1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

AlphaCrypt Modul und Premiere

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von Andreas@04, 24. August 2003.

  1. Andreas@04

    Andreas@04 Neuling

    Registriert seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    13
    Ort:
    51515 Kürten
    Anzeige
    Ich habe mir gerade einen PVR-8000 zugelegt. Nach Aufstellung des Gerätes musste ich feststellen das die IR-Fernbedienungsfrequenzen die gleichen sind auf die der HUMAX-BTCI-5900 sendet / empfängt. Abhilfe seitens HUMAX ist nicht möglich.
    Meine Idee - AlphaCrypt Modul kaufen, in PVR-8000 einschieben, Premiere-Karte rein, BTCI-5900 verkaufen.

    Jetzt meine Fragen :
    - Läuft eine AlphaCrypt CAM im PVR-8000 ?
    - Gibt es Einschränkungen bei PREMIERE-Nutzung ?
    - Ist bei der Umstellung auf Nagravision mit Problemen zu rechnen ?
    - Für den BTCI-5900, den ich mir privat gekauft habe, habe ich von PREMIERE nach Angabe der Seriennummer eine neue "alte" Karte bekommen. Läuft die dann im AlphaCrypt Modul im PVR-8000 ?
    - Ist das legal ? Bin seit 12 Jahren ehrlicher Kunde - sollte auch so bleiben.
    Habe diese Fragen auch vorsichtig PREMIERE gestellt. Die Antworten lassen allerdings auf sich warten.
     
  2. Palm

    Palm Senior Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    338
    Ort:
    Fischtown City
    Solte normalerweise laufen,
    aber da der Humax immer verschlüsselt aufnimmt,sind deine aufgenommen Sendungen meist schon am nächsten Tag müll.
     
  3. Andreas@04

    Andreas@04 Neuling

    Registriert seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    13
    Ort:
    51515 Kürten
    Danke für deine schnelle Antwort,
    muss aber nochmal nachfragen.

    Verstehe nicht ganz warum die Aufzeichnung am nächsten Tag wieder Müll sein sollen?
     
  4. Gerd43

    Gerd43 Neuling

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Brandenburg
    Habe einen Topfield4000 und daher keine Erfahrung mit dem 8000er. haeb aber viel darüber gelesen.
    Mein Topfield4000 hat aber auch CI und HD.
    Dort läuft das AlphaCrypt problemlos und wird es wohl auch mit Nagra tun.
    Das AlphaCrypt ist zwar ganz legal, aber der Premiereempfang ist halt nicht ganz legal.
    Es gibt keine PVR-Receiver, die premiere-geeignet sind. Die dürfen keine digitale Aufnahmemöglichkeit und auch keine Ausgänge, wie USB, haben. Der 8000 wird deshalb niemals premiere-geeignet werden. Die Premierehotlinemitarbeiter bekommen rote Ohren, wenn sie das hören.
    Zur premiere-Aufzeichnung:
    Der 8000 zeichnet nach meiner Kenntnis die verschlüsselten Sendungen auch verschlüsselt auf.
    Da Premiere täglich die Schlüssel wechselt, kann eine verschlüsselt aufgenommene Sendung am nächsten Tag nicht mehr angesehen werden, da diese Keys nicht mehr passen. Jedenfalls nicht mit dem 8000. Mein Topfield nimmt dagegen in der Regel die Filme entschlüsselt auf. Damit kann man sie dann auch später wie jede normale Aufzeichnung sehen.
     
  5. Andreas@04

    Andreas@04 Neuling

    Registriert seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    13
    Ort:
    51515 Kürten
    Danke für die hilfreiche Erläuterung.

    Ich glaube ich werde mich jetzt dazu durchringen den 8000'er abzustossen und mich nach der Premiere Umstellung in Richtung Topfield zu orientieren.
     
  6. Bellie

    Bellie Silber Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2003
    Beiträge:
    616
    Hallo, der 8000 nimmt also verschlüsselt auf und am nächsten Tag kann man nichts mehr sehen.
    Wie ist das beim PR 5000 ?? Ich hab vor mir ein Super Abo mit Digitalreceiver Galaxis oder Humac zu kaufen(nachdem ich die DBOX 1 zurückgegeben habe und mein altes Abo ausgelaufen ist) Und mir dann (nach Einführung von Nagra?) einen Topf 5000 zu kaufen und die Karte des neuen Super Abos reinzustecken. Klappt das wohl so??
     
  7. gogsi

    gogsi Junior Member

    Registriert seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    101
    Frage: Wie steht es dann ums Aufnehmen, wenn ich nicht direkt vom Satelitten Receiver aufnehme sondern den Videorekorder NUR am Fernseher anschließe? Nimmt der VKR auch dann verschlüsselt auf.
    Wie sieht es beim Technisat CIP aus, habe es bisher noch nicht probieren. Und wenn ich es tun würde, müsste ich bis morgen warten. Mit euch gehts schneller, glaub ich
     
  8. Tatschky

    Tatschky Senior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2002
    Beiträge:
    288
    Ort:
    im Erdloch
    Liest mal die neueste Ausgabe von Satvision Nr. 9.
    Da behauptet der Schnödel W.Urner, das das Alpha Crypt illegal wäre und mit der Umstellung auf Nagravision kein Premiereempfang mehr möglich wäre!!!
    Da warte ich mal ab, wenn es so kommt werde ich den ****** dann für immer und ewig kündigen. Die können mich dann mal kreuzweise!!
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    erstens ist das Alphacrypt Modul nicht illegal und zweitens funktioniert damit Premiere auch mit den Nagra Karten. (wurde hier im Board schon getestet.)
    Gruß Gorcon
     
  10. Tatschky

    Tatschky Senior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2002
    Beiträge:
    288
    Ort:
    im Erdloch
    Tja dann weisst du es ja besser als so ein Unternehmensleiter mit namens Hr. Urner von Premiere!? Es kann ja auch sein dass es nur von seitens Premiere ne Panikmacherei ist.
    Trotzdem sollte man den Bericht mal lesen, da steht eindeutig, das das Modul nich legal ist!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     

Diese Seite empfehlen