1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alte Kabel/Neue Kabel

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von hierkommtkurt, 29. September 2006.

  1. hierkommtkurt

    hierkommtkurt Junior Member

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Beiträge:
    40
    Anzeige
    Moin.
    Ich will meine Multytenne auf's Dach setzen und muß dafür natürlich verkabeln.
    Im Haus befindet sich Kabelfernsehen, Anschlüsse sind die alten Koaxialkabel, Verteiler dafür unter'm Dach.
    Frage: besteht die Möglichkeit, die Multytenne an diese Kabel anzuschliessen (irgendwie wandeln) oder muß ich für den Empfang mit dem MF4-S neue Kabel ziehen?
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Alte Kabel/Neue Kabel

    Kommt darauf an was das für Kabel sind.
    Nur die Angabe "Koaxialkabel" reicht nicht aus um zu sagen ob es mit Sat geht.

    Probiere es halt aus oder schau was auf dem Kabel draufsteht.

    cu
    usul
     
  3. hierkommtkurt

    hierkommtkurt Junior Member

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Beiträge:
    40
    AW: Alte Kabel/Neue Kabel

    Auf dem Kabel steht nichts. Die alten Kabel sind die Männchen/Weibchen Kabel, die in der Multytenne sind vorne wie hinten gleich= Receiveranschlußkabel zum Anschluß von SAT Receivern an die SAT Antennendose.
     
  4. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Alte Kabel/Neue Kabel

    es gibt einschleusweichen mit denen du terrestrisches 8 oder auch kabelsignal ) signal und satsignal zusammen führen kannst. das kannst du dann in deiner wohnung wieder mit einer sattauglichen wanddose trennen.
    allerdings ist @ usuls einwand vollauf berechtigt mit dem alten kabeln.
    das teil sieht dann aus wie dieses >>> H I E R <<<
     

Diese Seite empfehlen