1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alternative bei eventuellem Wechsel des Verschlüsselungssystem

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Gag Halfrunt, 14. Januar 2008.

  1. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Anzeige
    Servus Leute,

    ich bin ziemlich beunruhigt, was die Gerüchte über einen Wechsel des Verschlüsselungssystems bei Premiere angeht. Schließlich setze ich -- wie viele andere hier auch -- voll auf die D-Box 2. Ich nutze die Box als Streaming-Quelle für mein automatisiertes Aufnahmesystem. Das kann ich dann komplett in die Tonne kloppen, wenn tatsächlich auf ein System gewechselt wird, das von der Box nicht mehr unterstützt wird.

    Also mache ich mir Gedanken darüber, was für Alternativen nun bestehen.

    Ich muss zugeben, dass ich mir schon seit Jahren keine allzu großen Gedanken mehr über die Technik in diesem Bereich gemacht habe. Denn: Never touch a running system!

    Welche Möglichkeit bestehen nun, weiterhin DVB zu streamen, sollte Premiere tatsächlich auf Videoguard wechseln. Ich weiß zu wenig über dieses Verschlüsselungssystem. Ist das mit 'nem Receiver oder einer DVB-Karte nebst CAM dann getan? Oder gibt's das überhaupt nicht?

    Fragen über Fragen.

    Gag

    PS: Bitte hier keine Diskussion und Spekulation, ob und wann und überhaupt, sondern rein technisch über Alternativen zur D-Box 2.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Alternative bei eventuellem Wechsel des Verschlüsselungssystem

    Da es momentan keine CIs für Videoguard gibt fallen alle CI Receiver von vorrnherein aus. Receiver mit streamingmöglichkeiten die NDS Videoguard beherschen gibt es nicht.
    Zu deutsch schicht im Schacht. Da bleibt dann nur kündigen. Ohne streamingmöglichkeit ist mir Pay-TV nichts wert, dann hole ich mir lieber eine DVD für 3,70€ aus der Videothek.

    Gruß Gorcon
     
  3. piddiw

    piddiw Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2006
    Beiträge:
    25
    Ort:
    NRW
    AW: Alternative bei eventuellem Wechsel des Verschlüsselungssystem

    Hallo,

    diese Aussage ist nicht ganz richtig.
    Die Dreambox z. B. kann sehr wohl per Softcam NDS-Karten handeln (z. B. BSkyB).
    Zur DBOX2 kann ich leider nichts sagen, sollte aber eventl. auch funktionieren.


     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Alternative bei eventuellem Wechsel des Verschlüsselungssystem

    Tja legal ist das aber nicht! (und genau darum gehts hier, sonst hätte Gag nicht gefragt)
     
  5. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Alternative bei eventuellem Wechsel des Verschlüsselungssystem

    Da hast du sicher Recht. Es sollte aber jeder für sich entscheiden ob er den Weg geht.

    Ich schmeiss jedenfalls meine Boxen nich in die Tonne nur weil wieder einmal irgendwelche Standards -dann noch zu Ungunsten der Nutzer- geändert werden.
    Ich hab meine Entscheidung schon getroffen.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Alternative bei eventuellem Wechsel des Verschlüsselungssystem

    Selbstverständlich.
    Ich werde das auch nicht tun. aber ich befürchte dann auch das man kaum noch dass das CVS großartig weiterentwickelt wird.
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Alternative bei eventuellem Wechsel des Verschlüsselungssystem

    Also wenn ich ehrlich sein soll, dann wäre es mir auch irgendwo egal, ob ich nun ein rechtlich zweifelhaftes Soft-CAM nutze.

    Alternative wäre für mich dann auch, dass ich den Mist kündige und lieber bei Amango die DVDs bestelle.
     
  8. Ronocker

    Ronocker Gold Member

    Registriert seit:
    12. April 2005
    Beiträge:
    1.581
    Ort:
    München
    AW: Alternative bei eventuellem Wechsel des Verschlüsselungssystem

    Also mit einem Multicam und der entsprechenden Software, sollte die dbox2 auch NDS Karten lesen können.
    Legal ist das ganze allerdings nicht.
     
  9. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Alternative bei eventuellem Wechsel des Verschlüsselungssystem

    NDS ist nicht gleich NDS. Wenn die Sky Karten laufen bedeutet es noch lange nicht das auch die Premiere Karten laufen.

    Als die Arena Karten rauskamen liefen die Multicams ja anfangs auch nicht obwohl sie Cryptowork konnten.

    Obs nun Betycrypt, Nagravision oder NDS heist ist vollkommen egal und sagt nichts über die verwendete Verschlüsselungstrechnik aus. Das Protokoll kann bei Premiere NDS komplett anderst sein als beim Sky NDS.
    Schließlich müssen sie die Firmen bei ihrer Verschlüsselung nicht an irgendwelche Normen halten. Niemand sagt das die Premiere Karten in den vorhandenen Sky Receivern funktionieren müssen.

    Aber egal, kommt Zeit kommt Softcam. Die Entwickler werdens mit der Zeit schon richten. Niemand will schrottige Zwangsreceiver, auch nicht die Premiere Kunden.


    BTW: Und wenn man bedenkt das Premiere die Schwarzseher auch ohne Wechsel des Verschlüsselungsystems (und den damit notwendigen Neukauf von Zwangsreceivern) aussperren könnte hält sich mein Bedauern über die existens der bösen Multicams in Grenzen.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2008
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Alternative bei eventuellem Wechsel des Verschlüsselungssystem

    Die Illegalität begrenzt sich ja darauf, dass man praktisch eine Raubkopie der CAM-Software verwendet -- das war's.

    Unter vorliegenden Umständen würde ich das jedoch eher unter "zivilen Ungehorsam" verbuchen. Das ist meine rein private und höchst eigene Meinung dazu.

    Gag
     

Diese Seite empfehlen