1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alte Fernseher & 50 HZ ?

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von NinjaZX636, 18. September 2007.

  1. NinjaZX636

    NinjaZX636 Neuling

    Registriert seit:
    18. September 2007
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute!

    Bei meinen Eltern zu Hause haben wir einen Siemens bildmeister fc 651.
    Leider finde ich in der Bedienungsanleitung keine Angaben wieviel HZ der Fernseher hat!
    Hinten am Fernseher steht zwar von 115 - 220 V und 50 HZ doch die HZ sind die von der Stromversorgung denke ich :)

    Ich will mir nämlich für meine Wohnung einen gebrauchten Röhrenfernseher kaufen und ich habe gerade einen in Beobachtung der hat 50 HZ.
    Jetzt wollt ich wissen ob ich die 50 HZ merken würde wenn der Fernseher bei den Eltern 100 HZ hätte (was ich aber nicht denke).

    Was sagt ihr für ein halbes Jahr einen 50 HZ Fernseher das wird doch passen?
    So schlimm kann das doch nicht sein für die Augen bzw. merkt man das?

    lg
     
  2. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Alte Fernseher & 50 HZ ?

    Also 100 HZ wird er definitiv nicht haben ;).

    Wenn er Farbe anzeigt ist es PAL und das war schon immer 50 Hz.
     
  3. Admar2k

    Admar2k Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Bonn
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50VT50E, Technisat S2, Technisat Digital D, Hauppauge WinTV-HVR-4400-HD, Kathrein CAS 75 Twin-LNB
    AW: Alte Fernseher & 50 HZ ?

    Nun, bis vor ca. 10 Jahren gab es noch gar keine 100 Hz Geräte, dann müßten ja alle, die schon Jahre vorher ferngesehen haben, schon blind sein!;)
    Man merkt es schon, wenn man 100 Hz, bzw. LCD gewohnt ist, wieder ein "normales" 50 Hz Gerät benutzt, dass es flimmert, aber ein halbes Jahr läßt sich damit bestimmt leben!
     
  4. webtrailer

    webtrailer Silber Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    654
    AW: Alte Fernseher & 50 HZ ?

    Meine Mutter hat noch einen 50-HZ-Fernseher in ihrem Gästezimmer; wenn ich mal da bin, kann ich keine 5 Minuten damit gucken; von dem Flimmern bekomme ich Kopfschmerzen! Ich selbst habe einen 100-HZ-Fernseher und würde einen solchen auch nicht missen wollen.
     
  5. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Alte Fernseher & 50 HZ ?

    die ersten 100Hz-geräte kamen schon in den 80ern !
     
  6. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Alte Fernseher & 50 HZ ?

    Oh jeh, dann tuts mir leid für dich, dass du erst seit den 90er Jahren Fernseh schauen kannst und dich bis dahin mit Kopfschmerzen rumschlagen musstest!
     
  7. dehlya

    dehlya Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    609
    AW: Alte Fernseher & 50 HZ ?

    Und ich dachte immer, das Programm wäre schuld daran,. Vielleicht hat der Arme bis dahin nur Trailer geschaut.
     
  8. webtrailer

    webtrailer Silber Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    654
    AW: Alte Fernseher & 50 HZ ?

    Na ja, kommt immer darauf an, wie lange man TV guckt; ein paar Filme hintereinander gehen bei einem 50-HZ-TV dann schon zu Lasten der Augen.
    (Insofern kann man sich zynische Antworten auch sparen.)
     
  9. Frankenheimer

    Frankenheimer Gold Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    1.396
    AW: Alte Fernseher & 50 HZ ?

    kann mich da nur anschließen. ich empfinde es aus heutiger sicht auch extrem anstrengend. keine ahnung wie ich das früher so lange zeit ertragen habe. gesund wars bestimmt nicht.
     
  10. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Alte Fernseher & 50 HZ ?

    Auch wenn ich jetzt (noch) keine Quelle nennen kann: Studien und Untersuchungen haben eindeutig ergeben, dass aus heutiger, medizinischer Sicht weder Bildwiederholfrequenz, noch der Abstand zum Fernseher einen negativen Einfluss auf die Gesundheit des Auges haben! Dass das subjektive Empfinden einen anderen Eindruck erweckt ist ganz natürlich. Nicht umsonst wurde die 100 Hz-Technik zum Erfolg. Es leugnet ja keiner, dass das Bild deutlich ruhiger ist und man dadurch entspannter sehen kann. Wer jedoch schon nach kurzer Zeit über Kopfschmerzen klagt, nur weil der Fernseher 50, statt 100 Hz Bildwiederholfrequenz hat, sollte die Ursache eher woanders suchen, als in der Bildwiederholfrequenz. Vielleicht sollte mal hinterfragt werden, ob das Fernsehen zu 50 Hz-Zeiten auch schon zu Kopfschmerzen geführt hat.
     

Diese Seite empfehlen