1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alte Kabel: Besser Quad LNB oder Multischalter?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von oli.ja, 4. Juni 2005.

  1. oli.ja

    oli.ja Neuling

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Bisher wurde bei uns im Haus (4 Teilnehmer) über analogen terrestrischen Empfang über Dachantenne ferngesehen. Wir wollen jetzt umrüsten auf digitalen Sat-Empfang. Da stellt sich die Frage: Besser nen Quad-LNB kaufen oder nen Quattro + Multischalter auf den Dachboden installieren.
    Eigentlich sollte ja beides gehen, aber ich befürchte, dass die Kabel im Haus etwas Probleme machen. Da liegen halt noch die alten Koaxkabel, zum Glück aber sternförmig. Das älteste ist 25 Jahre alt, die anderen deutlich neuer. Ich denke mir dass ein Quad vielleicht eher Probleme an alten Kabeln verursacht, als ein Multischalter. Hat da jemand Erfahrungen gemacht? Warum sollte man sich sonst überhaupt heutzutage einen Multischalter kaufen?
    Bevor ich neue Kabel verleg kauf ich mir lieber ein Zusatzteil. Die alten Kabel haben leider keinen Aufdruck bezüglich Dämpfung oder Abschirmung.
     
  2. steve-one

    steve-one Guest

    AW: Alte Kabel: Besser Quad LNB oder Multischalter?

    Hallo,
    ich habe mich auch in den letzten paar Tagen schlau gemacht. Möchte meine Anlage auch erweitern. Mir hat man empfohlen Quad + Multischalter (Wobei ich noch einen habe und den benutzen kann).
    Denke jetzt auch das es sicherer ist mit Multischalter und Du die Anlage auch später besser erweitern kannst.
    Jetzt zu dem Koaxkabel, ich lege meine alle neu. Sind zum Teil neuer, alt, sehr alt und hier und dort mit Verbinder verlängert. Habe an einem Receiver auch Empfangsprobleme was ich auf die Koaxleitungen zurückführe. Schau mal hier recht günstige Koaxkabel:
    http://www.multimedial24.de/shop/shopstart.html?P_5311.htm
    Nur als Beispiel, dieses habe ich für mich selbst auch ausgesucht.

    Gruß Stefan
     
  3. pigga

    pigga Senior Member

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    247
    AW: Alte Kabel: Besser Quad LNB oder Multischalter?

    Also Probleme beim kabel bekommste wenn dann so oder so auf bestimmten kanälen wegen Störeinstrahlungendurch Schnurlostelefone. Das problem bei den Quad LNBs ist halt, dass über das Antennkabel die Elektronik im LNB mit Strom versorgt wird und gleichzeitig über die Höhe der versorgungsspannung entschieden wird ob der Teilnehmer jetzt Horizontal oder Vertikal gucken möchte. Wenn nun die Stromaufnahme der LNB-internen Elektronik recht groß ist kommen von den 18V am Receiver meintewegen oben im LNB nur 16,5V an und promt schaltet das teil in die falsche Ebene. Das umgehst Du durch nen Multischalter, weil hier sämtliche Versorgungsspannungen aus der Steckdose/den Multischalter kommen.
    Pigga
     
  4. TassenbodenII

    TassenbodenII Senior Member

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    169
    AW: Alte Kabel: Besser Quad LNB oder Multischalter?

    Es kommt auch auf die länge der Kabel ich denke mal bei 10-15 Meter dürfte ein gutes Quad fast mit jeden Kabel zurechtkommen, solange es nicht verfault oder korrodiert ist. Der Durchmesser das Kabel sollte ca 7 mm betragen, dann bist schon etwas mehr auf der sicheren Seite. Der Aufbau der Schirmung des Kabels sollte aus Drähten und einer Metallfolie bestehen.
    Wenn ein preiswertes Quad, dann Alps, keinesfalls Goldedition. Sollte das nicht klappen oder bei langen Kabeln dann einen aktiven Markenmultischalter mit Quattro-LNB.
    Jedoch wenn du richtige Schrottkabel hast, kann sogar die letzte Lösung ärgern.
    Auf der Empfängseite kaufe Gerät mit hochwertigen Tuner drin, die bügeln so manchen Kabelfehler wieder aus. z.B Technisat Digit, Telestar Diginova u.a.
     

Diese Seite empfehlen