1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alternative zum Medion 24500....

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von heinzrolf, 13. Februar 2007.

  1. heinzrolf

    heinzrolf Junior Member

    Registriert seit:
    30. April 2004
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Dortmund
    Anzeige
    Hallo liebe Leidensgenossen,

    ich bin es jetzt leid...nach 2 Jahren Ärger mit dem MD24500 ist meine Geduld am Ende...

    Der Timer hat sich gerade mal wieder aufgehängt und die programmierten
    Sendungen sind im A....
    Das macht er mittlerweile jeden Tag.

    ich will ein besseres Gerät!!!!!!!!!!!!

    Die Frage ist nur...welches? ...möchte nicht vom Regen in die Traufe kommen. Vielleicht Humax.. oder Topfield?

    Anforderungsprofil:

    1. Sat-Receiver
    2. HD max. 80 GB (reicht für mich)
    3. Twin-Tuner
    4. mit zweiter Festplatte wäre auch nicht schlecht (aber wohl zu teuer)
    5. Timeshift
    6. Timer
    7. EPG
    8. Preis so 200 bis 300 Teuros

    Topfield scheint wohl der Mercedes zu sein, aber wenn ich ins Forum schaue,
    dann sprechen die dort auch von Hängern und anderen Problemen...?

    Würde mich über Tips und Empfehlungen freuen.

    Gruß heinzrolf
     
  2. hobby495ufe

    hobby495ufe Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    61
    AW: Alternative zum Medion 24500....

    Ah noch so ein leidensfähiger Genosse, Respekt aber bei mir hats auch 2 Jahre gedauert - das sieht man mal wie leidensfähig der Mensch ist. Ich hab mir als weitere Übergangslösung den 24088 gekauft - seit drei Wochen im Einsatz und einfach "geil" wenn man nach Hause kommt und alle Aufnahmen (Wochentags 5 Aufnahmen) wurden auch ausgeführt.

    Nachteil: kein Softwareupdate über Sat möglich - da kein Menuepunkt vorgesehen; Digenius hat auf meine Anfrage (noch) nicht geantwortet; EPG-Fehler (Schrift, Umlaute) wie beim 24500; einfache Programminfo ohne rot/grüne Fortschrifttsbalken und ohne nachfolgende Sendung

    aber der für mich große Vorteil:

    Diskrete On / Off Codes für meine Pronto

    Greets hobby495ufe
     
  3. heinzrolf

    heinzrolf Junior Member

    Registriert seit:
    30. April 2004
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Dortmund
    AW: Alternative zum Medion 24500....

    Das freut mich für Dich, dass Du eine Zwischenlösung gefunden hast.

    Nun würde ich mich aber über weitere Empfehlungen freuen.
    Oder kennt jemand einen aussagefähigen Testbericht?

    Irgendwo habe ich glesen, dass der Technisat S2 sehr gut sein soll??

    Möchte wirklich nicht ein teures Gerät kaufen und dann die
    gleichen Probleme wie mit dem Medion haben.
     
  4. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Alternative zum Medion 24500....

    Hi,
    ich bin auch vom 24500 auf den Technisat S2 gewechselt.
    Ich bin sehr zufrieden.
    Nachteile: etwas schlechtere Umschaltzeiten, aber da ist digenius ja immer noch unschlagbar und die Konkurenz noch schlechter und die langsame USB-Übertragung auf den PC.
    Vorteile: Alles andere.
    Gruß
    Thomas
     
  5. heinzrolf

    heinzrolf Junior Member

    Registriert seit:
    30. April 2004
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Dortmund
    AW: Alternative zum Medion 24500....

    Den Technisat S2 hatte ich auch in der Auswahl sowie den Topfield 4000 oder 5000.
    Habe mich aber noch nicht entschieden.

    Die Geräte kosten immerhin dreimal so viel wie der Medion. Da sollte man dann auch eine deutliche Verbesserung erwarten.
    Für ein absolutes Spitzenprodukt bin ich auch bereit noch mehr auszugeben.
    Dabei kommt es mir nicht so sehr auf tausend zusätzlicher Funktionen an, die man hinterher sowie so nicht nutzt, sondern auf Stabilität, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit.
    In den 80er habe ich mir einen Videorecorder von Sony für 2000 DM gekauft.
    Hat sich gelohnt: er läuft immer noch. So ein Qualitätsprodukt gibt es unter den HD-Receivern wohl noch nicht.

    Mich würde mal interessieren, ob du die Aufnahmen auf dem Medion auch auf den Technisat (über PC) überspielen kannst? Oder nutzen die Geräte unterschiedliche Formate?

    Gruß heinzrolf
     
  6. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Alternative zum Medion 24500....

    Ich denke, da bist Du beim S2 richtig. Seit den letzten drei Softwarereleases ist das Ding sehr stabil, ich hatte bisher keinerlei Probleme.
    No way. In den S2 bekommst Du keinen Film rein, nur raus.
    Mit dem "Lostech Rippack" oder der Technisat Software lässt sich das Zeig aber recht schnell auf DVD brennen.
    Gruß
    Thomas
     

Diese Seite empfehlen