1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alternative zu D-Box zum Streamen ?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von claban, 14. Januar 2006.

  1. claban

    claban Senior Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Stuttgart
    Anzeige
    Hallo,
    ich streame mit SFU (XP Pro). Die Datenraten der Sender werden aber höher und so kommt es in letzter Zeit doch öfter zu Abstürzen.
    Gibt es eine Alternative zur D-Box?
    Ich möchte weiter via PC streamen(Filmarchiv ca. 400 GB als ts.files ansehen, Werbung rausschneiden usw.). Dreambox hab ich schon mal was gelesen könne höhere Datenraten verarbeiten, gäbe aber auch dort Probleme.
    Der Geburtstag naht und das wäre die Gelegenheit für eine Alternative.
    Könnt Ihr mich da bitte beraten? Danke schon mal.
    mfG Claus
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Alternative zu D-Box zum Streamen ?

    Dreambox hast du schon genannt.

    Der Klassiker wäre dann noch deine DVB-S Karte im PC. Ist auch wesentlich günstiger als eine Dreambox.

    Ansonsten geht natürlich auch ein HDD Receiver der die Möglichkeit bietet an die Daten der HDD zu kommen (USB, HDD ausbauen).

    cu
    usul
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.269
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Alternative zu D-Box zum Streamen ?

    Eine DVB Karte hat nur fast immer den Nachteil das sie über den TV btrachtet meist nur ein mittelmäßiges Bild wiedergibt.

    Gruß Gorcon
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Alternative zu D-Box zum Streamen ?

    Nichts spricht dagegen die TV Karte zum aufnehmen zu nutzen und den Receiver zum TV schauen.

    cu
    usul
     
  5. Ron Jeremy

    Ron Jeremy Junior Member

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Göppingen
    AW: Alternative zu D-Box zum Streamen ?


    Aus dem gleichen Grund überlege ich mir auch gerade, ob ich mir eine Dreambox zulegen soll. Dass es bei der aber die gleichen Probleme geben kann, beunruhigt mich. Ich dachte, wenn man den Stream auf HDD aufnimmt, gibt´s eigentlich keine Probleme. Kann mich jemand aufklären?
     
  6. n0NAMe

    n0NAMe Platin Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.140
    Ort:
    Im Heim
    Technisches Equipment:
    Siemens A50 :-D
    AW: Alternative zu D-Box zum Streamen ?

    Das sollte beim Premiere Programm aber nicht weiter negativ auffallen. ;)
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Alternative zu D-Box zum Streamen ?

    Hihi.. Das wäre eine Antwort auf diese Frage: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=97581 :D
     
  8. claban

    claban Senior Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Alternative zu D-Box zum Streamen ?

    hallo,
    kurze Nachfrage zur Dreamboxsoftware, gibts da auch einen movieplayer(Direktaufnahme von Sendungen auf PC und Wiedergabe von ts-files vom PC) und audioplayer(internetradio/shoutcast)? Kurz gesagt, was kann die Dreambox nicht, was die D-box II kann (ausser Geldbeutel schonen).
    mfG Claus
     

Diese Seite empfehlen