1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alte Filme "produziert in HD", was kommt dabei heraus?

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von Alois Hupfelgru, 29. Juni 2015.

  1. Alois Hupfelgru

    Alois Hupfelgru Senior Member

    Registriert seit:
    21. August 2014
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Moin,habe gerade gesehen, dass heute im WDR Der Chef gebracht wird, aus dem Jahr 1972. Dahinter steht ausdrücklich "produziert in HD".
    Was verändert sich denn dadurch an der Filmqualität des Originals?Geht das überhaupt??
     
  2. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.439
    Zustimmungen:
    1.175
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Alte Filme "produziert in HD", was kommt dabei heraus?

    Natürlich geht das. Warum glaubst du, gibt es BluRays alter Filme?

    Filme, die auf 35mm Zelluloid gedreht wurden, kann man sogar bis 4K neu abtasten. Und das sind die meisten älteren Filme. Durch Restauration kann dadurch ein tolles Ergebnis entstehen.
     
  3. Alois Hupfelgru

    Alois Hupfelgru Senior Member

    Registriert seit:
    21. August 2014
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Alte Filme "produziert in HD", was kommt dabei heraus?

    Juht, Danke, wusstiknich! :winken:
     
  4. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.884
    Zustimmungen:
    456
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Alte Filme "produziert in HD", was kommt dabei heraus?

    Der Film lief vor 3 Tagen bei 3SatHD und wurde von mir aufgezeichnet.
    Wie alle Filme mit Delon, Belmondo, Gabin, Ventura, ect....

    Einige Filme habe ich auch als DVD.
    Die Bildqualität via HD Aufzeichnungen ist etwas besser als bei den DVDs.
    Manchmal auch deutlich besser....

    Das gilt auch für die aufgezeichneten Bondfime in HD über die ÖR.

    Schaun mer mal, was hier die Mitglieder mit Argus-Augen dazu sagen.;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juni 2015
  5. Alois Hupfelgru

    Alois Hupfelgru Senior Member

    Registriert seit:
    21. August 2014
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Alte Filme "produziert in HD", was kommt dabei heraus?

    Hört, hört!!!
    Da wäre ich nicht drauf gekommen.
     
  6. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.884
    Zustimmungen:
    456
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Alte Filme "produziert in HD", was kommt dabei heraus?

    Scheinbar war dein letztes "Berliner Kindl" schlecht...:LOL:
     
  7. Alois Hupfelgru

    Alois Hupfelgru Senior Member

    Registriert seit:
    21. August 2014
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Alte Filme "produziert in HD", was kommt dabei heraus?

    Nee, mir fehlt da eher das theoretische Hintergrundwissen.
    Ich dachte so in der Richtung eine bestimmte Bildauflösung kann man nicht verbessern, wenn man sie mit höherer Auflösung wiedergibt.
    So in der Art, dass man ja auch ein damals analog aufgenommenes Foto heutzutage durch Digitalaufbearbeitung auch nicht feinkörniger hinkriegt. Man sieht denen immer den analogen Ursprung an.
     
  8. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Alte Filme "produziert in HD", was kommt dabei heraus?

    Hier ist es doch genau andersrum. Es wurde meist mit deutlicher höherer Auflösung aufgezeichnet und dann für den TV-und DVD Markt runtergerechnet. Man bekommt dort also weit schlechteres als das Original zu sehen. Bei schlechten DVD oder auch BD Releases kommt noch hinzu, dass diese die x-te Kopie eines Kinomasters nutzen. Was dabei rauskommt, wissen noch Analogkopierer aus VHS Zeiten, wenn sie die 6. Generation eines Tapes anschauen. DA kann man dann nun wirklich auch mit 4k nix mehr draus machen, wenn man es als Master verwendet.
     
  9. Alois Hupfelgru

    Alois Hupfelgru Senior Member

    Registriert seit:
    21. August 2014
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Alte Filme "produziert in HD", was kommt dabei heraus?

    Ach so. Na dann bin ich ja beruhigt.
    Obwohl ich meine, schon öfter mal eine dieser Uraltproduktionen (Ben Hur etc.) gesehen zu haben, die über einen HD-Sender auch nicht so prickelnd ausgesehen haben.....
    Kommt es denn nicht vor, dass manche Sender runtergerechnete Werke senden? Aus Finanz- oder Bequemlichkeitsgründen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juni 2015
  10. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Alte Filme "produziert in HD", was kommt dabei heraus?

    Was für "Werke"? Filme, Serien?
     

Diese Seite empfehlen