1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alternative PC Entstaubung mit elektrischer Luftpumpe ?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von brixmaster, 16. März 2016.

  1. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.684
    Zustimmungen:
    3.607
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    Anzeige
    Und zwar dieser hier zum Bleistift.
    Smartfox Elektrische Luftpumpe 150W, 220 - 240V 50Hz, Elektropumpe und Gebläsepumpe, 4 Adapteraufsätze, schwarz: Amazon.de: Küche & Haushalt

    Günstiger als diese Instantsprühluft allemal, aber auch sinnvoll und praktikabel ?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.962
    Zustimmungen:
    3.909
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Geh doch einfach an die Tanke und blase da den PC mit dem Druckluftschlauch für LKWs aus. ;) Dann staubst Du nicht auch noch Deine Wohnung voll. ;)
     
  3. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.825
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    Staubsauger + Pinsel alle 2 Jahre, fertig. Den Rest besorgen Staubfilter, die ab und zu mal gereinigt werden. Das Zeug ist so billig, wer hat da heute eigentlich noch meterhohen Staub im PC?
     
  4. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.684
    Zustimmungen:
    3.607
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    Mein Rechner hat seitlich ein Sichtfenster mit Beleuchtung, da sieht man jedes Staubkorn.
    Meterhohen Staub hatte ich ansonsten noch nie, da ich das Teil immer mindestens alle 6 Monate reinige.
     
  5. Starbuck29

    Starbuck29 Junior Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2016
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    Technisches Equipment:
    DUR-Line UK 102
    Gibertini OP 85 SE
    Onkyo TX-NR646
    Teufel 3 Hybrid + Onkyo Atmos SKH-410
    Samsung UE55HU7200 +SEK-3500
    Sky+ Pro
    Samsung UBD-M9500/EN
    Ich finde "ausblasen" auch suboptimal. Staubsauger macht da mehr Sinn
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.962
    Zustimmungen:
    3.909
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Mit dem Staubsauger bekommt man das aber oft nicht richtig raus. Mein PC saugt sich auch regelmäßig voll Luftfilter hat der keine (passen da auch nicht rein). besonders beim Netzteil ist es schlimm. (nur ein 40mm Lüfter)
     
  7. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.684
    Zustimmungen:
    3.607
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    Es gibt auch Kompressoren, so kleine, aber die sind fast nur auf 12V Autoanschluss Basis.
    Dann gibt es noch:
    1000 Watt 220 V hohe Effizienz elektrische Luftgebläse Staubsauger Blasen/Staub sammeln 2 in 1 in aus Gebläse auf AliExpress.com | Alibaba Group
    wird auch mit PC Reinigung geworben, aber da hätte ich Bedenken bezüglich elektrischer Sicherheit.

    Nun zum Schluss habe ich das für 4€ erstanden:
    [​IMG]

    Und das kleine Blasding ist effektiver als man denkt.
    Nur der Stab rutscht leicht vom Gummi, aber das ist erträglich.
     
  8. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.466
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    Beim Absaugen entsteht Statische Ladung und wenn die sich in die Elektronik des Gerätes entlädt, dann könnte es u.U. das Ende des Gerätes bedeuten!
    Nicht umsonst Erden sich Elektroniker bevor sie Elektronische Bauteile anfassen.
    Das bloße Berühren und das Entladen einer evtl. statischen Aufladung im Köper, könnte da schon zur Zerstörung der Bauteile führen.
    Ist dann in etwa so, wie wenn da der Blitz eingeschlagen hat, sprich Überspannungsschaden im Bauteil.

    Also Vorsicht mit Staubsaugern und Gebläsen bei Elektronischen Geräten!
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. März 2016
  9. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.736
    Zustimmungen:
    1.022
    Punkte für Erfolge:
    163
    Kompressor funktioniert eigentlich ganz gut 1x alle 2 Jahre dann ist er wie neu :)
     
  10. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.825
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    Deshalb nimmt man ja auch einen antistatischen Pinsel um den Staub vom Board zu lösen. Ich mache das nur so und das Ding ist hinterher sauberer als ein Krankenhaus. :D
     

Diese Seite empfehlen