1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alphacrypt, das wars ???

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von Speedy, 12. Mai 2003.

  1. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.771
    Ort:
    Mechiko
    Anzeige
    Ich bekam gerade eine Info von einem Sat-Shop, der mir sagte, das Mascom keine Lizenz für das Neue Premiere System bekommen wird.

    Damit wird das Alpha unbrauchbar.

    Stimmt das ? Wenn ja wäre das doch eine schlechte Nachricht für die vielen Alpha Besitzer.

    Nochmals der Hinweis, ich behaupte dies nicht, das war eine Info eines Sat-Shops !!!
     
  2. KILOBITT

    KILOBITT Junior Member

    Registriert seit:
    25. April 2002
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Bad Bramstedt
    Ja und?
    Eine "Lizenz" hatte es doch bisher auch nicht.
    Es reicht ja auch wenn es funktioniert, oder?


    KILOBITT

    <small>[ 12. Mai 2003, 14:33: Beitrag editiert von: KILOBITT ]</small>
     
  3. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.771
    Ort:
    Mechiko
    Ohne Lizens .....

    Hab bisher noch keine Antwort von Mascom.

    Wenn Sie da ist, geb ich bescheid winken
     
  4. LZ9900

    LZ9900 Guest

    oh schreck, jetzt merk ich es auch winken

    ich hab meinem modul das mit der lizenz erzählt. seither funktioniert es nicht mehr so gut sch&uuml


    mann, für premiere haben die auch jetzt KEINE lizenz. funzt trotzdem.

    und für premiere können die gar keine lizenz bekommen. dann müßte nämlich dieser lästige jugendschutz NICHT MEHR abschaltbar sein. und das wollen wir ja nicht.

    aber es wird sich sicher was finden. ich glaub an meinen heinz breites_ winken
     
  5. kirni2000

    kirni2000 Silber Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2003
    Beiträge:
    951
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:



    Hallo Leute,

    Das "Alphacrypt" hat eine Lizenz von Beta research, sonst währ es ja Verboten.

    Und ausserdem Wird Premiere ja eine Spezielle Nagravision version nehmen , die in einem Betacrypt Modul funktioniert, daher wird´s auch im Alphacrypt funktionieren.

    Ich Glaube nur das "Magic Modul" sendet ohne Lizenz.
    Ist in Deutschland leider verboten.

    Bei mir in Österreich ist es aber erhältlich. l&auml;c

    CU
    Kirni2000
     
  6. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Hallo,

    ich habe irgendwo gelesen ( ich glaube in der DF ), dass die Hersteller für neue " Premiere geeignete " Receiver Nagravision verwenden müssen.
    ( So ungefähr war der Inhalt !! ).

    So, wenn ich jetzt weiter denke , scheint mir es jetzt auch alles soweit logisch !!

    Denn: Die neuen Premiere-Karten werden getunnelt, dass sie in Betacrypt " Geräte " laufen, und vielleicht bekommt man dann, wenn man " Nagra-Receiver" hat, eine Nagravision-Karte. Denn Premiere treibt mit den Karten schon 'nen schönen Aufwand ! Mit den Buchstaben, Zahlenreihen für Sat und Kabel,-- und so--,-- tauscht sich das System über Jahre selbst aus.

    Somit, würde ich auch verstehen, das Panasonic Receiver der älteren Modelle keine neue Software bekommen, die Premiere tauglich wäre, den man bräuchte die Lizenz für Betacrypt und Nagravision, so bräuchten sie nur eine Lizenz !!,vielleicht deshalb auch den 40 " normal " und den 40P ( P = Premiere ), sollte der schon Nagravision draufhaben ?

    Aufgepasst Alphacrypt Besitzer !!

    !!!!! Meine Gedanken, ob was dran ist, weiss ich nicht, aber ....!!!!!

    digiface
     

Diese Seite empfehlen