1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

alte Schüssel auf digital umrüsten? HILFE!!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Fidolaudio, 28. Juli 2005.

  1. Fidolaudio

    Fidolaudio Neuling

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo!
    Ich habe ein großes Problem! ich habe zwar schon in anderen Threads geguckt, aber eine Lösung war nicht dabei, mit der ich was anfangen kann oder die ich verstanden habe.
    Also:
    Wir haben eine ältere Schüssel, mit der wir über einen (wohl analogen?! - woran erkennt man das, steht nichts dabei) Receiver auch immer noch unsere Programme empfangen können.
    Jetzt wollten wir auch noch unseren 2. Fernseher mal wieder in Gang bringen und haben also (in unserer Unwissenheit :) einen digitalen receiver dafür gekauft. Da lief natürlich nichts (Fehlermeldung: kein Signal) - ist ja auch irgendwie klar, weil wir noch nichts gemacht haben, um das System zu digitalisieren. Zum Glück hatte ich den Bon noch, und weg mit dem Gerät... :-(
    Naja, nun meine Fragen:
    1.) Wie kann ich, oder ist es überhaupt möglich, das System zu digitalisieren?
    2.) Welche Kosten kommen da so in etwa auf mich zu?
    3.) kann man den alten receiverauf digital umrüsten (durch Vorschalten eines Gerätes o.ä.) ? -Oder sollte man lieber gleich einen neuen kaufen?

    Im Voraus schonmal vielen Dank für eure Antworten!
     
  2. strippenzieher

    strippenzieher Senior Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    211
    Technisches Equipment:
    -dazu reicht der platz hier nicht aus....
    AW: alte Schüssel auf digital umrüsten? HILFE!!

    1- du benötigst ein universales twin lnb
    2 -je anch hersteller 20-80€( standart-lnb oder kathrein )
    3- nein!
    analog bleibt analog , für digital neukauf des receivers...
     
  3. CoolMcCool

    CoolMcCool Silber Member

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    881
    Ort:
    Stuttgart
    AW: alte Schüssel auf digital umrüsten? HILFE!!

    Du kannst übrigens den analogen Receiver auch nach der Umrüstung noch benutzen. (bis die analogen Sender abgeschaltet werden, wann das ist ist noch nicht klar, die Rede ist von 2010)

    Und nur um sicherzugehen: Da hängen nur 2 Geräte (Fernseher /Videorecorder/...) an der Schüssel? Wenns mehr sind kommt Ihr mit einem Twin-LNB nicht aus.

    Analog:
    - Ihr bekommt 40 Programme (und nicht über 100)
    - Da sind keine seltsamen Sender z.B. arabische dabei
    - Die Frequenz der ARD, die der Receiver anzeigt ist 1494H oder 1744H
    - Störungen bei schlechtem Wetter wirken sich dadurch aus, das kleine weiße und/ oder schwarze Streifen im Bild auftauchen, bei sehr schlechtem Empfang ist nur noch Rauschen da. (digital: erst Klötzchenbildung, dann Schwarzbild und eine Fehlermeldung des Receivers)
     
  4. Fidolaudio

    Fidolaudio Neuling

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    4
    AW: alte Schüssel auf digital umrüsten? HILFE!!

    Hallo!
    Danke erstmal, für die schnellen Antworten.
    Mh... erst 2010. Dann lohnt es sich für mich wahrscheinlich eher, wenn ich mir einen analogen Receiver kaufe,oder? - denn wer weiß, ob ich 2010 überhaupt noch hier wohne... ;-)
    Aber andererseits...
    Wir der Twin-LNB dann einfach gegen den anderen LNB ausgetauscht, oder wie muss man da vorgehen?

    Zitat
    Und nur um sicherzugehen: Da hängen nur 2 Geräte (Fernseher /Videorecorder/...) an der Schüssel? Wenns mehr sind kommt Ihr mit einem Twin-LNB nicht aus.

    --> Verstehe ich nicht ganz, also jeder Fernseher ist noch mit Viderecorder und DVD-Player ausgestattet...

    Danke!
     
  5. CoolMcCool

    CoolMcCool Silber Member

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    881
    Ort:
    Stuttgart
    AW: alte Schüssel auf digital umrüsten? HILFE!!

    Wenn Du noch einen analogen findest? Ich würde es nicht mehr machen (so teuer sind die Digitalreceiver auch nicht mehr). Die Abschaltung der analogen Sender wird wahrscheinlich auch nicht auf einen Schlag erfolgen, es könnte sein, dass in 2-3 Jahren sich der eine oder andere Sender schon verabschiedet.

    OK, die Frage war: Du hast nur zwei SAT-Anschlüsse, d.h. der LNB hat zwei Ausgänge, an denen die Receiver direkt dranhängen? Dann kannst Du einfach ein neues Universal-Twin-LNB kaufen und für das alte einsetzen.
     
  6. Fidolaudio

    Fidolaudio Neuling

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    4
    AW: alte Schüssel auf digital umrüsten? HILFE!!

    Hallo!
    Erstmal nochmals Danke für eure Hilfe.
    Haben jetzt auch einen Digital-LNB gekauft. Anschluss ist erfolgt. Jetzt funkitoniert aber immer noch nichts :-(
    Auf dem Bildschirm erscheint immer nur die Fehlermeldung "kein Signal".
    Und das ist jetzt schon das zweite Mal (mit jeweils anderen Geräten)
    Womit kann das zutun haben. Mit dem alten Kabel, das vorher den Analogen Receiver und die Schüssel verbunden hat, oder woran? Bitte bitte helft mir!
    Fidolaudio
     
  7. Fidolaudio

    Fidolaudio Neuling

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    4
    AW: alte Schüssel auf digital umrüsten? HILFE!!

    Hallo, ich bins nochmal.

    Es wäre wirklich gut, wenn mir jemand helfen könnte.
    Hat denn noch nie jemand anderes dieses Problem gehabt?
    Das wäre ja schonmal eine Hilfe, wenn ich wüsste, dass ich nicht die einzige wäre, die so ein Pech hat...
    Danke schonmal!
     
  8. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Ort:
    wien
    AW: alte Schüssel auf digital umrüsten? HILFE!!

    @fidol stecke mal den analogen receiver an! funktioniert der? welchen digitalen receiver hast du? hast du für jeden receiver (analog und digital) eine eigene leitung vom lnb zum receiver?

    johannes
     

Diese Seite empfehlen