1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alphacrypt - bräuchte bitte Hilfe

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von Schnuppelinho, 26. Juli 2005.

  1. Schnuppelinho

    Schnuppelinho Neuling

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Amberg
    Anzeige
    Hallo, Ihr "alten Hasen!"

    Als völliger SAT-Neuling bräuchte ich bitte Eure Hilfe.

    Ich besitze einen Satellitenreceiver Humax 5900 mit zwei CI-Slots.

    Nun habe ich eine Alphacrypt-Carte (3.03) erworben und möchte diese natürlich installieren, damit ich meine ORF-Smartcard auch nutzen kann.

    Bitte haltet mich nicht für naiv (ich habe wirklich keine Ahnung, wie das funktioniert), aber:

    WIE GEHT DENN DAS?

    Ich habe bereits das Modul (ohne Karte) eingeschoben, mein Humax meldet mir jedoch (auf beiden Slots): "ungültiger CI-Modul"

    Was mache ich falsch?

    Könnt Ihr mir bitte helfen?

    Vielen Dank bereits im voraus an alle.
     
  2. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.615
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    AW: Alphacrypt - bräuchte bitte Hilfe

    Hi,

    mal das Alphacrypt in einem anderen Receiver testen, es muß auch automatisch erkannt werden. In meinem Humax BTCI 5900 funktioniert es problemlos.

    viele Grüße,

    Patrick
     
  3. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.708
    AW: Alphacrypt - bräuchte bitte Hilfe

    Die Installation hat eigentlich nur zwei Schritte:
    1. reinstecken
    2. einschalten

    Wenn das nicht geht, stimmt was mit dem Modul oder dem Receiver nicht.
     
  4. Schnuppelinho

    Schnuppelinho Neuling

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Amberg
    AW: Alphacrypt - bräuchte bitte Hilfe

    Hallo!
    Zunächst vielen Dank für die bisherige Hilfe.
    Ich taste mich langsam weiter.
    Ich habe das Modul am Reciever meines Kollegen ausprobiert (kein Humax, sondern Topfield): Es funktioniert einwandfrei!
    Also kann es eigentlich nur am Receiver liegen.
    Gibt es jemanden, der mir eine Ferndiagnose liefern kann, was ich an meinem Receiver Humax BCTI 5900 einstellen muss, damit das Modul eingelesen wird?
    Der Reciever ist ziemlich genau zwei Jahre alt; damals war im Lieferumfang das damalige FreeX-Modul dabei; das funktionierte auch einwandfrei.
    Jetzt erkennt er es allerdings auch nicht mehr (Ich dachte bis jetzt immer, weil ich keine Update-Karte von FreeX habe).
    Die Cryptoworks-Karte meines Kollegen (blau-weiß, "SCM", die wir ausprobiert haben, will er auch nicht.
    Es kommt immer die Meldung:
    "Schlitz 1: ungültiger CI-Modul"
    "Schlitz 2: ungültiger CI-Modul"
    Ich stehe vor einem Rätsel. :confused: :confused: :confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juli 2005
  5. byte

    byte Gold Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.655
    Ort:
    Cetara Salerno
    Technisches Equipment:
    Ein Fernglas und eine gut einsehbare Wohnung gegenüber.
    AW: Alphacrypt - bräuchte bitte Hilfe



    Hallo Schnuppelinho,

    scheint wohl dein Receiver eine Macke zu haben. Versuch mal die Software des Receivers neu drüberzubraten und wenn das nichts hilft.... entsorgen.


    Gruß
    b+b
     
  6. Arno.Nym

    Arno.Nym Senior Member

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Stuttgart/Sifi
    AW: Alphacrypt - bräuchte bitte Hilfe

    Hallo Schnuppelinho,

    offensichtlich hat Dein Receiver Humax BCTI 5900 wirklich eine Macke.

    Wenn das FreeX-Modul im Receiver Deines Kumpels auch geht, das update Deiner Receiversoftware aber nicht weiterhilft, dann liegt wohl ein Hardware-Problem vor.
     
  7. BS

    BS Junior Member

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    72
    Ort:
    59192 Bergkamen
    AW: Alphacrypt - bräuchte bitte Hilfe

    der Humax 5900 ist ein "Premiere zugalssener" Empfänger, bei dem m.W. das Alphacrypt nicht läuft.
    Gruß
    BS
     
  8. byte

    byte Gold Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.655
    Ort:
    Cetara Salerno
    Technisches Equipment:
    Ein Fernglas und eine gut einsehbare Wohnung gegenüber.
    AW: Alphacrypt - bräuchte bitte Hilfe


    Hallo BS,

    das ist aber eine Falschinformation, natürlich läuft es. Lese mal weiter oben den Beitrag von Patrick S :winken:

    Grüße
    b+b
     
  9. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.615
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    AW: Alphacrypt - bräuchte bitte Hilfe

    Das Alphacrypt läuft definitiv im Humax. Nur mit der Einschränkung daß JS nicht entsperrt werden kann. Aber sonstige Betacrypt, Cryptoworks oder Conax-Kanäle könen dann mit entsprechender Karte problemlos empfangen werden.

    viele Grüße,

    Patrick
     
  10. satboarders

    satboarders Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    75
    AW: Alphacrypt - bräuchte bitte Hilfe

    kann ich nur bestätigen
    Alhpa sowie auch das Alpha light laufen normalerweise beide im Humax 5900
     

Diese Seite empfehlen