1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alternative Software für Terratec Hardware?

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von Wizard of OS, 18. September 2007.

  1. Wizard of OS

    Wizard of OS Guest

    Anzeige
    Hallo,

    gibt es noch andere Programme, mit denen ich meinen DVB-T Stick XE nutzen kann?

    THC ist leider ne katastrophe. Braucht zu viel CPU-Zeit, zu viel RAM und ist nicht stabil genug. Würde sonst meinen Stick wieder verkaufen und vllt einen von Pinnacle kaufen.

    danke,

    bye
     
  2. Tomislav

    Tomislav Silber Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    616
    AW: Alternative Software für Terratec Hardware?

    Hallo
    und beim einschalten und Kanal umschalten kannst du dir einen Kaffee kochen gehen so lange wie das dauert. Das sind so die Gründe wieso ich www.dvbviewer.com empfehle für die 15€ bekommst du den besten Viewer und hast Ruhe. Ich habe jetzt auch nach längerer Zeit mal wieder das THC probiert und wie du schon schreibst einfach nur schrecklich. Es ist schon merkwürdig das der DVBViewer mit Terratec Produkten besser klar kommt als das THC. Terratec sollte seine TV Karten lieber 10€ günstiger verkaufen und einen DVBViewer Gutschein dabei legen damit würden se den Kunden einen großen Gefallen tun.
    Grüße Tomi
     
  3. Wizard of OS

    Wizard of OS Guest

    AW: Alternative Software für Terratec Hardware?

    Hallo Tomi,

    danke für dein Feedback. Was mich sehr interessiert ist, ob ich keine Funktionseinbußen haben mit DVBViewer? Habe schon viel darüber gehört, aber man kann es ja leider nicht testen.
    Wie kann ich denn sichergehen, dass mein Stick damit 100 % funktioniert? In der Liste taucht mein STick nicht auf!
    Wie hoch ist die CPU-Zeit und der Ressourcenverbrauch?

    bye
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. September 2007
  4. Tomislav

    Tomislav Silber Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    616
    AW: Alternative Software für Terratec Hardware?

    Hallo
    Du hast keine Funktionseinbußen im Gegenteil der DVBViewer hat sogar mehr Funktionen.
    Hier http://www.dvbviewer.com/de/index.php?page=downloads mit dem Transedit MMC Tool kannst du testen ob dein Stick mit dem DVBViewer läuft.
    CPU und Ressourcen kann man schlecht sagen das hängt von deinem System ab ich habe einen P4 640 (3,2GHz Prescott) und eine 2400i DT und ich habe beim gucken ca. 5-10% CPU Belastung.
    Grüße Tomi
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. September 2007
  5. Wizard of OS

    Wizard of OS Guest

    AW: Alternative Software für Terratec Hardware?

    dann mache ich mal nen test!
     
  6. Wizard of OS

    Wizard of OS Guest

    AW: Alternative Software für Terratec Hardware?

    so, test gemacht.
    er kriegt alles rein außer transponder 5 und 7. warum auch immer :-( eine idee?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. September 2007
  7. Tomislav

    Tomislav Silber Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    616
    AW: Alternative Software für Terratec Hardware?

    Hallo
    Welche Programme sind das ?
    Ich denke mir aber das sind Einstellungsproblemchen der Stick scheint ja prinzipiell zu laufen, schau doch mal ins DVBViewer Forum evtl. findest du etwas zu deinem Stick.
    Grüße Tomi
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. September 2007
  8. Wizard of OS

    Wizard of OS Guest

    AW: Alternative Software für Terratec Hardware?

    Frequenz 177,5 MHz: HSE, FAB, WDR, SWR
    F 191,5 MHz: MDR, NDR, Arte

    In Berlin
     
  9. Wizard of OS

    Wizard of OS Guest

    AW: Alternative Software für Terratec Hardware?

    so, nach forumsuche und tests bin ich schlauer:

    kurzes resultat. Der USB 1.1 Stick ist s-cheiße obwohl er mit einschränkungen funktionieren sollte.

    jetzt suche ich natürlich nen richtigen USB 2.0 stick, der nicht mehr als 30 € kostet und mit DVBviewer funzt.

    einen tipp?
     
  10. sanug

    sanug Neuling

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    2
    Terratec T USB XE gibt es auch mit USB 2.0!

    Hallo zusammen,

    der Cinergy T USB XE-Stick ist in zwei Varianten am Markt. Die Version MkII hat USB 2.0. Ich hatte erst die MkI-Version mit USB 1.1, da ruckelt das Bild fürchterlich, mit der MkII-Version ist jetzt alles einwandfrei (außer ein paar Softwareproblemen :mad:) . Ich halte das für einen Reklamationsgrund! Ich würde versuchen, den Stick umzutauschen beim Händler oder über Terratec.

    Die MkI-Version erkennt man am direkt auf den Stick gedruckten CE-Zeichen. In meinem Fall war er im Karton verpackt. Bei der MkII-Version ist das CE-Zeichen auf einen Aufkleber gedruckt, und mein MkII-Stick war im Blister verpackt.

    Ich hoffe, ein wenig weiter geholfen zu haben.

    Christof
     

Diese Seite empfehlen