1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alte Smartcard weitergeben

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Blue Ice, 5. November 2005.

  1. Blue Ice

    Blue Ice Junior Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2004
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Anzeige
    Moin,

    zum Ende des Jahres läuft mein altes Abo, was auch schon gekündigt ist, aus. Bedingt durch ein neues Abo gibt es jetzt eine Überschneidung von etwa 1,5 Monaten.:(

    Mir selbst nützt die alte Karte nichts, da ich nur einen Receiver habe. Nun wollte ich die alte Karte an eine vertrauenswürdige Person im Bekannten/Freundeskreis weitergeben, die z.B. z. Zt. kein Abo haben.

    Schlimmstenfalls könnte ich doch ein Problem bekommen, wenn die alte Karte nach Ablauf nicht fristgerecht an Premiere zurückgesendet wird?

    Daher meine Frage......wäre es ratsamer oder stressfreier, die alte Karte lieber gleich zurückzusenden, bevor ich mit meinem gut gemeinten Freundschaftsdienst irgendwie auf die Nase falle?

    Wünsche ein ruhiges WE
    BI
     
  2. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.831
    Ort:
    Ostbayern
    AW: Alte Smartcard weitergeben

    wenn du deinen freund vertraust, welches problem sollte es dann geben? würd ich auch so machen! wenn das abo ausgelaufen ist, muß er dir die karte wieder geben und zurück zu premiere.... ende!
     
  3. Boxxi

    Boxxi Junior Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    48
    AW: Alte Smartcard weitergeben

    Wenn Dein Freund vertrauenswürdig und zuverlässig ist, spricht deiner Idee nichts entgegen. Ich würde es auf jeden Fall dann so machen.

    Gruß
    Boxxi
     
  4. Draka

    Draka Senior Member

    Registriert seit:
    1. April 2005
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Wuppertal
    Technisches Equipment:
    Philips 55 / 8008--- Technisat Isio S2 --Onkyo 505--Teufel Theater LT 3--Playstation 3
    AW: Alte Smartcard weitergeben

    Falls er die Karte nicht zurückschickt musst du dafür 35 € bezahlen. Würde ich mir genau überlegen.
     
  5. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.831
    Ort:
    Ostbayern
    AW: Alte Smartcard weitergeben

    zuerst einmal darf man doch wohl das bezahlte abo anschauen! oder schickst du die smartcard zurück obwohl du noch ein laufendes abo hast? ich gehe davon aus das ein FREUND einem die karte wieder zurückgibt, das ist doch wohl klar! vielleicht gibts ja auch ein gratis-monat usw. es gibt leute hier, die dürfen die karte noch eine weile behalten um zb. premiere-direkt zu nützen! wenn das abo zu ende ist, einfach smartcard zurück am besten mit einschreiben/einwurf! dann biste auf der sicheren seite. bekommste ein gratis-monat geschenkt, kann man das auch noch ausnützen!
    natürlich müssen bei den freund auch die technischen vorraussetzungen stimmen. also premiere-tauglichen Receiver, die karte muss stimmen etc.
     
  6. Blue Ice

    Blue Ice Junior Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2004
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    AW: Alte Smartcard weitergeben

    Hallo,

    das mit dem Nicht-Zurückschicken ist wohl wirklich etwas schwarzgemalt von mir. Natürlich setze ich in denjenigen schon das Vertrauen, dass er mir die Karte zurückgibt, damit ich sie wegschicken kann. Den Tip mit Einwurfeinschreiben habe ich übrigens bei der letzten Karte schon übernommen.:)

    Ich wollte bei Euch nur nachfragen, ob es vielleicht Probleme geben kann, an die ich nicht gedacht habe. Gut das ich auch vorhin bei Premiere anrief. Die nette Hotlinerin machte mich darauf aufmerksam, das ich noch 10 (zehn:eek: ) Premiere Direkt Filme frei hätte. Die würde ich notfalls auch noch weitergeben, aber dazu bedarf es ja meiner Knd.Nr. und da hört bei mir eigentlich die Freundschaft auf:)

    Die technischen Vorraussetzungen...Karte, Receiver premieregeeignet, habe ich schon bedacht.

    Gruß BI
     
  7. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.831
    Ort:
    Ostbayern
    AW: Alte Smartcard weitergeben

    da würde bei mir die freundschaft auch aufhören :) du kannst aber per internet für ihn einen film bestellen, muß er dir halt sagen was und wann.. oder du behälts die karte und wenn du einen direkt-film anschauen willst, karte wechseln und bestellen... oder du gibst im alternativ deine neue karte (nach der freischaltung) bis die alte ausgelaufen ist, wird dir dann die karte schon wieder zurück geben ;)

    allerdings weiß ich jetzt nicht wie das läuft wenn man 2 karten auf seine namen laufen hat. ich bestelle so gut wie nie, aber ich glaub, die kartennummer mußte ich bei der bestellung nie angeben! wenn man jetzt 2 karten hat, muß man ja das ja irgendwie auseinander halten...

    erlaubt wird das vielleicht nicht sein, aber wer will dir da was anhaben oder das überprüfen? bei mir ging wegen einer umstellung mal meine karte nicht, bzw. das gratismonat nach der kündigung wurde nicht freigeschaltet. dauerte etwa 2 tage bis das wieder lief. hab bei premiere angerufen und war recht traurig weil ich was aufnehmen wollte, kurz entschloßen frage ich die dame an der hotline ob ich nicht die karte meiner schwester nehmen kann, ob das überhaupt bei mir geht usw. kein problem meinte sie... also da würde ich mir keine gedanken machen....
     
  8. Blue Ice

    Blue Ice Junior Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2004
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    AW: Alte Smartcard weitergeben

    @kinofreak
    uiihh, jetzt wirds kompliziert:eek:

    Ich bin ja schon froh, wenn das erstmal so mit der Karte klappt. Ich hab auch Null Erfahrung mit Direkt...weil nie genutzt. Vielleicht sollte ich mir mal einen langen Kinoabend mit den Freifilmen gönnen.:)

    Bedanke mich aber für eure Statements und hoffe, daß ich mit der Restlaufzeit noch jemanden eine Freude machen kann.

    Gruß
    BI

    PS:
    :confused: Es braucht die Kundennummer, wenn ich das richtig gelesen habe und da sind wir uns ja einig, diese nicht aus der Hand zu geben. Aber eine Alternative zum Bestellen hast Du ja schon aufgezeigt.
     
  9. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.831
    Ort:
    Ostbayern
    AW: Alte Smartcard weitergeben

    ja, aber bei deiner kundennummer müssen ja dann 2 karten angemeldet sein, somit weiß ich nicht wie das mit direkt läuft, auf welche karte dann deine bestellten filme freigeschaltet werden. ich hab da keinen plan aber da wird sich sicher jemand melden der mehr ahnung hat, wie das läuft!
     
  10. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.616
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    AW: Alte Smartcard weitergeben

    Bei der Direkt-Bestellung mußt Du dann zusätzlich noch die Smartcardnr angeben. Dann wird das genau da freigeschaltet. Dasselbe auch wenn Du ein Paketupgrade machst, so z.B. von Film auf Super oder auf Komplett.

    viele Grüße,

    Patrick
     

Diese Seite empfehlen