1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alternative zu UM CI+ Modul?

Dieses Thema im Forum "Unitymedia (Kabel BW)" wurde erstellt von fechter68, 17. März 2013.

  1. fechter68

    fechter68 Neuling

    Registriert seit:
    3. Februar 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich versuch mal wieder mit meinen bescheidenen Kenntnissen mein aktuelles Anliegen zu schildern ...

    Bis Ende letzten Jahres hab ich in meinem Sony Bravia mit DBC-C Schacht ein Alphacrypt Modul genutzt, gekauft bei Conrad Electronic. Viel mehr kann ich zu dem Teil auch schon nicht mehr sagen, außer das DVB drauf steht. Ich hatte bis dato das 3play32'er Paket ohne weitere Zusätze gebucht.

    Nach Aufhebung der Grundverschlüsselung ist der Einsatz der Smartcard ja nun nicht mehr nötig. In dem Zusammenhang habe ich dann kostenneutral auf 3play50 mit der HD-Grundoption umgestellt.

    Die Umstellung hat auch soweit geklappt, die paar neuen HD-Sender sind freigeschaltet über den mitgelieferten HD-Receiver zu sehen.

    Nun habe ich mir aber den Panasonic Festplattenreceiver / Blu-Ray Player DMR-BCT720 mit zwei CI+ Schächten zugelegt.

    Mein Anliegen und Problem:
    Ich möchte einfach nicht so viele Geräte unter meinem Fernseher stehen haben, der UM Receiver soll weg. Gibt es inzwischen - vergleichbar mit dem alten AlphaCrypt Modul - ein unabhängiges Modul irgendwo zu kaufen, welches ich in meinem Panasonic betreiben kann? Oder bleibt mir nichts anderes übrig, als es bei UM zu mieten? Könnte man es bei denen erwerben oder lohnt sich das auf Dauer nicht, weil sich die Technik eh bald wieder ändert? Der von UM beauftragte Techniker, der bei mir eine Störung beseitigen sollte, meinte, dass es keine Alternativen gäbe ...

    Vielen Dank schon mal im voraus für eure Bemühungen,

    Gruß Holger
     
  2. chrissaso780

    chrissaso780 Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    7.457
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Cabelstar HD2 inc. AC Modul
    AW: Alternative zu UM CI+ Modul?

    Man kann das CI+ Modul bei UM auch kaufen ohne das man ein Vertrag abschließen muss.
     
  3. fernsehen

    fernsehen Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Alternative zu UM CI+ Modul?

    oder !

    gar nicht erst das CI+ gedönse unterstützen :winken:
     
  4. hotte70

    hotte70 Senior Member

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Alternative zu UM CI+ Modul?

    Also ich habe das UM HD Modul für 69 EUR gekauft, da es einfach praktisch ist auf einen Receiver und eine weitere Fernbed. zu verzichten. Allerdings ist das Teil so mäßig ausgereift: Lange Wartzeiten beim zappen und häufig dauert die Erkennung des Moduls mehrere Sekunden, so dass man den ganzen TV gleich neu starten muss.

    Das Ganze passiert bei einem Philips TV und einem weiteren Samsung TV ebenso, von daher kann es nur am Modul liegen.
     
  5. idm

    idm Guest

    AW: Alternative zu UM CI+ Modul?

    In meinem Samsung wird es seit 1,5 Jahren immer erkannt. Ebenso, wenn ich es in meinen PVR einschiebe.
     
  6. Hawebe

    Hawebe Silber Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Alternative zu UM CI+ Modul?

    Ist dann auch eine Smartcard dabei?

    Wenn ja, was ist ohne Vertrag darauf freigeschaltet?

    Bonus?
     
  7. nick99cgn

    nick99cgn Junior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Alternative zu UM CI+ Modul?

    Digital TV Bonus wird nur mit einem Pay-TV Paket freigeschaltet.

    Eine SC wird mit dem Modul geliefert, damit hat man dann Zugang zu Kino auf Abruf und bei Neukunden zwei Monate Digital TV Highlights welches automatisch ausläuft.
     
  8. chrissaso780

    chrissaso780 Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    7.457
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Cabelstar HD2 inc. AC Modul
    AW: Alternative zu UM CI+ Modul?

    Nein da ist keine Karte bei.
    Wenn man sich so ein Modul kauft geht man davon aus das man im Besitz einer Karte ist auf der irgendwelche Pakete freigeschaltet sind.

    Ansonsten bräuchte man ja kein Modul.

    Beim kauf dieses Modul kann man ein 3 Monatiges Gratis Highlights Testabo bei UM abschließen das man Kündigen müss ansonten Kostet das ab den 4 Monat 7€ im Monat. Dann bekommt man auch eine Karte mitgeschickt.
     
  9. idm

    idm Guest

    AW: Alternative zu UM CI+ Modul?


    Achtung, das ist falsch. Es muss gekündigt werden.
     
  10. BallerBallo

    BallerBallo Junior Member

    Registriert seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Alternative zu UM CI+ Modul?

    Das Modul kann man auch mieten für 3 € monatlich. Diese Variante ist aber absolut unattraktiv, da UM eine Abzock öhm ich meine natürlich Aktivierungsgebühr verlangt, welche happige 30 € beträgt.....
    Sehe ich das also richtig, dass man für die privaten in HD dann 7 € monatlich zahlen müsste, angenommen ich miete das Modul? :eek:
     

Diese Seite empfehlen