1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alternative zu Jultec JPS0508-3

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von randi, 6. Januar 2014.

  1. randi

    randi Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    gibt es evtl. (auch preisgünstigere) Alternativen zu dem Unicable Multischalter von Jultec (JPS0508-3).
    Möchte gerne mind. 6 getrennte sternförmig verlegte Sat-Leitungen über Unicable (für je 2-3 Teilnehmer) versorgen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2014
  2. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.349
    Zustimmungen:
    180
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Alternative zu Jultec JPS0508-3

    Hallo und Willkommen!

    Die automatische Umschaltung zwischen Legacy- und UniCable-Betrieb gibt es nur bei JULTEC und Made in Germany gibt es auch keine Alternative.
     
  3. randi

    randi Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Alternative zu Jultec JPS0508-3

    auf die automatische Umschaltung zwischen Legacy und UniCable könnte ich allerdings verzichten.
     
  4. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.818
    Zustimmungen:
    259
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Alternative zu Jultec JPS0508-3

    Wenn man die ca 750 EUR durch die max 8 Abgangsleitungen dividiert, relativiert sich der Preis....

    Etwas preiswerter wäre ggfs ein Spaun SUS 5541 auf jeden Abgang...
    ...oder 2-3 x Inverto IDLP-UST111-CU010-8PP, wobei jeweils 2-3 Leitungen über Verteiler an einen Abgang gehen müssten
     
  5. randi

    randi Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Alternative zu Jultec JPS0508-3

    könnte man eigentlich auch einen Multischalter mit einer Abgangsleitung nehmen und diese dann über einen 8-fach Verteiler (z. Bsp. BK-SAT- Verteiler 8-fach - Dura-Sat GmbH & Co.KG) splitten?
    Klar ist, dass dann die Frequenzbereiche auf die Teilnehmer (komplizierter) entsprechend verteilt werden müssen und die Dämpfung größer sein wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2014
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.160
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Alternative zu Jultec JPS0508-3

    Dividiert man 8 Unicable-Umsetzungen durch 8 Stränge (die man über den 8-fach Verteiler bedienen würde) erhält man 1 Umsetzung pro Strang ......

    Und jetzt sag ich mal so einfach: nehm einen 5/8 Multischalter, da erhälst du genau das gleiche ohne das ein Receiver auch nur unicable-tauglich sein müsste.

    P.S. "möglich" wäre das, aber wirklich nicht "sinnvoll" für dein Beispiel

    Zusatz: ein JPS0508-3 macht die Aufgabe von 4x JPS0501-8 ..... 8 Stränge mit 3 (bzw. 4 wenn man das über 4x JPS0501-8 macht) Umsetzungen.... nur das der JPS0508-3 2 entscheidende Vorteile hätte:
    1. an jedem Ausgang stehen die gleichen IDs + Frequenzen an , jeder Anschluss wäre 100% gleich behandelt
    2. jeder Ausgang wäre Legacy-tauglich, d.h. Oma Müller die ggf. nur wirklich einen Tuner versorgen möchte braucht keinen neuen Receiver
    ... günstiger wäre er auch noch rechnt man 3x JPS0501-8A + 1x JPS0501-8TN + 15x Kaskadenverbinder
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2014
  7. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.818
    Zustimmungen:
    259
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Alternative zu Jultec JPS0508-3

    Sehe ich genauso - selbst mit JESS und 12 Umsetzungen kommt man nicht auf (2 bis 3) mal 6 ....

    ...und 4 zweifach-Verteiler ;-)

    Wenn mindestens zwei der Stränge nur 2 "Teilnehmer" (?) tragen würden, käme man auch mit insgesamt 2xJPS0501-8A und 1 mal 8TN aus (dann ohne große Reserven...)
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2014
  8. sat 01

    sat 01 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Alternative zu Jultec JPS0508-3

    Mit Verzicht auf die automatische Legacy Umschaltung im 3x3 Betrieb,wäre der Spaun SUS 5581/33 NF sicher eine Möglichkeit.Spaun SUS 5581/33 NF Legacy (5/3x3) UNIKABEL (197,- Euro) - BFM Sat-Shop
    Im 1x8 Betrieb hat er noch zwei zusätzliche Legacy Anschlüsse.
    Musst du selbst wissen,ob du von Haus aus nur unicable Receiver verwenden möchtest und auf die Option des Einsatzes von normalen Receivern im 3x3 Betrieb und einen Betrieb ohne NT verzichten kannst. Der Preis ist auf jeden Fall Top,für das was er bietet.

    Edit: lese gerade noch mal--6 Stammleitungen.Macht aber nix dann lässt sich der Spaun auch kaskadieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2014

Diese Seite empfehlen