1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alternativen zum DVB-T ohne HD+

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Venom_INC, 18. Januar 2013.

  1. Venom_INC

    Venom_INC Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2004
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    SEG FullHD LCD, Strong DVB-T Receiver, Panasonic SA-XR15 AV + Magnat Boxen, CAT DV-988 DVD Player, Universum HDD DVD-RW, Toshiba VHS, Sony BlueRay
    Anzeige
    Hallo,
    habe gerade im Radio gehört, dass RTL spätestens Ende 2014 aussteigen will. Also ehr irgendwann 2013 und nicht 2015 wie hier mal geschrieben wurde. Habe mir schon einiges über dieses Thema hier angesehen.

    Würde gerne Klartext haben, welche Möglichkeiten mir bleiben ohne HD+ ...
    Ziel: das selbe Angebot wie das jetzige DVB-T, ich brauche also keine 500 TV Sender und ich brauche kein Fussballpaket, Serienpaket, keine Spartensender - das ehste wären Blockbuster - aber auch hier kein Muss!

    Was haltet ihr eigentlich von Telekom Entertain diesem Internetfernsehen. Bin zufällig bei der Telekom und ich habe auch ein gutes Routermodem mit zwei freien Steckplätzen im Einsatz das man für IP Fernsehen braucht. Dieses Angebot zwar auch irgendwie HD+ , aber hier wäre ich - noch mit viel wohlwollen - bereit, das zu bestellen, es kostet 39,- im Monat und die Telekom Flatrate ebenfalls für 39,- habe ich schon! Kostet das nur 39,- mit Flatrate oder extra nochmal 39,- pro Monat? Die Telekom ist hier nicht sehr aufschlussreich. Wenn es nur 39,- mit Flatrate (inkl. Geräte Miete von ca. 4 EUR) wäre, bin ich bereit dies zu buchen. Es kommen auf den RTL Sendern auch manchmal Filme die, mich interessieren, daher will ich auf das komplette RTL Paket nicht verzichten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2013
  2. Terranus

    Terranus Moderator

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    29.881
    Zustimmungen:
    4.163
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Alternativen zum DVB-T ohne HD+

    Das günstigste ist ein Satspiegel... da gibts alle Sender in SD weiterhin kostenfrei.
     
  3. Venom_INC

    Venom_INC Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2004
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    SEG FullHD LCD, Strong DVB-T Receiver, Panasonic SA-XR15 AV + Magnat Boxen, CAT DV-988 DVD Player, Universum HDD DVD-RW, Toshiba VHS, Sony BlueRay
    AW: Alternativen zum DVB-T ohne HD+

    Hallo,
    SAT kommt für mich nicht infrage wegen der schwierigen Installation und mangels Zugriff aufs Dach! Habe nur eine Wohnung in einem Mehrparteienhaus. Ausserdem mitten im Stadtzentrum (Uni Gegend) - die vielen Häuser im Weg würden den Empfang wohl beeinträchtigen, wenn ich mir das Ding vorne dranhänge. Habe ein Geländer vorne an den Fenstern. Leider keinen Balkon!

    Ich suche Kabel Pakete oder Telekom ähnliche Pakete - vielleicht auf IP Fernsehen Basis ohne dieses HD+ !

    Was genau ist eigentlich SKY??? Diese Werbeseiten von denen geben nicht wirklich Aufschluss darüber!

    Was ich noch wollte - aufnehmen auf meinem Festplatten - DVD Recorder! Suche ein Angebot, wo man auch mit älterer Hardware Filme (auf DVD) aufnehmen kann. Wäre natürlich bereit, mir die Receiver Hardware zu kaufen. Ein solches Gerät benötigt einen SCART Anschluss für meinen Recorder! Der Reciever muss keine eigene Festplatte mitbringen. Die habe ich ja schon in meinem Recorder!
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2013
  4. Terranus

    Terranus Moderator

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    29.881
    Zustimmungen:
    4.163
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Alternativen zum DVB-T ohne HD+

    Sky ist ein PayTV Anbieter... das hat mit den anderen Sendern nichts zu tun, das ist sozusagen "Premium" PayTV.

    Mit den IPTV Angeboten kenne ich mich nicht aus.
     
  5. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.440
    Zustimmungen:
    2.091
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Alternativen zum DVB-T ohne HD+

    Für 39€ oder eher weniger bekommst du doch sicher auch ein Triple-Play Angebot bei deinem Kabelanbieter.

    Hat den Vorteil das du dann Fernsehen und Radio frei an mehrere Geräte verteilen kannst, Fernsehen die Datenrate nicht beinflusst, ...
     
  6. west263

    west263 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    4.230
    Zustimmungen:
    1.147
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Alternativen zum DVB-T ohne HD+

    Da SAT für dich nicht in Frage kommt,kannst Du das Thema und auch den Begriff HD+ vergessen.Dieses Angebot gibt es nur beim SAT-Anschluß.Verwechsle bitte nicht HD und HD+,das sind 2 verschiedene Sachen.
    Ich denke mal Du meinst HD,also benutze auch diese Abkürzung.
     
  7. betzerD

    betzerD Gold Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Alternativen zum DVB-T ohne HD+

    Du fragst hier ernsthaft was sky ist? Ich bewundere die Leute,die hier ernsthaft Antworten. Das ist doch ein Troll thread???
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.841
    Zustimmungen:
    3.475
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Alternativen zum DVB-T ohne HD+

    Hast Du hier geschaut, klick? :eek:
     
  9. Kapitaen52

    Kapitaen52 Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.448
    Zustimmungen:
    897
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Alternativen zum DVB-T ohne HD+

    Das sehe ich genauso.
     
  10. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    7.809
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Alternativen zum DVB-T ohne HD+

    @Venom:
    Dann solltest Du umziehen.
     

Diese Seite empfehlen