1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alternative für Leute aus dem Kuhdorf ohne schnelle DSL/Kabelleitung - Echte ? Flat via Sat

Dieses Thema im Forum "Internet über Sat, Kabel, Mobilfunk und Festnetz" wurde erstellt von brixmaster, 3. April 2017.

  1. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.554
    Zustimmungen:
    3.442
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    Anzeige
    Filiago: Flatrate für Internet via Satellit ab April
    Fair Use; vs. echte Flatrate, echt ?

    Der neue Tarif ist aber noch nicht gelistet.
    Privat Satellitentarife - Filiago
     
  2. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.643
    Zustimmungen:
    2.452
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    299,95€ Anschlusspreis ohne Hardware und 74,95€ bzw. sogar 88,90€ monatlich sind schon ein heftiger Preis.

    Und defacto ist es wieder keine Flat sondern nur ein Volumentarif. Während die erste Drosselungsstufe bei 100GB auf 3 MBit/s noch relativ moderat ist, ist die zweite Drosselstufe bei 130GB auf 128 KBit/s eine Defacto-Sperre.
     
  3. Viennaboy

    Viennaboy Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    3.153
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    58
    Richtig immer noch besser als Thuraya wo man zb ~8€ pro Mb zahlt.

    Wieso nimmst du dir kein LTE? Ist einfacher und besser und vor allem günstiger.
    Ich würde für ne LTE Flat 18€ bezahlen. Gut ist ned extrem schnell aber trotzdem.
     
  4. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.798
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    Zudem ist der Ping ein echtes Problem !
     
    Hallenser1 gefällt das.
  5. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.249
    Zustimmungen:
    705
    Punkte für Erfolge:
    123
    Das zählt allerdings zu Mobilfunk über Satellit, da ist das klar dass dieses Angebot ein wenig teurer ist weil für eine Versorgung kein einzelner geostationärer Satellit ausreicht.

    Für reine Downloads ist Internet über Satellit gar nicht so schlecht, weil hier die Latenz keine so bedeutende Rolle spielt, aber bei den meisten anderen Diensten spielt das durchaus eine Rolle.
    Das HTTP/2 Protokoll schafft hier bereits z.T. Abhilfe.

    LTE ist bei entsprechender Versorgung eine Alternative, allerdings wird LTE als Ersatz für DSL in Deutschland nicht mehr aktiv beworben.
    Und nicht jeder der einen LTE Zuhause Vertrag haben möchte erhält diesen auch.
     
  6. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.643
    Zustimmungen:
    2.452
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    In Deutschland gibt es leider keine so tollen LTE Tarife wie in Österreich, sondern bei den LTE Zuhause Tarifen sind oft auch nur 15GB Datenvolumen inklusive.
     
  7. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Gold Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    1.075
    Zustimmungen:
    252
    Punkte für Erfolge:
    93
    Telekom Hybrid, wenn LTE verfügbar, wäre da die einzige Alternative, die eine schlechte DSL-Verbindung aufbessern kann.
     

Diese Seite empfehlen