1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alternative zu Siemens Gigaset M740AV

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von v-m-r, 4. Mai 2009.

  1. v-m-r

    v-m-r Neuling

    Registriert seit:
    4. Mai 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi,

    ich bin auf der Suche nach einen würdigen Nachfolger meiner M740AV.
    Nachdem das ding immer merh gesponnen hat, startet die Box siet letzter Woche gar nicht mehr. Ruhe sie nun in Frieden.

    Ich bin also wieder auf der Suche nach einem Receiver mit
    - Twin-Receiver
    - Aufnahmemöglichkeit auf USB-Platte
    - Aufnahmemöglichkeit auf Netzlaufwerk
    - Abspielmöglich des Aufgenommenen auf einen PC (USB und/oder Netzlaufwerk)
    - Abspielmöglichkeit von Videos auf der Box vom Netzlaufwerk oder USB

    Gibt es sowas überhaupt noch?
    Vielen Dank schon im Voraus!
    Volker
     
  2. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Alternative zu Siemens Gigaset M740AV

    gute Frage ! Single mit USB ohne Netzwerk gibt es mittlerweile einige.
     
  3. masterandy

    masterandy Silber Member

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    HTPC mit Win7 Mediacenter DVB-S
    Selfsat H30D4
    AW: Alternative zu Siemens Gigaset M740AV

    Gibs keinen, schon garnicht für den Preis der M740AV.Entweder die Dreambox oder ein selbsgebauter HTPC erfüllen alle Features die die M740AV auch konnte.
     
  4. v-m-r

    v-m-r Neuling

    Registriert seit:
    4. Mai 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Alternative zu Siemens Gigaset M740AV

    Hi,

    gibt es wenigstens was vergleichbares, bezahlbares wie die M740 mit Single-Receiver? Dann würde ich mir eben zwei hinstellen.

    Welche Dreambox würde dann für meine Zwecke passen? Kann man in die Dinger auf 2 DVB-T Receiver verbauen?

    Oder wäre der HTPC noch besser für mich geeignet? Reichen hier die Bordmittel von Vista aus oder brauche ich noch Zusatzsoftware für den ganzen Schnickschnack, den ich gerne haben möchte? Oder gibt es hier was auf Linux Basis für einen "Linux-Kleingeist"?

    Gruß,
    Volker
     
  5. masterandy

    masterandy Silber Member

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    HTPC mit Win7 Mediacenter DVB-S
    Selfsat H30D4
    AW: Alternative zu Siemens Gigaset M740AV

    Vistamediacenter funzt mit dem TV-Pack hervorragen als Aufnahmemedium für Dual Karten. Und das auch sehr stabil. VDR ist auch nicht zu verachten. Muss man halt wissen.
    Die Dreambox gibt es auch mit 2xDVB-Tunern.
     
  6. Wocker

    Wocker Senior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2002
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Alternative zu Siemens Gigaset M740AV

    Gibt es inzwischen evtl neue Erkenntnisse?

    Meine m740AV kommt auch in die Jahre und ich finde absolut nichts, was im Funktionsumfang vergleichbar wäre, auch den Zugriff auf die aufgezeichneten ts erlaubt (oder andere extern nutzbare Formate aufzeichnet) und vor allem bei Doppel-Tuner auch Parallelaufnahme macht.


    Selbst wenn ich Wplayer sehe, die Grundfunktionen reichen nicht an die Uralt-Siemensentwicklung heran.
    WTF ist diesbezüglich nur mit den heutigen Herstellen los?
     
  7. masterandy

    masterandy Silber Member

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    HTPC mit Win7 Mediacenter DVB-S
    Selfsat H30D4
    AW: Alternative zu Siemens Gigaset M740AV

    Gibs nicht..wirds auch nicht geben. Desintresse der Firmen.Oder du baust es dir selber oder gibts viel Geld für Dreambox oder Reelbox aus.
     
  8. Wocker

    Wocker Senior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2002
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Alternative zu Siemens Gigaset M740AV

    Kurze Rückmeldung, nachgeschoben.

    Gigaset M740AV ist ausrangiert dafür jetzt:
    Topfield 5000 PVRt mit 500GB HD (intern aber mit USB-Zugriff).

    Bietet mir alles was ich brauche, incl Parallelaufnahme mit gleichzeitiger Wiedergabe und abgreifen der aufgezeichneten Streams über USB. Externe MPEGs kann man wiedergeben, wenn man die mit ProjectX mal fix auf rec-Format bringt

    Die über Schnittstelle möglichen diversen Erweiterungen bieten jede Menge Zusatzfunktionen, ohne dass man die komplette FW austauschen muss.

    Für die Leistung ist der Straßenpreis durchaus angemessen, die überzogenen bis zu 4-stelligen Preise anderer Hersteller wie Dream wäre es dagegen für mich nicht.
     
  9. borg2

    borg2 Platin Member

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    2.562
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Alternative zu Siemens Gigaset M740AV

    In den Technischen Specs konnte ich jedoch nichts über Netzwerkanschluss (Ethernet) finden. Auch kann man keine JPGs über den TV wiedergeben.
    Eine Funktion die ich an der M740 sehr zu schätzen gelernt habe. Bilder von der Cam zuerst mal auf ein Verzeichnis am Server. Dann mit der Familie eine erste Sichtung zum Aussortiren (ich sehe eher die technisch missglückten Bilder, meiner bessern Hälfte fällt auf, wenn einer in der Nase bohrt, die Hände in den Hosentaschen hat oder eine Grimasse schneidet). Somit kann man die dicksten Brocken gleich bei der Erstsichtung löschen. Am PC oder Notebook mache ich mich dann an die eigentliche Bildaufbereitung.
    Aber am TV die Sichtung durchführen ist zigfach bequemer, als immer jemand im Rücken zu haben, der auch auf den PC-Monitor schaut oder das schräggestellte Notebook zu bedienen.
    Noch gibt es für mich keine Alternative für die Box.
     
  10. Wocker

    Wocker Senior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2002
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Alternative zu Siemens Gigaset M740AV

    Bildwiedergabe ist auf dem Topfield über kostenlose Zusatzanwendung möglich.
    LAN war für mich kein Kriterium, denn das habe ich auch bei Siemens nie genutzt.

    Ich habe in erster Linie wieder einen DVB-T-Reciever mit umfangreichem PVR gesucht, und nicht das was man heute als "Home Media Center" bezeichnet, wovon der M740 wohl als Vorstufe angesehen werden könnte.

    Wenn du extrem Wert auf Vernetzung legst und nicht nur auf gute PVR-Funktion, müsstest du dich wohl mehr in Richtung MediaCenter mit DVB-T orientieren und nicht auf DVB-T-Receiver mit Zusatzfunktion.

    So schade wie es darum ist, die Gigaset M740-Serie war damals ein guter Anfang und hätte die Basis für ein sehr gutes MediaCenter sein können, aber was nützt es, wenn es bei Siemens zum toten Ast geworden ist.

    Ich habe einen für mich zufriedenstellenden Ersatz gefunden. :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen