Umschalten dauert ca 3, max 5 sec. danach gehts wesentlich schneller.

    2. bei mir

    3. problemlos

    4. kann ich auch nicht berichten

    5. weiss ich nicht, habe keinen Brenner in der Box :)

    6. gabs auch noch keine Probleme

    7. DVD-Menüprobleme kann ich gelegentlich bestätigen

    8. hatte ich schon lange nicht mehr, ist aber vorgekommen

    9."gelbe-Tasten-Bug" kann ich nicht reproduzieren

    10. hatte ich auch noch nicht

    11. weiß ich nicht, für die Hoppelkanalpleite kann allerdings Reel auch nichts ;)

    12.Ich kann mir jede Menge DVD angucken, auch Videotheksleihen oder sonstige Originale

    13.Das ging innerhalb weniger Minuten dank geführtem Setup problemlos.

    14. Unfug, geht auch so. Ohne Farbe wird die Reichweite der FB natürlich erhöht. Ist aber kein Musss !

    15. Weiss ich nicht, habe kein DVB-T

    16 . ??

    17. Ging bis jetzt auch fehlerfrei

    18. Das ist selbstverständlich äusserst kritikwürdig ! Gar keine Frage.

    19. siehe 18.

    20. Kommt drauf an, was man unter erfolglos versteht ;)
    Schauen wir mal, wie es weitergeht. "Land unter" wurde ja nocht nicht vermeldet.
     
  6. heiko.20

    heiko.20 Senior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2006
    Beiträge:
    303
    Technisches Equipment:
    Reelbox Lite m. 200GB Spinpoint + NAS
    TV 16:9 82cm Röhre
    DD - AV Receiver (JVC)
    SkyStar2 im PC (Win/VDR)
    AW: Alternativen?!

    nun gut, weil gefragt wurde (teilweise nach dem Gegenteil, aber damit die Liste vollständig ist) meine Erfahrungen ggf. mit meiner Box:
    1) nur vielleicht nicht bei "Erstauswahl" eines PayTV - Senders, sonst / danach gehts schneller, FTA nicht betroffen
    2) bei mir
    3) nö, bei mir auch nicht
    4) meine nicht, also zeigt TV (eben nochmals getestet)
    5) meine nicht
    6) ??, (mache ich nicht, da ich über tvinfo gehe)
    7) ?? Hm, ist etwa gemeint, dass die deutsche Tonspur nicht zuverlässig beim Brennen auf DVD erscheint - das Problem teilt die Reel dann aber mit anderen Authoring - Programmen, wenn die Tonspurerkennung automatisch gemacht werden soll - im vdr sind halt alle Tonstreams drin, also bei arte auch französich usw.
    8) meine nicht
    9) meine nicht (mehr), Problem ist aber bekannt, dass es gelegentlich bis regelmäßiger auftritt, anscheinend nur bei eingeschaltetem DD
    10) meine nicht
    11) meine jein - hat den ungenutzten Cardreader (und??, bei Auslieferung war der zu was da, der Contentanbieter hat aber inzwischen die Verschlüsselungsplattform gewechselt), hat aber keine 1000€ gekostet - btw: brauchen diverse Leute nicht gerade den ungenutzten für Dinge, über die wir hier nicht reden wollen ??
    12) meine nicht - Film DVD gehen bei mir
    13) bei meiner nicht - im Setup einmal 2 Tuner (jetzt 3) eingestellt, das war es. Noch nie Tuner getauscht
    14) bei keiner ausser vielen ungetunten PVR 1100 - die sind aber schon vor der Lite vom Neumarkt verschwunden und Gebrauchte dürften das Problem nicht mehr haben, sprich mit etwas Spiritus getuned sein
    15) Bei meinem USB-Stick für DVB-T (ok, keine Box)
    16) Hm, kann ich bei mir nicht beantworten, da ich die Vorteile eines eigenen Menus (kürzere Wege zu Hauptfunktionen) nutze - war piepeinfach, einfach eine Textdatei ändern, d.h. Textzeilen ausschneiden und wieder einfügen
    17) bei Reels, die die betroffene SW drauf haben (bei mir in 1.4 Beta3 keine Probleme); bei anderen Boxen, die sowas überhaupt nicht können
    18) ?? keine Marktkenntnis
    19) ?? keine Marktkenntnis, aber angekündigte noch nicht erschienene Boxen gibt es mehr (Dream, Lyngbox (?) ....)
    20) Mediaportal, ....

    Man kann nicht aus Fehlermeldungen zu einem Produkt schliessen, dass dieser Fehler bei allen Boxen auftritt, vor allem wenn Nutzerkonfigurationen und - verhalten auch Einfluss auf Probleme haben.

    Die "Serienstreuung" bei Problemen mit Reels sind ein bekanntes Myterium.

    Zur Dream 7025 - mein Kollege hat eine: kann zwar etwas weniger als meine Reel und hatte anfangs auch so ihre Probleme, aber inzwischen ist er zufrieden mit ihr. Vorteil: Billiger und Stand heute am Markt verfügbar
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Mai 2007
  7. Schachtelhalm

    Schachtelhalm Neuling

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    15
    AW: Alternativen?!

    Danke für eure Antworten - Wulfgard, deine Liste ist perfekt, wenn ich denn dann meine Reelbox habe, um diese auf die Schwächen hin ausgiebig zu testen.
    Dass die Box momentan nicht verfügbar ist, ist nicht so schlimm - die Zeit drängt bei mir nicht.
    Kann die 7025 auch an Media Center (in meinem Fall das Showcenter) streamen?

    Egal welche Box, wenn sie das kann, was ich beschrieben habe (außer natürlich den Standard-Funktionen), wäre ich schon hochzufrieden - alles weitere wäre nice-to-have.
     
  8. wagenrad

    wagenrad Junior Member

    Registriert seit:
    18. September 2006
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Düsseldorf
    Technisches Equipment:
    Nokia DboxII, Sagem DboxII (beide HDD ready)
    Reel (HD not yet ready)
    AW: Alternativen?!


    Das ist die richtige Strategie - am Ende macht das Rumfrickeln mit der Box auch Spass. Und wenn man die richtigen - realistischen - Erwartungen hat wird man auch nicht enttäuscht.
     
  9. Wulfgard

    Wulfgard Gold Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2005
    Beiträge:
    1.432
    AW: Alternativen?!

    Das kann doch nur ein Witz von Dir sein, oder ist Dir wirklich nicht bekannt das die Dream 7025 nach der ReelBox erst auf den Markt kam ? Wenn mich im Moment meine Erinnerung nicht trübt, sogar fast 1 Jahr später.
    Und was Streamen und andere Fähigkeiten betrifft, spielt die Dream 7025 ja wohl in einer viel höheren Liga als die ReelBox.
     
  10. Wulfgard

    Wulfgard Gold Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2005
    Beiträge:
    1.432
    AW: Alternativen?!

    Und wo genau wagenrad sollte er sich wohl eine ReelBox kaufen die er auch zurückgeben kann ?
     

Diese Seite empfehlen