1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alternative zu Pinnacle PCTV Sat ?

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Sanjiro, 10. April 2005.

  1. Sanjiro

    Sanjiro Senior Member

    Registriert seit:
    10. April 2005
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Thüringen!
    Anzeige
    So langsam aber sicher reißt mein Geduldsfaden.:mad::mad::mad::mad::mad::mad: Die Hardware der o.g. Karte scheint ja nicht schlecht zu sein. (HDTV ?)

    Nur kämpfe ich von Anfang an mit der äußerst instabilen Software. Die mitgelieferte Version auf CD hat nur ca. 15 Bilder/Sekunde angezeigt und ist ständig abgestürzt.:confused:

    Ich gehe davon aus, daß mein Rechner optimal konfiguriert ist, und ein Penitum IV 3 GHz + Geforce 6800 sollten schnell genug sein. Windows XP SP2 habe ich als Betriebssystem.

    Dann habe ich mir das 50MB Update besorgt auf Version 3.1. Nach ca 1 Woche Herumkonfigurieren lief dann erstmal alles zufriedenstellend. Nach wie vor dauert das Starten der Software 30 Sekunden. Senderwechsel dauern auch teilweise so lange, sofern die Software nicht abstürzt. Beim Betrachten einer beliebigen Sendung am PC läuft der Ton dem Bild hinterher.

    Das Einzig Geniale an der Software ist, daß der Timer den Rechner anschalten kann (aus dem Ruhezustand oder Standby), wenn was aufgenommen werden soll. Leider haben die eine Ausschaltfunktion vergessen.
    Nach dem letzten Windows-Update findet die Software keinen Sender mehr, obwohl die Signalstärke mit 80% angezeigt wird. Versuche nun schon seit Wochen das Problem zu lösen. Auch mal Windows auf einer anderen Platte neu installiert, dort die Software drauf - nichts geht, obwohl DataReceiver die Signalstärke anzeigt und man auch hört wie die Karte an- und ausgeschaltet wird. Der DataReceiver bringt auch jedesmal nach Standby oder Ruhezustand die Meldung "Hardwareinitialisierung fehlgeschlagen" - wohl ein fehlerhafter Treiber.

    Kann mir jemand einen Vorschlag machen, welche DVB-S Karte zur Zeit eine vergleichbare Funktion zum Aufnehmen hat? Ich will den PC wie einen Videorekorder verwenden, er soll sich zum Aufnehmen einschalten und danach auch wieder abschalten (Standby oder so).

    Ein funktionierendes EPG wäre auch nicht schlecht, Pinnacle kennt sowas nicht.

    Danke!
     
  2. westad22

    westad22 Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    814
    Ort:
    51°29'N/11°55'O
    Technisches Equipment:
    Receiver:
    ---------
    DM7080(S-S-C)

    DB an Sony KDL-40W4500 und
    Teufel Dec. Station 7
    Teufel Central AV / Cubycon 2
    AW: Alternative zu Pinnacle PCTV Sat ?

    eine Alternative wäre z.B. die Technotrend DVB Premium Karten.
    Die Timerfunktion klappt bei mir hervorragend, natürlich mit der
    entsprechenden Software und der richtigen Hardwarekonfiguration.
    Karten kosten neu ab 180€ (gebraucht natürlich um einiges günstiger
    zu bekommen) + WatchTV Phoenix Edition 18,50€ und/oder
    WatchTV Premium Edition (für HDTV) 18,50€.
     
  3. Sanjiro

    Sanjiro Senior Member

    Registriert seit:
    10. April 2005
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Thüringen!
    AW: Alternative zu Pinnacle PCTV Sat ?

    Ich habe mir mal die TechniSat SkyStar2 bestellt, soll ja zu allem möglichen kompatibel sein. Mal sehn, zur Not kann ich sie ja wieder zurückgeben.
     

Diese Seite empfehlen