1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alphacrypt Light + MF4-S

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von dako1312, 18. November 2007.

  1. dako1312

    dako1312 Junior Member

    Registriert seit:
    26. April 2007
    Beiträge:
    136
    Anzeige
    Hallo,

    Ich habe den Technisat Receiver MF4-S und schaue Premiere über ein Alphacrypt Light CI-Modul. Bisher hatte ich noch nie Probleme, lief alles perfekt.

    Und plötzlich heute nachmittag. Ich habe im Free-TV einen Film geschaut und plötzlich kam die Meldung "Initialisiere CI-Modul" und diese Meldung ging nicht mehr weg. Auch ein Neustart und Zurücksetzen auf Werkseinstellung ging nicht. Wenn ich im Menü schaue erscheint auch unter den Slots "Slot leer". Also er scheint die Karte garnicht mehr zu erkennen.

    Premiere gucken ist ergo auch passé.

    Habe das CI-Modul auch schonmal in Laptop gesteckt, das Modul wurde erst nach 60 Sekunden als neue Hardware erkannt. Die Treiber liessen sich wiederwillig installieren und dann erscheint im Gerätemanager "Code(10) Gerät konnte nicht gestartet werden." Keine Ahnung ob es vielleicht die falschen Treiber waren oder ob es am Modul liegt. Ein Flash funktioniert also nicht, nehme ich mal an.

    Jemand nen Plan woran das liegen kann und was ich machen könnte???


    Danke im Voraus


    Anmerkung: Hmm vielleicht hätte mein Beitrag besser in die Common Interface Abteilung gepasst?? Vielleicht kann ja ein Mod bitte verschieben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. November 2007
  2. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.864
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Alphacrypt Light + MF4-S

    Das CI-Modul könnte sich verbschiedet haben. Was kommt denn als Meldung, wenn Du es wieder in den Receiver steckst. Wird es erkannt?

    Wenn nein, hat das Modul oder der Receiver ne Macke. Die Premiere-SmartCard hat mit der Fehlermeldung im Receiver nichts zu tun. Wenn slot leer da steht wird das Modul nicht erkannt. Bei einem SmartCard-Defekt würde trotzdem Alphacrypt light dastehen, allerdings würde im Modul-Menü die SmartCard nicht mehr auftauchen
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. November 2007
  3. dako1312

    dako1312 Junior Member

    Registriert seit:
    26. April 2007
    Beiträge:
    136
    AW: Alphacrypt Light + MF4-S

    Wenn ich das Modul wieder in den Receiver stecke erscheint wieder "initalisiere CI-Modul" und das bleibt da das fenster und geht nicht weg.

    Beim laufenden Programm erscheinen ab und zu Pixelfehler und Tonstörungen. Sobald ich das Modul wieder rausnehme geht das Fenster mit der Meldung weg und das Programm läuft wieder völlig normal.
     
  4. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.864
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Alphacrypt Light + MF4-S

    Teste mal das Modul in einem anderen Receiver. Geht es dort, liegts am Receiver, geht es dort nicht ist das Modul defekt.

    Wenns am Modul liegt, wende Dich an Mascom, oder an den Händler wo Du es gekauft hast, ist der receiver schuld, frage den Händler/Technisat.
     
  5. dako1312

    dako1312 Junior Member

    Registriert seit:
    26. April 2007
    Beiträge:
    136
    AW: Alphacrypt Light + MF4-S

    Hab leider nicht die möglichkeit das Modul woanders zu testen.

    Auf das Modul ist noch Garantie auf den Receiver nicht, als werd ich wohl das Modul einschicken müssen und hoffen dass es daran liegt :-(
     

Diese Seite empfehlen