1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alps Quattro LNB Drehung Tilt Skew

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Zerbrösel, 5. April 2009.

  1. Zerbrösel

    Zerbrösel Neuling

    Registriert seit:
    5. April 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Huhu,

    mein Alps-LNB wurde leider ohne Betriebsanleitung geliefert und somit weiß ich nicht mit welcher Drehung ( Tilt oder Skew ) ich den LNB in der Feedhalterung anbringen soll. Kann mir jemand von euch dabei helfen?
    Es handelt sich um einen Alps Uni Quattro LNB. Montiert wird dieser an einer Schwaiger-Antenne. Diese hat an der Feedhalterung eigentlich keine richtige 0° Markierung...bestenfalls sowas wie ein Strich ganz oben/mittig. Würde ich den Alps mit seiner 0° Markierung dazu passend anbringen, würde der LNB waagerecht "liegen". Das kann's doch nicht sein - zumal ich Bilder von Alps Raketenfeed LNB's gesehen habe die absolut senkrecht in der Halterung steckten.

    Zusatzinfo: Ich möchte damit an Astra 19.2°. Die Antenne ist eine Schwaiger SPI900.

    Grüsse

    Zerbrösel
     
  2. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Alps Quattro LNB Drehung Tilt Skew

    Da bedarf es keines Tilt , das lnb steht für diesen Satelliten senkrecht.
     
  3. Zerbrösel

    Zerbrösel Neuling

    Registriert seit:
    5. April 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Alps Quattro LNB Drehung Tilt Skew

    Danke für die schnelle Antwort.
     
  4. BBC-Hörer

    BBC-Hörer Senior Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Alps Quattro LNB Drehung Tilt Skew

    ..weil Astra1 Satelliten bereits "getiltet" abstrahlen, um die Frage im Vorfeld zu beantworten.

    Andreas
     
  5. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.251
    Zustimmungen:
    1.423
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Alps Quattro LNB Drehung Tilt Skew

    Unabhängig davon sollte man den LNB-Tilt (auch Skew genannt) immer anhand der Signalqualitätsanzeige des Receivers einstellen, und nicht nur nach Skala montieren.
     
  6. Heide

    Heide Neuling

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Alps Quattro LNB Drehung Tilt Skew

    Hallo liebe Leser,
    wunderbar, dass ich dieses Thema noch einnmal aufgreifen kann.

    Allerdings möchte ich mit den Alp LNB BSTE9-101B zusätzlich zum Astra noch den Hotbird empfangen. Nun wüßte ich gerne den Tiltwert für Pforzheim / Baden-Württemberg. Ich sollte bitte auch wissen ob das LNB in oder gegen den Uhrzeigersinn zu drehen ist, wenn ich vor dem LNB stehe und auf den Spiegel schaue.
    Gibt es da irgendeine Tabelle?
    Das Alp LNB für den Astra habe ich auf Null Grad eingestellt.

    Liebe Grüße von Heide!
     
  7. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.476
    Zustimmungen:
    3.668
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Alps Quattro LNB Drehung Tilt Skew

    Pforzheim / Baden-Württemberg.


    [​IMG]
     
  8. Heide

    Heide Neuling

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Alps Quattro LNB Drehung Tilt Skew

    Vielen Dank KeraM, das ging ja superschnell!

    Liebe Grüße
     
  9. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Alps Quattro LNB Drehung Tilt Skew

    Das sind aber alles nur Angaben wenn der Antennenmast/die Halterung 100%ig gerade im Lot steht, darauf kann man absolut nichts geben für eine genaue Justierung....

    Aber das stand ja eigentlich genau ein Beitrag (#5) vor der erneuten Anfrage zu einer beantworteten Sache.

    Weitere Fakten/Hilfethemen dazu => http://forum.digitalfernsehen.de/fo...ten-fuer-anfaenger-sammlung-keine-fragen.html
     

Diese Seite empfehlen