1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alphacrypt mit Pr- und A-Karte

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von rudi1, 1. Januar 2009.

  1. rudi1

    rudi1 Neuling

    Registriert seit:
    12. Dezember 2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    In meinem Loewe-TV stecken zwei Alphacrypts mit einer Pr- und einer A-Karte. Beide Alphas haben die Software 3.18 drauf. Davor 3.15. Seit ca. drei Monaten taucht sowohl bei Pr- wie A-Sendern der Hinweis auf: "Diese Smartcart ist nicht zum Empfang dieses Senders geeignet". Nach 15 Sekunden verschwindet dieser Hinweis und das Programm wird normal entschlüsselt. Was steckt dahinter?
     
  2. byte

    byte Gold Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Ein Fernglas und eine gut einsehbare Wohnung gegenüber.
    AW: Alphacrypt mit Pr- und A-Karte

    Das liegt an deinem Loewe. Der Loewe erkennt nicht, dass die gültige Karte im anderen Modul steckt und unterdrückt die Meldung der ungültigen Karte nicht. Beides ist Nagra und somit wird erst mal von den Modulen versucht zu entschlüsseln. Das Modul sieht natürlich, dass z.B. die Nagra Karte von Premiere nicht auf den A Sendern freigeschaltet ist, bringt die bekannte Meldung. Das müsste eigentlich von der TV Software abgefangen werden, da die Module nicht miteinader sprechen können.

    Abhilfe: Im Modul die Smartcardmeldungen abschalten.


    Gruß
    b+b
     

Diese Seite empfehlen