1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alternative zu Plasma-TV wegen starkem Spiegeln

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von player28, 15. Mai 2012.

  1. player28

    player28 Neuling

    Registriert seit:
    15. Mai 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich teste z.Zt. den LG50PZ250. Habe mit dem Plasma-TV aber Schwierigkeiten, dass er sehr stark spiegelt u. alles davor im Bild „zu sehen“ ist .(auch noch Fenster im Hintergrund - Umstellen d. TV geht nicht !). Bei einem älteren Samsung LE-37B650 –LCD TV ist dies nicht der Fall.
    Welcher neue LCD oder LED (47 oder 50 Zoll) hat ähnlich gute Eigenschaften bei 3D, USB für NTFS-Platten Videowiedergabe u. spiegelt nicht ?

    Danke
    Player28
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Alternative zu Plasma-TV wegen starkem Spiegeln

    Ich würde an deiner Stelle auf eine echte Entspiegelung (wie bei einer Brille) achten. Die gibt es sowohl bei Plasma, als auch bei den besseren LCD-Geräten.

    LCDs mit mattem Display würden in deiner Umgebung vermutlich sehr kontrastarm wirken, da sie das Umgebungslicht zwar nicht spiegeln, aber "milchig" streuen.
     
  3. player28

    player28 Neuling

    Registriert seit:
    15. Mai 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Alternative zu Plasma-TV wegen starkem Spiegeln

    Aber bei einem älteren Samsung LE-37B650 –LCD habe ich wie gesagt das Problem nicht. Ansonsten wäre ich mit d. Samsung recht zufrieden. Und mir geht´s halt hauptsächlich um die 3D-Fähigkeit u. die Möglichkeit über USB alle Videoformate abzuspielen (auch mit NTFS), was bei dem älteren Samsung ja nicht geht. Bei Entspiegelung meinst Du, dass die Modelle schon von Haus aus haben; oder kann man die "nachrüsten" ?
    Danke
    player28
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Alternative zu Plasma-TV wegen starkem Spiegeln

    Eine Entspiegelung kann man bei Fernsehern in der Größe meines Wissens nicht nachrüsten. Für Notebook-Displays gibt es entsprechende Dienstleister, die sowas anbieten.

    Ob das Display spiegelt, hat erstmal nichts mit LCD oder Plasma zu tun.

    Ich hab einen Plasma mit entspiegelter Front und bin damit sehr zufrieden.
     
  5. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.691
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Alternative zu Plasma-TV wegen starkem Spiegeln

    Vielleicht könnte Abwarten helfen: Samsung, einst Vorreiter bei den "Spiegeldisplays" hat in seiner 2012er Notebook-Serie die Entspiegelung wieder eingeführt. Früher hiess es, bei den spiegelnden Displays käme das Licht besser durch, jetzt heisst es, die Displays sind nun so lichtstark, dass man sie auch wieder entspiegeln kann...

    Deshalb würde ich es zumindest für nicht ausgeschlossen halten, dass die Entspiegelung früher oder später auch bei anderen Geräten wieder Einzug hält, bei Handys und Fernsehern wäre sie schließlich auch wünschenswert, und wenn die Displays tatsächlich nun so lichtstark sind... Aber darauf muss man wohl mindestens bis 2013 wenn nicht länger warten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2012

Diese Seite empfehlen