1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Als Mieter jetz Kündigen bei Triple Play möglich?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von ullibremen, 12. Oktober 2006.

  1. ullibremen

    ullibremen Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2006
    Beiträge:
    121
    Anzeige
    Hallo

    Ich hab mir ja ne Schüssel geholt ,

    da die In Bremen die Leitungen umfrickeln ,und das Analoge Kabel war so schlecht.

    Es war es eine Weile wieder gut ,und nun ist wieder schlecht. :eek:

    Jetz bekomme ich demnächst diese immomedianet

    von telecolumbus Glaube ich

    http://www.immomedianet.info/kontakt.php

    jedenfalls habe ich heute einen Brief bekommen,

    das ich bald einen schönen weissen Kabelkanal bekomme.

    .....................................

    Jetz meine Frage

    Ich bin bisher über die Nebenkostenabrechnung ,
    an der Antennen oder Gemeintschaftsantennen anlage beteiligt gewesen.

    Musste also Zahlen ob ich wollte oder nicht.

    So jetz kommt ja die Superdose mit Telefon Interne analoges TV und Digital TV.

    also Übenimmt der Imbonet doch auch die Leitungen im Haus und der wartung ???

    Die bauen die Doch auch ein



    Habe ich jetz als Mieter die Möglichkeit den Analogen Anschluss

    abzubestellen ?

    ich brauche den Kram Garnicht.

    Internet/DSL gibt es echt auch bessere Angebote

    wenn die den 64Mbit

    ja richtig gehört 64 Mb Flatrate beim Telefon Anschluss für 10 Euro
    Gesamtgrundgebühr noch dabei Packen könnte man ja noch drauf reinfallen.

    nur ich habe seit fast 2 Jahren 1000M MBit und krieg schon manchmal nen Rappel.
    bei 64 MB würde ich warscheinlich aus den Fenster springen beim Postfach öffnen :rolleyes:

    jedenfalls wer weis was ????

    gruss aus Bremen :winken:
     
  2. ullibremen

    ullibremen Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2006
    Beiträge:
    121
  3. ullibremen

    ullibremen Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2006
    Beiträge:
    121
    AW: Als Mieter jetz Kündigen bei Triple Play möglich?

    der Text den ich gesucht habe aus diesen link


    http://www.bundesregierung.de/nn_15...lfgang-clement-zur-eroeffnung-der-intern.html

    .........
    Man kann übrigens nicht nur das Urheberrecht ändern. Gleiches gilt natürlich auch für das Mietrecht und das Verbraucherschutzrecht. Wir lassen im Augenblick die Frage klären, ob Kabelanschlüsse von den Mietverhältnissen entkoppelt werden können. Gegenwärtig ist es ja so, dass die Vermieter "ihre" Netzebene vier in der Regel unter den Nebenkosten abrechnen und dass der Mieter keine Möglichkeit hat, den hausinternen Kabelanschluss zu kündigen. In diesem Zusammenhang müssen wir auch Fragen prüfen, die das Wettbewerbsrecht aufwirft..................
     
  4. ullibremen

    ullibremen Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2006
    Beiträge:
    121
  5. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.674
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Als Mieter jetz Kündigen bei Triple Play möglich?

    Ähm, sorry, aber diese Sätze verstehe ich jetzt nicht.
    Was meinst Du denn jetzt überhaupt? Meinst Du eine Volumenflatrate (Angabe in MB) oder die Geschwindigkeit (Angabe in Mbit)?
    Also ich finde bei dem Anbieter, den du bekommen sollst eigentlich nur recht gute Angebote. Das Top Paket kostet 49,90 für eine 10Mbit Leitung mit VollFlatrate und Telefonflatrate für Deutsche Festnetz. Wo ist das Problem?
    Die günstigste Flat incl. Telefon ohne Volumenbeschränkung (sowas gibts da garnicht!) kosten 19,90!
    Also schlecht ist dieses Angebot wirklich nicht!
     
  6. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.981
    Ort:
    Telekom City
    AW: Als Mieter jetz Kündigen bei Triple Play möglich?

    ... der Vermieter zahlt an den Kabelnetzbetreiber ein von der Anzahl der im Haus vorhandenen Wohneinheiten abhängiges Entgelt. Dieses Entgelt ist genauso ein Teil der Nebenkosten wie z.B. die Müllabfuhr. Der Kabelanschluss ist Teil der Mietsache und kann i.d.R. nicht seperat gekündigt werden. Aber es zwingt Dich niemand, den Kabelanschluss zu nutzen, aber zahlen mußt Du ihn trotzdem ...
     
  7. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Als Mieter jetz Kündigen bei Triple Play möglich?

    Die Beitraege von ullibremen sind absolut unverstaendlich... Es waere aber trotzdem interessant zu wissen, was aus dem schoenen Ansatz des Herrn Ex-Bundeswirtschaftsministers geworden ist, den ulli zitiert hat...
     

Diese Seite empfehlen