1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Als 2. Box wieder eine Dream oder wechseln zu VU+

Dieses Thema im Forum "Dreambox" wurde erstellt von zodiac65, 10. Juli 2012.

  1. zodiac65

    zodiac65 Junior Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin im Besitz einer DM8000HD. Sie läuft an einer Unicable-Satanlage (6 Parteien Mehrfamilienhaus) mit E2 Gemini 5.1. Ein Sky-Abo (S02-Karte) läuft auch. Soweit bin ich damit sehr zufrieden.

    Ich möchte mir jetzt fürs Schlafzimmer einen weiteren HD-Receiver besorgen. Mit dem sollte CS bzw. Homesharing funktionieren. Das heisst es wird wahrscheinlich eine weitere Dreambox. Die HD500 kommt für mich wegen des fehlenden Displays nicht in Frage. Es bleiben eigentlich nur die 800se (nur einen Tuner) oder 7020HD, falls ich bei Dream bleibe.

    Kurz eine Frage zwischendurch. Wäre es möglich die Programme von der 8000 im Wohnzimmer über LAN zum Receiver ins Schlafzimmer zu übertragen ? Oder ist das bei einem vorhandenem Antennenanschluß im Schlafzimmer nicht praxistauglich ?

    Ein Arbeitskollege schwärmt mir schon die ganze Zeit die Ohren von seiner neuen VU+ Ultimo voll. Für mich wäre die tatsächlich auch eine Überlegung wert, da sie mir optisch auch ganz gut gefällt.
    Also die DM8000 verkaufen und stattdessen dafür eine VU+ Ultimo fürs Wohnzimmer und eine VU+ Duo fürs Schlafzimmer kaufen. Preislich würde sich das nichts nehmen bzw. käme mir sogar etwas günstiger.
    Sind die VU+ Receiver überhaupt unicablefähig ? Wären die VU+ eher ein Rückschritt ?

    Ich würde mich über neutrale Meinungen (soweit möglich :)) ohne Fanboy-Gehabe sehr freuen. Ich bin nicht mit Dream verheiratet und stehe dam Ganzen ziemlich offen gegenüber. Ich hätte auch kein Problem die 8000 zu verkaufen und zu wechseln, wenn es sich lohnt. Immerhin bekommt man noch gutes Geld.

    So würde meine Rechnung in etwa aussehen:

    Für die DM8000 (mit weissem Display) bekäme ich in etwa 650 EUR.
    VU+ Ultimo -> ca. 470 EUR / VU+ Duo 299 EUR mach insgesamt ca. 780 EUR. Die Frage ist natürlich, ob der Wechsel zu VU+ Receiver kein Rückschritt wäre.


    Gruß
    zodiac
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juli 2012
  2. freundlich

    freundlich Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2009
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    LCD Panasonic 55",
    Vu+ DUO² mit 4 Tunern und 4 Satkabel
    T90, Astra, Hotbird, 28,5, Eurobird 9°
    AW: Als 2. Box wieder eine Dream oder wechseln zu VU+

    Hallo zodiac65,

    bisher habe ich auch eine 8k fürs HS gehabt und bin jetzt versuchsweise auf eine Ultimo umgestiegen. Da beide E2 Boxen sind und ähnliches Verhalten haben, ist fast kein Unterschied feststellbar. Das bessere, größere Display bei der Ultimo und die genau so gute Unterstützung im Vu Forum lassen mich die Trennung von der Dream leicht fallen


    Gruß
     
  3. zodiac65

    zodiac65 Junior Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Als 2. Box wieder eine Dream oder wechseln zu VU+

    Ich werde nun doch bei Dream bleiben und habe mich hier für die 7020HD entschieden.
     
  4. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.785
    Zustimmungen:
    207
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Als 2. Box wieder eine Dream oder wechseln zu VU+

    gute Wahl :winken:
     

Diese Seite empfehlen