1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alte Sagem weiter nutzen???

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Bulkser, 8. Oktober 2007.

  1. Bulkser

    Bulkser Neuling

    Registriert seit:
    8. Oktober 2007
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    habe eine alte Sagem dbox die ich vor vielen Jahren (weiss Gott wie lange das schon her ist:confused:) zusammen mit Premiere genutzt habe.

    Nun möchte ich wieder Premiere abonieren und frage mich ob die Box heute noch mit Premiere funktioniert.

    Kann mir jemand aus dem Forum sagen, wie es damit aussieht bzw. ob irgendetwas evt. upgegradet werden muss? Die alte Karte habe ich natürlich nicht mehr. Die Box funktioniert aber noch.

    Schon vorweg herzlichen Dank für die Antworten.

    Gruß Norbert
     
  2. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Alte Sagem weiter nutzen???

    KLar geht die noch.

    Wenn sich deine Empfangsart nicht geändert hat musst du nur die S/R-Nr. beim buchen von Premiere angeben.
    Eine Ausnahme gibt's aber. Wenn du über KabelBW empfängst und die Sagem nicht auf Linux umerüstet ist, dürfte ab der Umstellung auf die NDS-Verschlüsselung nix mehr gehen.

    Premiere will dir aber bestimmt einen neuen Reciever aufschwatzen.
     
  3. Bulkser

    Bulkser Neuling

    Registriert seit:
    8. Oktober 2007
    Beiträge:
    7
    AW: Alte Sagem weiter nutzen???

    Danke casper100,

    das mögen die gerne versuchen, bis 1 EUR bin ich dabei:D .

    Ich empfange über Kabel, das war auch an meiner alten Anschrift so und ich bin jetzt in Bayern (also fällt KabelBW aus). Was ist denn die "S/R-Nr."? Wo finde ich die denn? Ist das evt. die 14-stellige auf der Rückseite der Sagem?
     
  4. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Alte Sagem weiter nutzen???

    Yoh, die Seriennummer.

    Premiere überprüft ob dein DVB-Reciever zertifiziert ist.
    Wegen Jugendschutz etc.
     
  5. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Alte Sagem weiter nutzen???

    Die dürfte es sein, wenn es die ist, die mit 236... (Sat) bzw. 136... (Kabel) anfängt.
     
  6. Bulkser

    Bulkser Neuling

    Registriert seit:
    8. Oktober 2007
    Beiträge:
    7
    AW: Alte Sagem weiter nutzen???

    So, erst mal danke für Eure Infos.

    Die Sagem ist jetzt reaktiviert, haut wirklich noch hin. Habe auch schon die Sender neu einstellen lassen.

    Ich kann über die Box aber kein VOX, RTL, ..... kurz keine freien Privatsender empfangen. Nur ZDF und der ganze ARD Kram. Premiere und einige weitere verschlüsselte Sender sind zwar da, aber ich habe noch kein Abo gelöst. Wieso fehlen mir die Privatsender über die Box? Mein Fernsehgerät allein empfängt die doch!?

    Jetzt kann ich einen Verteiler zwischenhängen und beide Geräte (Box+Fernseher) an das eine Antennenkabel hängen, aber dann hat wieder die Box keinen Empfang für Premiere, sobald ich aber den Verteiler wegmache geht es wieder:confused: . Wenn ich den Fernseher dann als letzte Lösung mit dem Antennenkabel direkt an der Box anschliesse um die Privaten nach wie vor aus dem "Standardkabel" zu holen ist der Empfang durch den Umweg (?) über die Box sehr schlecht :wüt: .

    Muss ich jetzt doch eine neue Box holen?

    Sorry wenn ich nerve aber irgendwie komm ich nicht weiter
     
  7. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.763
    AW: Alte Sagem weiter nutzen???

    Privatsender gibts über Kabel Deutschland. Kannst du Freischalten lassen, glaube ich. Kostet was Extra. Bei Bedarf auch Kabel Digital Home.

    Die Box hat doch einen Antennenausgang einfach ans Fernsehen anschließen.

    Der Verteiler frist wohl etwas, einen Versträker dazwischen hängen.
     
  8. Bulkser

    Bulkser Neuling

    Registriert seit:
    8. Oktober 2007
    Beiträge:
    7
    AW: Alte Sagem weiter nutzen???

    Danke Marc, meinst Du den Verstärker vor den Verteiler an dem Box und Fernseher hängen zu setzen oder den Verstärker einzusetzen um das Signal das aus der Box zum Fernseher geht zu verstärken?
     
  9. Bulkser

    Bulkser Neuling

    Registriert seit:
    8. Oktober 2007
    Beiträge:
    7
    AW: Alte Sagem weiter nutzen???

    Das mit dem Verstärker hat leider nichts gebracht. Das teilweise schlechtere Bild hat offensichtlich damit nichts zu tun. Es bleibt weiter schlecht.

    Habe nun den Verdacht, daß die Box selbst stört.

    Doch ne neue kaufen?
     
  10. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Alte Sagem weiter nutzen???

    Bei einigen Boxen funktioniert der Durchschliff des Antennensignals nicht sauber. Hier kann ein hochwertiges T-Stück helfen. Damit macht man aus einem Antennenausgang quasi zwei und man schließt am T-Stück einmal die DBox und einmal den Fernseher an. So muss man keinen neuen Receiver kaufen und trotzdem den Durchschliff nicht nutzen. Ich habe aber extra hochwertiges T.Stück geschrieben. Günstige T-Stücke aus dem Baumarkt haben häufig negative Auswirkungen auf das Signal.
     

Diese Seite empfehlen